PLAYCENTRAL NEWS Minecraft

Minecraft: “Mojang schlimmer als EA” – Notch traurig

Von Sascha Scheuß - News vom 18.06.2014 12:21 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Mojang ist schlimmer als EA? Also davon hören wir zum ersten Mal, doch einige User schrieben diese Art von Kommentar unter einem Blogeintrag von Mojang, in dem es um die Server und diverse Möglichkeiten ging,  damit Geld zu verdienen.

"Mojang ist nicht dafür da, um Käufern so viel Geld wie möglich scheffeln zu lassen." – Diesen Satz ließ Notch verlauten, als es die Reaktionen einiger User zum neusten Eintrag bei Mojang verfolgte. Vor wenigen Tagen wurde dort ein Beitrag gepostet, der sich mit der Möglichkeit des Geld verdienens von Minecraft-Servern beschäftigte. Dort wurde unter anderem geschrieben, dass Serverbetreiber Nutzungsgebühren beantragen dürfen. Außerdem dürfen sie Spenden annehmen, Werbung gegen Geld schalten und Sponsoren anheuern.

Darüber hinaus ist sogar der Verkauf von Gegenständen gestatten, sofern diese nicht das Gameplay beeinflussen. Dazu zählen neben Haustiere auch Partikel-Effekte oder Hüte. Schwerter oder Tränke sind verboten und dürfen nicht verkauft werden. Auch die seltenen Capes dürfen unter keinen Umständen verkauft werden, da diese nur für zielstrebige Community-Leute und Minceon-Besucher bedacht waren. Ebenfalls untersagt ist es, das Spielgeld auf den Servern gegen Echtgeld zu kaufen oder bei Mojang einzutauschen. Unbelehrbare verkaufen dennoch teure Gegenstände auf den Servern und am Ende hat Mojang die Probleme, wenn Eltern von Kindern das Geld zurückfordern, womit der Entwickler nichts zu tun hat.

Jetzt wurde auf der Seite eine Klarstellung verfasst, was bei manchen falsch aufgefangen wurde. Alle eben genannten Punkte wurden in die Nutzungsbedingungen gepackt, was einige Spieler im Glauben lässt, man verschärfe diese Bedingungen nun. Dabei wird nichts verschärft, sondern Regeln getroffen und Ausnahmen freigegeben. Notch selber schrieb, dass ihn immer noch Leute anschreiben, dass wieder die alte EULA in Kraft treten soll. "Das macht mich traurig", sagte Notch.

Minecraft Open-World-Adventure Sandbox LINUX, MAC, PS Vita, Windows Phone, Wii U, NEW N3DS, PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Nintendo Switch, Android, Browser, iOS
KAUFEN
God of War Ragnarök: So besiegt ihr den Allvater Odin (Boss-Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Den finalen Boss Allvater Odin besiegen, so klappt es (Lösung) The Boys: Brutaler Trailer stellt Spin-off Gen V mit neuen Supes vor God of War Ragnarök: Die Welten im Krieg, Boss-Guide Thor (2. Kampf). Lösung, Guide. God of War Ragnarök: So bezwingt ihr in Asgard den Donnergott Thor endgültig (2. Kampf) Game Awards 2022: Livestream hier anschauen – Uhrzeit, Spiele & News
God of War Ragnarök - Freakni, die Eiferin Alle Berserker in God of War Ragnarök besiegen – Guide God of War Ragnarök – Foto-Modus kommt, na endlich! Metal Gear Solid 2 - Bilder Metal Gear Solid Remake exklusiv für PS5? Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Artikelbild Crisis Core Final Fantasy VII Reunion – Geglückte Rückkehr eines PSP-Klassikers -Test Super Mario Movie: McDonald’s spoilert unangekündigten Charakter aus dem Film Star Wars Jedi Survivor - Wer ist Bacta-Tank Wann erscheint Star Wars Jedi: Survivor? – Leak MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS