PLAYCENTRAL NEWS Lootboxen

Lootboxen: Sind kein Glücksspiel, sagt EA

Von Wladislav Sidorov - News vom 10.05.2018 13:52 Uhr

Electronic Arts ist nicht der Ansicht, dass es sich bei Lootboxen um Glücksspiel handelt. Man arbeite mit Behörden in aller Welt zusammen, um dies sicherzustellen. In der Zukunft wolle man weiter auf Mikrotransaktionen in Videospielen setzen.

Behörden in aller Welt evaluieren derzeit, ob es sich bei Lootboxen um Glücksspiel handelt – Publisher Electronic Arts hat sein Urteil aber bereits gefällt: Nein, sind sie nicht.

Im Rahmen einer aktuellen Investorenkonferenz erklärte Geschäftsführer Andrew Wilson, dass man den Sorgen vieler Spieler widerspreche. Man habe eine eigene Meinung zu dem Thema.

LootboxenLootboxen: Ohne sie müssten Spiele teurer werden, sagt Bethesda-Gründer

FUT unterscheidet sich von Glücksspiel

Wilson erklärte, dass Lootboxen ein geschlossenes System darstellen:

„Wir glauben nicht, dass FIFA Ultimate Team oder Lootboxen Glücksspiel sind, erstens weil Spieler immer eine bestimmte Anzahl an Items in einem Paket erhalten und zweitens bieten oder ermöglichen wir keinen Weg, Items oder virtuelle Währung gegen Echtgeld einzutauschen. “

Man stelle zudem sicher, dass die eigenen Lootboxen rechtlich unproblematisch wären:

„Wir arbeiten mit allen Industrieverbänden auf der ganzen Welt und mit Aufsichtsbehörden in verschiedenen Rechtssystemen und Gebieten zusammen. Wir haben sichergestellt, dass Inhalte wie FIFA Ultimate Team kein Glücksspiel sind. “

LootboxenLootboxen: Geldstrafe für mehrere Entwickler

Belgien und Niederlande widersprechen

Die belgischen und niederländischen Glücksspielaufsichtsbehörden dürften Wilsons Aussage allerdings gehörig widersprechen. Sowohl in Belgien als auch in der Niederlande wurden zahlreiche Lootboxen kürzlich für illegal erklärt, mittlerweile strebt letztere sogar eine EU-weite Lootbox-Regulation an.

Derweil behauptet Electronic Arts, aus dem Battlefront 2-Debakel gelernt zu haben. Man wolle einen entsprechenden Fehler nie wieder wiederholen, so das Unternehmen.

LootboxenLootboxen: Entwickler wollen sie weiterhin einbauen

News & Videos zu Lootboxen

Lootboxen: England eröffnet Zentrum für Spielsucht Lootboxen: US-Senator will Lootcrates und Pay-to-Win per Gesetz verbieten Lootboxen: Regierungen sollen sich raushalten, sagt Branchenverband Lootboxen: Belgien erklärt sie für illegal, weil sie Glücksspiel darstellen Lootboxen: Niederlande plant EU-weite Regulierung Lootboxen: Einige Exemplare illegal, zumindest in den Niederlanden
RTX 3070 kaufen GeForce RTX 3070 ab den 29. Oktober kaufen! – Preorder-Guide Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Cyberpunk 2077 ein weiteres Mal verschoben, neues Release-Date im Dezember Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update)
PS5 - Unboxing Erste Unboxings der PS5 online: Diese Inhalte befinden sich im Karton Scorn, Xbox Series X, Xbox Series S, Exklusivtitel Scorn: Würmer, Schleim, Fleischwände – Der Xbox Series X/S-Exklusivtitel sieht schön widerlich aus PS Plus - November 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für November 2020? Pokémon Schwert Schild Keldo Pokémon Schwert und Schild: So fangt ihr Keldeo! – Lösung PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! The Witcher 4 Farewell of the White Wolf Mod Download The Witcher 4-Alternative Farewell of the White Wolf steht ab sofort zum Download bereit! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS