PLAYCENTRAL ENTERTAINMENT-SPECIALS Anime und Manga

One Piece Film: Red – Deutsche Uta-Sprecherin über Schicksal ihrer Figur & ihre Highlights

Von Sven Raabe - Special vom 14.11.2022 11:45 Uhr
One Piece Film Red Uta Zina Laus Interview
© 1999 Toei Animation Co., Ltd. © Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Achtung, es folgen Spoiler: Im Rahmen der Deutschlandpremiere des Anime-Blockbusters One Piece Film: Red hatten wir die Chance, uns mit Synchronsprecherin Zina Laus zu unterhalten. Sie leiht im Kinofilm Uta, der Tochter des Roten Shanks, ihre Stimme. Mit uns hat sie über ihre Verbindung zum Anime-Hit, das Schicksal ihrer Figur und ihre Highlights im Film gesprochen.

Dabei sein in One Piece: „Das ist schon sehr, sehr cool!“

Zuerst haben wir unsere Gesprächspartnerin nach ihrer Beziehung zum Piraten-Epos gefragt. Wie sie uns verriet, habe sie die Serie bisher nie selbst aktiv geschaut, doch Uta war nicht ihre erste Rolle im Franchise. Vor einigen Jahren habe sie mal einen kleinen Jungen, Sind, gesprochen: Das war „ein Junge mit Keksen, der hat immer ganz viele Kekse gegessen.“ Danach sei es mit Uta weitergegangen.

Dass nun anlässlich des Starts von „One Piece Film: Red“ eine Premiere stattgefunden habe, „dass so viele Fans da sind, das ist schon eine Hausnummer, auf jeden Fall. Das ist schon sehr, sehr cool, dass ich das sprechen durfte.“ Ebenfalls super wäre es, eine eigene Teufelskraft zu haben. Könnte sie sich eine aussuchen, würde sich Zina fürs Fliegen entscheiden„man kann alles sehen und das wäre echt cool.“

Anschließend haben wir Zina, deren Stimme ihr zuletzt auch im Fantasy-Epos Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (als Eärien) hören konntet, nach ihren Lieblingsszenen im Anime-Blockbuster gefragt. Insbesondere „die Lachszenen, in denen sie wirklich ausgerastet ist und komplett abgegangen ist, komplett irre geworden ist“, hätten ihr wegen der „vielen verschiedenen Emotionen“ sehr gut gefallen.

Darüber hinaus wollten wir auch ihre Meinung zum Ende von „One Piece Film: Red“ wissen. Nach dem finalen Kampf stehen Shanks und seine Männer um einen Sarg, in dem Utas Leiche zu liegen scheint. Viele Fans glaubten jedoch nicht daran, dass die Figur wirklich gestorben sei: „Ich hatte eben auch mit dem Produzenten geredet (…) und ich habe dann gefragt „Ist Uta wirklich tot?“ und er meinte „Ja“.“

Das Schicksal scheint es nicht gut mit Uta zu meinen © 1999 Toei Animation Co., Ltd. © Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Danach wollten wir von Zina Laus auch noch wissen, wieso sie glaubt, dass Utas Traum letztendlich gescheitert ist. Sie glaubt, Shanks’ Tochter habe „eine psychische Erkrankung“ und es sei auch gut, dass sie ihre Ziele am Ende nicht erreichen konnte. Vor allem, dass Uta selbst zur Einsicht gekommen sei „Das ist irre, das geht nicht!“, habe ihr gefallen. Außerdem müsse „One Piece“ ja auch weitergehen.

Abschließend haben wir Zina noch danach gefragt, was ihr bei ihrer Arbeit mehr Spaß mache, einen gutmütigen Charakter wie etwa Yayoi in Seraph of the End oder eine Schurkin wie Uta zu sprechen. Sie habe hieraus zwar keine klare Antwort, allerdings sei es oft „schon cooler, jemand böses zu sprechen.“

Uta zeigt eine große Bandbreite an Emotionen © 1999 Toei Animation Co., Ltd. © Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Dies würde vor allem daran liegen, dass sie bei diesen Charakteren auch mal ihre „Wutemotionen rauslassen und anders als im Alltag sprechen“ könnte. Des Weiteren mag sie Herausforderungen und eine solche seien „böse Rollen natürlich immer.“ Zudem wollen alle Sprecher immer „das bestmögliche Endergebnis“ abliefern, weshalb sich alle stets nach Kräften anstrengen würden.

„One Piece Film: Red“ startete am 13. Oktober 2022 in den deutschen Lichtspielhäusern und konnte an seinem Startwochenende insgesamt 250.000 Besucher anziehen. Das bedeutete Platz 1 in den hiesigen Kino-Charts.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Vielen Dank, dass Du Dir Zeit für dieses Interview genommen hast, Zina!

Anmerkung: Dieses Interview wurde verkürzt und verdichtet.

Anime-Liebhaber, Dragon Ball-Fan auf Super-Saiyajin Blue-Level, Videospiel-Enthusiast mit einem Hang zu Action-Adventures und abgedrehten Hack'n'Slays. Außerdem Sith-Lord (oder vielleicht doch Jedi?) mit einer Schwäche für DC- und Marvel-Adaptionen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Paramount Plus: Alle Infos zu Inhalt & Kosten – Die neuen Filme und Serien im Programm So könnte One Piece die Fußball-WM 2022 beeinflusst haben God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel - Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel – Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren - Alle 6 Draugar-Löcher finden (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren – Fundorte aller 6 Draugar-Löcher (Lösung)
The Callisto Protocol-Spielzeit-Guide The Callisto Protocol: Wie lang ist die Spielzeit? The Callisto Protocol-Trophäen-Leitfaden The Callisto Protocol: Alle Trophäen auf dem Weg zu Platin Elden Ring: From Software veröffentlicht heute ersten kostenlosen DLC! Hideo Kojima Logos Teaser Twitter: Hideo Kojima teast neues Spiel mit kryptischen Logos God of War Ragnarök Platin Trophäe Trophäen in God of War Ragnarök: Leitfaden für Platin God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x