PLAYCENTRAL NEWS Star Wars

Kevin Feiges Star Wars-Film ist laut neuestem Update immer noch in Arbeit

Von Dina Manevich - News vom 11.05.2022 14:56 Uhr
© Marvel Entertainment

Ein Projekt, das fast schon in Vergessenheit geraten ist, ist Kevin Feiges geplante Inszenierung eines weiteren Jedi-Epos. Seit den eher gemischten Reaktionen auf die Fortsetzungstrilogie, die 2019 mit Der Aufstieg Skywalkers endete, ist die filmische Seite des Franchise in der Schwebe, da Disney sich mehr auf Serien wie Das Buch von Boba Fett oder The Mandalorian zu konzentrieren scheint.

Pläne für weitere Leinwand-Abenteuer in den Weiten der Galaxie gibt es aber allemal. Vor kurzem gab Drehbuchautor Michael Waldron dazu ein interessantes Update.

Dank Disney: MCU-Chef kann auch mit Lucasfilm arbeiten

Seit seiner Beförderung zum Präsidenten der Marvel Studios im Jahr 2007 hat Feige das Marvel Cinematic Universe zu über einem Jahrzehnt beispiellosen Erfolgs geführt, angefangen mit Iron Man im Jahr 2008 und zuletzt Doctor Strange in the Multiverse of Madness.

Obwohl er seinen rasanten Aufstieg zum umsatzstärksten Filmproduzenten aller Zeiten dem MCU zu verdanken hat, war er schon immer ein großer Fan eines anderen, äußerst beliebten Franchise, welches im Weltraum spielt.

Seit der Übernahme von Lucasfilm durch Disney, bei der Marvel Studios und das Lichtschwert-Franchise unter einem Dach vereint wurden, gab es immer wieder Gerüchte, dass der MCU-Chef einen Film produzieren würde, der in einer weit, weit entfernten Galaxie spielt.

Dieser Traum wurde 2019 endlich wahr, als bekannt wurde, dass Feige zusammen mit Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy einen „Star Wars“-Film produzieren würde. Mit dem Drehbuch wurde Michael Waldron beauftragt, der schon Hauptautor der ersten Staffel von Loki war und als alleiniger Drehbuchautor für „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“ fungierte.

MerchandiseStar Wars: Was kann der neue Helm von Darth Vader?

Kevin Feiges Star Wars-Film ist noch in Arbeit

Seit der Bekanntgabe von Waldrons Anstellung gab es praktisch keine neuen Details über das Projekt. Das änderte sich aber kürzlich, nach Waldrons Auftritt im „Hero Nation“-Podcast von Deadline.

Auf die Frage nach einer zweiten Staffel „Loki“ erwähnte Waldron, dass er dafür als Chefautor von Eric Martin abgelöst wurde, da seine Zeit durch ein anderes Projekt begrenzt war. „Offensichtlich bin ich ziemlich beschäftigt, weil ich auch diesen kleinen Star Wars-Film schreibe“, teilte Waldron mit.

Leider verriet Waldron keine weiteren Details über seine Arbeit. Die gute Nachricht ist aber, dass an diesem neuen Streifen überhaupt noch gearbeitet wird. Angesichts der vielen Projekte in diesem Franchise, die in der Vergangenheit verworfen wurden – darunter auch das von den Game of Thrones-Schöpfern David Benioff und D.B. Weiss – dürfte dies für Fans ein willkommenes Update sein.

Star WarsStar Wars: Ahsoka-Serie startet Dreh

Da aber immer noch keine Details zur Handlung, zu den Charakteren oder zum Schauplatz bekannt sind, können wir weiterhin nur darüber spekulieren, was Feige in seinem Sci-Fi-Fantasy-Film erforschen könnte. Da der zweite „Doctor Strange“-Film mal wieder ein großer Erfolg an den Kinokassen zu sein scheint, wird Disney sicherlich volles Vertrauen in Feiges und Waldrons Fähigkeiten haben, auch im Weltraum-Franchise Erfolg zu haben.

Hat ein Faible fürs House-Flipping und führt ein erfolgreiches Power-Wash-Unternehmen. Sieht in Gotham nach dem Rechten und besucht gerne Zauberschulen. Freut sich schon, bald wieder in den Verbotenen Westen zurückzukehren.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Zauberer Gibt es in Hogwarts Legacy einen Online-Modus? Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels!
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film! Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x