PLAYCENTRAL NEWS Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda: Besseres Ende mit weniger Diskussionsstoff

Von Ben Brüninghaus - News vom 06.07.2015 12:29 Uhr

Der Development-Director Chris Wynn hat sich zum Ende der Mass Effect-Trilogie zu Wort gemeldet und laut Aussagen möchte man beim neuen Ableger des Franchises ein besseres Ende konzipieren. 

Das Ende vom letzten Teil der Mass Effect-Trilogie hat seinerzeit für viel Furore und Diskussionsstoff bei den Fans und innerhalb der Community gesorgt. Die Spieler waren enttäuscht, denn bei solch einer fulminant inszenierten Trilogie, hatten sich die Fans ein ebenbürtiges Ende – adäquat zum Rest des Spielerlebens – gewünscht. Im Laufe der drei Teile wird man immer wieder vor moralische Fragen gestellt und der Spieler entscheidet mit seinen Antworten über den weiteren Verlauf der Handlung. Diese Plots wirken sich zudem übergreifend von Mass Effect 1 auf die Teile 2 und 3 aus. Der Story-Faden wird somit vom ersten Teil an beeinflusst und zieht sich bis zum fertigen Ende der Geschichte in Mass Effect 3. So wird die Spannung vom ersten Teil an aufgebaut und die Erwartungen an den Abschluss hätten größer nicht sein können. Ein gut geschriebenes Ende blieb den Interessenten allerdings verwehrt und nicht nur in der Fachpresse wurde es als äußerst 'schlecht' betitelt, weil es an der nötigen Inszenierung gemangelt hätte. Das ging sogar so weit, dass sich Bioware entschied, es nachträglich zu verbessern und für die Fans zu überarbeiten. 

Dieser Fehler hätte nicht sein müssen und so hat sich Chris Wynn, Development-Director bei Bioware, diesbezüglich zu Wort gemeldet. So möchte man in Mass Effect Andromeda alles anders machen und von vornherein ein Ende darbieten, welches dem neuen Teil, das in einer riesigen und neuen Galaxie angelegt sein wird, auch ebenbürtig erscheint. Er meint, dass man den Erwartungen der Spieler gerecht werden möchte und es hier nicht soviel Diskussionsstoff geben werde. Jedenfalls keinen, der in eine negative Richtung verläuft und von Enttäuschung an der Aufmachung handelt. 

Mass Effect Andromeda wird womöglich noch im Laufe des nächsten Jahres veröffentlicht werden. Bioware strebt einen Release im Sommer an. 

KOMMENTARE

News & Videos zu Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda: Roman über die Reise der Quarianer kommt 2018 Mass Effect Andromeda: Entwicklung ganz offiziell eingestellt Mass Effect Andromeda: Update 1.10 veröffentlicht – Patchnotes Mass Effect Andromeda: Derzeit als kostenlose Testversion verfügbar Mass Effect Andromeda: Kopierschutz Denuvo wurde entfernt Mass Effect Andromeda: Patch 1.08 ermöglicht neue Romanze und verbesserte Charaktererstellung
Mass Effect Andromeda PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER BioWare
KAUFEN
Bist du ein Zelda-Experte? Teste dein Breath of the Wild-Wissen! Nintendo Switch: eShop down – Fehler-Code: 2811-7503 Xbox Series X: Microsoft stellt den Controller offiziell vor Animal Crossing: New Horizons erhält von der Presse sehr gute Wertungen
PS5: Sony kündigt Systemvorstellung für morgen an Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Coronavirus: Alle abgesagten und verschobenen Termine, Events und Messen im Gaming-Bereich Nach Darkmode: Kontroverses Feature soll WhatsApp komplett verändern PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS