PLAYCENTRAL NEWS Mirror’s Edge Catalyst

Mirror’s Edge Catalyst: DICE: „Nicht so frustrierend wie der Vorgänger.“

Von Redaktion PlayCentral - News vom 22.06.2014 11:42 Uhr

Wer den ersten Teil der Mirror's Edge-Reihe durchgespielt hat, der musste sich erst einmal mit der etwas konfusen Steuerung im Spiel vertraut machen, wenn das überhaupt möglich war. Im zweiten Teil wird man jedoch keine großen Probleme mehr damit haben, da man sich bei DICE extra Zeit nimmt, um alles perfekt hinzubekommen.

Während der E3-Pressekonferenz von Electronic Arts wurde der zweite Teil der Mirror's Edge-Reihe angekündigt. Mit dem Spiele-Magazin Eurogamer sprach DICE Geschäftsführer Karl-Magnus Troedsson über die Philosophie von Mirror's Edge 2. Laut ihm soll der Nachfolger weniger frustrierend als sein Vorgänger werden.

Man hat sich bei EA dazu entschieden, einen ungewöhnlichen Entwicklungskreis für das Game zu erlauben. Bewusst hat man die Entwicklung des Spiels einem kleinen Entwicklerteam anvertraut, das sich so viel Zeit nehmen soll und darf, wie es halt benötigt. Ein großes Team, welches das Spiel unter Zeitdruck genau auf den Punkt fertigstellen muss, wäre eine schlechte Lösung gewesen. Troedsson weiter:

"Wir haben realisiert, dass das Spiel einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Demnach sagten wir uns, lasst uns die Zeit nehmen und dafür ein kleineres Team über einen längeren Zeitraum mit der Sache vertraut machen."

Des Weiteren weiß das Team, dass die Steuerung im ersten Teil nicht gerade die allerbeste war. Somit sitzt man bei DICE daran, Mirror's Edge 2 spaßiger und nicht so frustrierend zu gestalten.

"Wir wollen das unbedingt weiterführen, aber nehmen etwas von der Frustration heraus, die der erste Teil verursacht hat. Diesmal möchten wir uns mehr auf das First-Person-Kampfsystem konzentrieren, damit wir unsere Erfahrung als etwas Spaßiges und Zugängliches rüberbringen können."

Ein Release-Termin für Mirror's Edge 2 ist noch nicht bekannt.

News & Videos zu Mirror’s Edge Catalyst

Mirror’s Edge Catalyst: PC-Code momentan für 5 Euro im Angebot Mirror’s Edge Catalyst: Review und Test-Fazit zum Action-Runner Mirror’s Edge Catalyst: Über den Dächern der gläsernen Stadt Mirror’s Edge Catalyst: TV-Serie im Mirror’s Edge Universum geplant Mirror’s Edge Catalyst: Spielwelt kann vorab online erkundet werden Mirror’s Edge Catalyst: DICE hat jedes Objekt einzeln platziert
Mirror’s Edge Catalyst Jump'n'Run PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5-Vorbestellungen: So ist der Stand bei MediaMarkt und Saturn im Dezember RTX 3060 Ti - kaufen GeForce RTX 3060 Ti ab dem 2. Dezember kaufen! – Preorder-Guide Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus!
Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Netflix - August 2020 Netflix: Über 80 Filme & Serien verschwinden im November 2020 aus dem Angebot Assassin's Creed Valhalla Female Eivor Trailer Assassin’s Creed Valhalla: 60-FPS-Modus bringt Einbuße auf der Xbox Series X Assassin´s Creed Valhalla - Alte Wunden Lösung Assassins Creed Valhalla: Gerhild oder Lork? Wer ist der Verräter in „Alte Wunden“? – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS