PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Marvel: Das MCU bekommt erstmals einen weiblichen Thor

Von Daniel Busch - News vom 21.07.2019 09:59 Uhr
© Marvel

Natalie Portman, die in den ersten beiden Thor-Filmen als Jane Foster auftrat, wird fortan selbst den Hammer schwingen. Auf der San Diego Comic-Com wurde sie als neuer Donnergott enthüllt.

Heute stellte Marvel die Pläne der Phase 4 Marvel Cinematic Universe (MCU) vor und enthüllte unter anderem offiziell den neuesten Thor-Film. Dieser trägt den Namen „Thor: Love and Thunder“ und kommt mit einigen großen Überraschung daher.

MarvelMarvel: Diese Filme und Serien sind Teil der Phase 4

Natalie Portman wird weiblicher Thor

So wird Natalie Portman zurückkehren – allerdings anders als vielleicht erwartet. In den ersten beiden Thor-Filmen aus den Jahren 2011 und 2013 mimte die Oscar-Gewinnerin den Charakter Jane Foster, eine Astrophysikerin und Ex-Geliebte von Donnergott Thor. In „Thor: Ragnarök“ war sie dagegen nicht dabei. Diesmal, in „Thor 4“, wird sie  jedoch nicht nur für eine Liebesbeziehung auf der Leinwand auftauchen.

Vielmehr greift Portman diesmal selbst zum Hammer, denn im kommenden vierten Thor-Abenteuer wird sie selbst zur Donnergöttin. Damit bekommt das Film-Franchise erstmals einen weiblichen Thor.

Schon in den Comics erwies sich Jane Foster als würdig, den Hammer Mjolnir zu führen und legte den Titel Thor: Göttin des Donners an. Nun werden wir dies also auch auf der großen Leinwand zu sehen bekommen.

Während des besagten Panels auf der Comic-Con bekamen wir schon einen ersten Appetithappen darauf. Regisseur Taiki Waititi drückte der Schauspielerin prompt eine Nachbildung des Filmhammers in die Hand und zeigte sich ziemlich stolz, den neuen Thor im Film zu präsentieren.

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane Herr der Ringe: Prime Video verrät den Titel der Amazon-Serie
AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Dragon Ball Super Anime-Serie Comeback 2022 Dragon Ball Super: Ein neuer Anime könnte 2022 auf uns warten! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS