PLAYCENTRAL NEWS Hearthstone

Hearthstone: Bekannter Profi-Streamer verliert gegen Anfängerkarten

Von Pierre Magel - News vom 15.01.2015 16:01 Uhr

Wenn es um Spielkarten-MMOs geht, ist ein Faktor neben dem eigenen Skill oft sehr entscheidend: Das Glück. Diese Erfahrung musste nun auch der bekannte Twitch-Streamer AmazHS machen – während einer Livepartie spielte er gegen einen schwächeren Gegner mit Standardkarten. Was er nicht ahnen konnte? Dieses Match würde er relativ deutlich verlieren.

Im Free-2-Play MMO Hearthstone gibt es viele Möglichkeiten, den Sieg eines Duelles zu forcieren. Zum einen ist natürlich die Erfahrung und der damit einhergehende Skill ein entscheidender Faktor. Zum anderen spielen die Karten des Decks eine wichtige Rolle. Was man bei solchen zufallsabhängigen Spielen allerdings nie vergessen sollte, ist, dass man auch eine gewisse Portion Glück für den Sieg braucht. Wenn einfach nicht die richtigen Karten erscheinen wollen, hilft das beste Deck des besten Spielers nicht viel. Das weiß jetzt auch der Hearthstone-Streamer und Profi-Spieler AmazHS.

Der eigentlich auf amerikanischen Servern spielende Amaz nutzte die Downtime aus, um sich während seines Streams auf den asiatischen Servern ein wenig auszutoben. Da er hier noch keine Ränge freispielen konnte, waren seine Gegner ihm tendenziell unterlegen und konnten meist auch nicht die Klasse seiner Karten erreichen – so ist dein Deck mit vielen Legendaries gespickt.

Während er also sein Glück auf den fremden Servern probierte und fest davon ausging, jeden zu besiegen, betonte er ganz beiläufig, dass es ihm nicht darum ginge, Anfänger zu ärgern. Er wollte sich wirklich nur hochspielen. Dass er kurze Zeit später der Geärgerte sein würde, wusste er da noch nicht. In der Partie gegen Carlinho sah es zunächst nicht schlecht für ihn aus – bis sich das Blatt wendete und der Underdog ohne wertvolle Karten oder Ränge ihn schlicht und ergreifend besiegte. Besonders ironisch: Als er tatsächlich gewonnen hatte, gab er über das Kommunikationstool von Hearthstone nur den Spruch "I'm sorry" ein. Amaz war besiegt und konnte es nicht fassen. Das Video seiner Niederlage findet ihr unter dieser News – viel Spaß!

Eigene Meinung: Witziges Video, coole Reaktion und einmal mehr der Beweis, dass auch Hearthstone nicht vor dem Glücksfaktor der Spielkarten gefeit ist. Man sollte nie einen Gegner unterschätzen und sich stets darauf konzentrieren, gut zu spielen. Andernfalls landen lustige Videos der Niederlage schnell auf YouTube. Vorteil daran: Wir haben was zu lachen!

News & Videos zu Hearthstone

Hearthstone: Alles zur brandneuen Erweiterung Erbe der Drachen Hearthstone: Der neue Auto-Chess-Modus Schlachtfeld kurz erklärt Hearthstone: Erweiterung Retter von Uldum ab sofort erhältlich Hearthstone: Termin zur Erweiterung Retter von Uldum bekannt Hearthstone: Blizzard feiert Release von Rastakhans Rambazamba mit kostenlosen Kartenpackungen Hearthstone: „Magnetisch“ als Gegenmaßnahme gegen Rusher und Face-Hunter?
Hearthstone PC, iOS, MAC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
PS Plus Oktober 2020 PS Plus-Spiele für Oktober 2020 bekannt! Welche neuen Games gibt es? Amazon Prime Day 2020 - PS5 PS5: Wird die Konsole am Amazon Prime Day wieder vorbestellbar sein? Apple iPad Air Apple iPad Air 4 vorbestellen: Alle Infos in unserem Preorder-Guide PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell!
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus Xbox Series X vorbestellen: Derzeit ausverkauft – Wie ist der aktuelle Stand? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS