PLAYCENTRAL HARDWARE-SPECIALS Apple

iPhone 13 kaufen: Preis, Design, Release – alle Leaks & Gerüchte

Von Patrik Hasberg - Special vom 21.07.2021 17:02 Uhr
iPhone 13
© Apple

Nachdem Apple Ende des vergangenen Jahres das iPhone 12 in verschiedenen Modellen ankündigte und kurze Zeit darauf veröffentlichte, dürfte das Unternehmen im Herbst 2021 sein neuestes Flaggschiff vorstellen.

Kommt das iPhone 13 oder das iPhone 12s?

Den aktuellen Gerüchten zufolge könntet es sich dabei um das iPhone 12s handeln, da der Hardware-Hersteller aus Cupertino erst im kommenden Jahr eine neue Generation des Smartphones veröffentlichen wird. In diesem Fall würde uns kein grundlegend neues Modell erwarten, sondern lediglich eines, das durch kleinere Updates angepasst wurde.

Andere Quellen und Brancheninsider sprechen allerdings davon, dass Apple in 2021 vier neue Modelle des iPhone 13 veröffentlichen wird: iPhone 13 Mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max. Sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten, wird Apple weiterhin an dem kleinsten Modell (iPhone 13 Mini) festhalten, obwohl sich das iPhone 12 Mini in der Vergangenheit im Vergleich zu seinen Geschwistern nicht sonderlich gut verkaufen konnte.

Stimmen die Gerüchte, können wir in diesem Jahr mit folgenden neuen iPhone-Modellen rechnen:

  • iPhone 12S Mini / iPhone 13 Mini mit 5,4-Zoll-Bildschirm
  • iPhone 12S / iPhone 13S mit 6,1-Zoll-Bildschirm
  • iPhone 12 Pro / iPhone 13 Pro mit 6,1-Zoll-Bildschirm
  • iPhone 13 Pro Max / iPhone 13 Pro Max mit 6,7-Zoll-Display

Vielleicht überrascht uns Apple in diesem Jahr aber auch und präsentiert ein Smartphone mit einer völlig anderen Bezeichnung. Für eine offizielle Bekanntgabe müssen wir in jedem Fall noch bis zum Herbst warten. Alle Gerüchte und Leaks rund um das Design, den Preis, mögliche Features sowie den Releasetermin haben wir euch im Folgenden zusammengefasst.

120-Hertz-Display nur für iPhone 13 Pro (Max)?

iPhone 13 mit 120-Hertz-Display? Bereits beim iPhone 12 wurde die Display-Technologie mit 120-Hertz-Unterstützung vermutet. Bei der Keynote im vergangenen Jahr enttäuschte Apple dann aber durch das Ausbleiben dieses von vielen gewünschten Features, das bereits bei vielen Smartphones anderer Hersteller zum Einsatz kommt. Andere Quellen aus Asien sprechen allerdings davon, dass lediglich das iPhone 13 Pro sowie das iPhone 13 Pro Max über die ProMotion-Technik verfügen wird. Der Vorteil dieser Technik sind deutlich flüssigere Animationen sowie eine schnellere Reaktionszeit durch die hohe Bildwiederholfrequenz bei Spielen.

Wird die Notch verkleinert oder verschwindet komplett? Zwar werden wohl alle vier Modelle wieder über eine Notch verfügen, in der die Frontkamera, FaceID, die Sensoren sowie die Lautsprecher unterbracht sind, doch es wird einen deutlichen Unterschied gaben. Den Gerüchten nach wird die Notch beim iPhone deutlich kleiner (40 bis 50 Prozent) ausfallen, da der Lautsprecher weiter nach oben wandert.

Möglicherweise arbeitet der Hersteller aber bereits an einer deutlich eleganteren Lösung oder sogar der Eliminierung der für viele Nutzer*innen nervigen Notch, die für eine hässliche Bildschirmlücke bei den Geräten sorgt. Ob eine solche Lösung aber schon beim iPhone 12 s beziehungsweise beim iPhone 13 zum Einsatz kommen wird, ist bislang ungewiss.

Weiterhin wird spekuliert, dass das neue iPhone über ein Alway-On-Display sowie ein stärkeres MagSafe-System verfügen wird.

Das Design des iPhone 13

Die Rede ist außerdem davon, dass die vier iPhone-Modelle von 2021 um 0,17 Millimeter dicker werden, wodurch sie deutlich griffiger als ihre Vorgänger ausfallen würden. Eine weitere Änderung erfährt wohl der Kamerabuckel auf der Rückseite der Geräte. Da das iPhone 13 insgesamt größer und tiefer ausfallen soll, würden die Kameras weniger weit aus dem Gehäuse nach außen ragen. Das würde passen, da die Kameras ebenfalls an Tiefe gewinnen werden und ansonsten deutlich weiter herausragen würden.

Welche Farbtöne erwarten uns beim iPhone 13?

Es könnte sein, dass das iPhone 13 Ende dieses Jahres in einer neuen Farbe in den Handel kommt. Laut den Gerüchten handelt es sich dabei um ein mattes Schwarz. Ebenfalls werden aktuell die Farbtöne Orange und Bronze für die kommenden iPhone-Modelle spekuliert. Doch damit nicht genug – sogar die eher ungewöhnliche Farbe Pink könnte beim neuen iPhone 13 zurückkehren. Das letzte iPhone, das Apple in dieser Farbe auf den Markt brachte, war im Jahr 2013 das iPhone 5c. Aus den letzten Jahren haben wir aber gelernt, dass Spekulationen rund um iPhone-Farben vorsichtig zu genießen sind.

iPhone 13: Kamera

Die Kameras der neuen iPhones werden den Gerüchten nach in verschiedenen Punkten deutlich verbessert. Die Rede ist von einem zehnfachen optischen Zoom, einem LiDAR-Sensor (Messung der Entfernung von Objekten) und einer sensorbasierten Bildstabilisierung für alle iPhone 13-Modelle. Hinzu kommt eine verbesserte, lichtempfindlichere Ultraweitwinkel-Optik.

Akkulaufzeit beim iPhone 13

Eine größere Änderung, die Apple wohl für die neuen iPhone-Modelle plant, ist ein größerer Akku. Damit steigt natürlich gleichzeitig die Akkulaufzeit aber auch das Gewicht der verschiedenen Modelle. Laut der Gerüchte wird das iPhone 13 mini einen Akku mit einer Kapazität von 2.406 Milliamperestunden (mAh) besitzen. Beim Vorgänger, dem iPhone 12 mini, war es zum Vergleich ein Akku mit 2.227 mAh. Letztendlich würde der Akku beim iPhone 13 im Vergleich zum Vorgänger also deutlich wachsen.

Die Akkukapazität beim iPhone 12s/iPhone 13 laut Leak:

  • iPhone 12S Mini / iPhone 13 Mini mit 2.406 mAh
  • iPhone 12S / iPhone 13S mit 3.095 mAh
  • iPhone 12 Pro / iPhone 13 Pro mit 3.095 mAh
  • iPhone 13 Pro Max / iPhone 13 Pro Max mit 4.325 mAh

Bekommt das iPhone 13 mehr Speicher?

Größer könnte auch der zur Verfügung stehende Speicherplatz im kommenden iPhone ausfallen. 2021 wird Apple beim iPhone 13 möglicherweise erstmalig bis zu 1 Terabyte Speicherkapazität anbieten.

Der Preis des iPhone 13: Wie teuer wird das Smartphone ausfallen?

Da Apple bislang die neuen iPhone-Modelle nicht offiziell angekündigt hat, gibt es aktuell natürlich auch noch keine Preise. Doch es kann stark davon ausgegangen werden, dass sich das Unternehmen mit den Preisen für das iPhone 13 bei denen der iPhone 12-Modelle orientieren wird. Zwar sind die Preise einiger Komponenten gestiegen, ein spürbarer Preisanstieg soll dadurch allerdings nicht vorgenommen werden.

Zur Erinnerung: Das iPhone 12 kostete zur Markteinführung bei Apple 876,30 Euro, während der Preis bei dem iPhone 12 Pro bei 1.120,00 Euro beginnt. Entscheidet ihr euch für 256 oder gar 512 GB Speicherplatz, müsst ihr entsprechend deutlich mehr Geld auf den Tisch legen. Die teuerste Variante ist das iPhone 12 Pro Max mit 512 Gigabyte Speicherplatz für fast 1.600 Euro.

Übersicht der Preise bei den verschiedenen iPhone 12-Modellen:

iPhone 12 Mini (5,4 Zoll)

  • 64 GB: 778,85 Euro
  • 128 GB: 827,55 Euro
  • 256 GB: 944,55 Euro

iPhone 12 (6,1 Zoll)

  • 128 GB: 876,30 Euro
  • 256 GB: 925,05 Euro
  • 512 GB: 1.042,05 Euro

iPhone 12 Pro (6,1 Zoll)

  • 128 GB: 1.120,00 Euro
  • 256 GB: 1.237,00 Euro
  • 512 GB: 1.461,20 Euro

iPhone 12 Pro Max (6,7 Zoll)

  • 128 GB: 1.217,50 Euro
  • 256 GB: 1.334,45 Euro
  • 512 GB: 1.558,65 Euro

Wir werden diesen Artikel natürlich für euch regelmäßig auf dem Laufenden halten und berichten, wenn es neue Gerüchte oder offizielle Infos rund um das iPhone 12s oder iPhone 13 gibt.

iPhone 13 kaufen

Ihr werdet das iPhone unter anderem wieder bei diesen Händlern kaufen können.

Wann wird das iPhone 13 vorgestellt?

Auch wenn Apple bisher noch keinen offiziellen Termin für die diesjährige Keynote bekannt gegeben hat, können wir den Zeitraum zumindest recht gut eingrenzen. Im letzten Jahr fand die Keynote zwar im Oktober statt, dies lag jedoch an den besonderen Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie. In diesem Jahr wird Apple mit großer Wahrscheinlichkeit wieder zum September-Termin zurückkehren. Da das große Apple Event in der Regel an einem Dienstag oder einem Mittwoch stattfindet, könnte die Keynote zum Beispiel am 14. oder 17. September 2021 veranstaltet werden.

Es dürfte aber wohl noch ein wenig Zeit ins Land ziehen, ehe Apple den offiziellen Termin mit der Öffentlichkeit teilt. Wir rechnen damit, dass diese Info erst wenige Wochen vor der eigentlichen Keynote kommuniziert wird.

Wann erscheint das iPhone 13? (Erscheinungsdatum)

Wann kommt das iPhone 13 raus? Wenn die Präsentation des iPhones 13 tatsächlich Mitte September stattfindet, könnten die neuen Modelle rund eineinhalb Woche später bereits im Handel erhältlich sein. Damit würde der Marktstart auf Ende September beziehungsweise Anfang Oktober 2021 fallen.

iPhone 13: Wie steht es um die Verfügbarkeit?

Im vergangenen Jahr kam es aufgrund der Corona-Pandemie zu Verzögerungen, weshalb die Apple Keynote erst im Oktober abgehalten wurde. Die iPhone 12-Modelle konnten schließlich erst ab Ende Oktober beziehungsweise Mitte November 2020 käuflich erworben werden. Durch eine angeblich frühere Produktion der wichtigsten Komponenten möchte Apple diesem Problem 2021 aus dem Weg gehen.

Zum Verkaufsstart sollten die neuen Smartphones von Apple aber, anders als es in diesem Jahr bei der PS5 und den Nvidia-Grafikkarten der Fall ist, gut bis sehr gut verfügbar sein.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Apple

Die neuen Apple iMacs mit M1-Chip Apple-Keynote April 2021: Neugestaltete iMacs, die erwarteten Tracker-Chips AirTags und mehr im Überblick Apple Keynote Oktober 2020 Apple: Erstes Event in 2021 könnte bereits nächste Woche stattfinden (Update) Apple Keynote 2020 Apple: Mixed Reality-Headset könnte 3.000 Dollar kosten, aber wohl nicht für Gamer gedacht Apple AirPods Max Apple stellt AirPods Max im Over-Ear Design für knapp 600 Euro vor! Apple Mac Book Pro M1 Apple 13″ MacBook Pro mit M1 Chip bei Amazon kaufen Apple Mac Book Air M1 Apple MacBook Air mit M1 Chip jetzt bei Amazon kaufen
Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Ab wann ist Black Widow kostenlos bei Disney Plus?
Knossi - Gaming-PC Twitch: Knossis neuer Gaming-PC kostet 12.000 Euro, so teuer wie ein Kleinwagen HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K PS5 geeignete TV Geräte Die besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus Dragon Ball Super Vegeta Verwandlung Dragon Ball Super: Vegeta erreicht eine neue göttliche Verwandlung Diese Spiele erscheinen 2021 Neue Spiele 2021: Games-Release für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Switch Steam Deck Vergleich Nintendo Switch OLED vs. Steam Deck: Welche Konsole lohnt sich für euch? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
2
0
Kommentar hinterlassen!x
()
x