PLAYCENTRAL NEWS H1Z1

H1Z1: Preis der teureren Variante bekannt – Servertypen genauer erklärt

Von Pierre Magel - News vom 10.12.2014 07:30 Uhr

Während der Start des Early Access von H1Z1 groß gefeiert wurde und man viele Details im anschließenden Q&A mit den Entwicklern erklärt bekommen hat, wurden die unterschiedlichen Servertypen ein wenig vernachlässigt. Das hat der SOE-Chef John Smedley in einem Reddit-Post nun nachgeholt und hat zudem angekündigt, dass die zweite Variante von H1Z1 39,99$ kosten wird.

Die Katze ist aus dem Sack, der Drops ist gelutscht – am 15. Januar wird man H1Z1 offiziell im Rahmen des Early Access spielen können. Das passiert dabei nicht auf einem einzigen Server, sondern wird auf zahlreiche Plattformen verteilt werden. Der Chef des Entwicklerstudios John Smedley spricht von einer Zahl unter 50. Für Verwirrung sorgte dabei die Ankündigung, dass man für bestimmte Server ein Ticket brauchen wird, welches man entweder einzeln kaufen kann oder in der teureren H1Z1-Variante mit dazu bekommt. Zum Early Access kostet der Survival-Titel entweder 19,99$ für die normale Version oder 39,99$ für die Variante mit einigen Tickets und diversen anderen, kleinen Vorteilen.

So erklärt Smedley also auf Reddit, dass Sony Online Entertainment zwischen zwei Serverarten unterscheidet. Zum einen hat man die regulären Server, die unterschiedliche Regeln und somit unterschiedliche Spielweisen anbieten – auf dem einen Server wird man Zombies nur mit Headshots töten können, auf dem anderen gibt es nur sehr wenig Zombies und auf wiederum einem anderen gibt es vielleicht gar keine Zombies, dafür andere Gefahren oder bestimmte PvE-Herausforderungen. Das Regelwerk kann dabei beliebig vom Team erweitert werden, sodass zum Early Access eine Vielzahl an Servern mit variantenreichen Regeln auf die Spieler warten werden. Die andere Serverart werden sogenannte Event Server darstellen, die über die erwähnten Tickets erreicht werden können. Dort sind dann ausgefallenere Spielmodi möglich, die oft auch einen Wettbewerb einschließen und ein "besonderes Erlebnis mit einer limitierten Anzahl von Spielern" darstellen sollen. Die Tickets für die Event Server kann man sich aber auch jederzeit erspielen, wenn man nicht den Preis von 0,99$ pro Stück bezahlen möchte – Änderungen am Preis und häufig auftretende Sales der Ticketvarianten sind bereits geplant.

KOMMENTARE

News & Videos zu H1Z1

H1Z1: Neuer Entwickler gibt Z1 Battle Royale auf und gibt es Daybreak Games zurück H1Z1: Shooter erscheint im Mai als F2P-Spiel für die PS4 H1Z1: Ab heute Wechsel zu Free-2-Play H1Z1: Verlässt Early Access nach zwei Jahren, neuer Modus mit Fahrzeugen H1Z1: Spielerschaft um 91 Prozent gesunken H1Z1: Spielerzahl sinkt rapide
The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im September 2019 Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Jurassic World 3 verspricht großes Finale der gesamten Dino-Kultreihe Animal Crossing New Horizons: Nintendo stellt krasses Limit für das Retten eures Spielstands Hegemony: Ab morgen wird aus Minecraft ein beeindruckendes MMORPG PlayStation 5: Welche Games kommen für die PS5? Bestätigte, unbestätigte und wahrscheinliche PS5-Games MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS