PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Marvel: Black Panther 2 soll kommen, Filmregisseur wohl schon an Bord

Von Ben Brüninghaus - News vom 12.10.2018 13:06 Uhr

Ob ein Black Panther 2 kommen wird, ist noch nicht final bestätigt worden. Allerdings sieht es nach dem überragenden Erfolg des ersten Teils äußerst gut aus. Nun berichten Insider-Quellen, dass der Drehbuchautor und Filmregisseur bereits seinen Vertrag für einen Nachfolger unterschrieben habe. 

Black Panther kehrt wohl zurück, The Hollywood Reporter will aus Insider-Quellen erfahren haben, dass der Regisseur und Drehbuchautor Ryan Coogler unterschrieben habe, um ein Sequel zu produzieren. Die Quellen besagen, dass Coogler im nächsten Jahr mit dem Skript beginnen soll, während der Start der Produktion erst im späten 2019 stattfinden soll. Zwar ist diese Meldung mit Vorsicht zu genießen und doch hat sich THR in der Vergangenheit als kredibles Branchenblatt herausgestellt.

Die verantwortlichen Studios haben den abgeschlossenen Vertrag mit Coogler nicht offiziell bestätigt, aber Co-President der Marvel Studios, Kevin Feige, hatte sich diesbezüglich bereits in der Vergangenheit gegenüber Entertainment Weekly zu Wort gemeldet. 

MarvelMarvel: Black Panther erfolgreicher als Titanic, zählt zu den besten Filmen aller Zeiten

Er erzählte, dass es bezüglich Black Panther 2 noch keine spezifischen Dinge zu berichten gebe. Viel mehr würden sie einen Großteil der Zeit einfach nur beisammen sitzen und über ein mögliches Sequel philosophieren. So sei das Träumen und Sprechen über einen zweiten Teil an der Tagesordnung. In ähnlicher Weise seien sie bereits bei Black Panther vorgegangen. 

"Es gab unzählige dieser Konversationen, als wir uns den ersten Black Panther überlegt hatten. Wir haben Ideen und eine ziemlich genaue Richtung, in die wir mit dem zweiten Teil gehen möchten."

Und auch der Disney-CEO Bob Iger hat bereits über einen möglichen Nachfolger gesprochen. Demnach ist zwar noch nichts offiziell angekündigt, aber eines steht wohl fest – Black Panther 2 wird kommen! Es würde uns auch schwer wundern, wenn Marvel einem Nachfolger keine Chance geben würde. Immerhin war der erste Teil so erfolgreich, dass er über 1,3 Milliarden US-Dollar in den Kinos eingespielt hat. Demnach werden wir Chadwick Boseman wohl sicherlich wieder in der Haut des Black Panther erleben dürfen. Noch gibt es kein Datum für einen potenziellen Kinostart vom Black Panther-Sequel.

DisneyDisney: Aladdin erscheint als Realfilm, erster Trailer ist da!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Mega-Deal: Microsoft kauft Activision Blizzard!
Dragon Ball Super: Super Hero Bösewichte Red-Ribbon-Armee Anime-Kinofilm Dragon Ball Super: Super Hero – Das sind die Bösewichte des neuen Anime-Kinofilms PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: Offiziell vorgestellt – erscheint am 19. Januar 2022 Boba Fett: Fans zeigen sich begeistert über Cameo-Auftritt von Danny Trejo in Star Wars-Serie RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS