PLAYCENTRAL NEWS Rockstar Games

GTA Trilogy: Soviel Speicherplatz braucht ihr auf eurer PS5 und Xbox Series X/S

Von Sebastian Zeitz - News vom 04.11.2021 15:48 Uhr
GTA Vice City
© Rockstar Games

Nächste Woche erscheint mit der GTA Trilogy eine Remaster-Sammlung beliebter PS2-Klassiker der Reihe. Da ihr jedes Spiel einzeln herunterladen könnt, wurden jetzt bekannt, wie viel vom Speicher die jeweiligen Spiele benötigen werden.

GTA Trilogy: Die drei Spiele sind kleiner als manche einzelne Spiele

Die „GTA Trilogy“ beinhaltet verbesserte Versionen der Spiele Grand Theft Auto 3, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas. Da jedes etwas anders ist und eine andere Open World bietet, sind sie unterschiedlich groß. (via Twitter)

So viel Speicher benötigt ihr für die Spiele auf PS5 und Xbox Series X/S:

  • GTA 3: 5,28 GB (Xbox), 5,293 GB (PS5)
  • GTA Vice City: 10,73 GB (Xbox), 10,768 GB (PS5)
  • GTA San Andreas: 21,82 GB (Xbox), 22,679 GB (PS5)

Somit nimmt die gesamte Trilogie knapp 38 GB auf euren Konsolen ein. Falls ihr dafür aber keinen Platz habt, könnt ihr die Spiele zum Glück einzeln laden und starten. Ihr braucht nicht alle drei Titel immer gleichzeitig auf eurer Festplatte.

Auf der Nintendo Switch sind die Spiele insgesamt sogar noch kleiner. Aber trotzdem gibt es da einen Platzmangel auf dem Modul, wie zuletzt bekannt wurde:

Rockstar GamesGTA Trilogy braucht auf der Switch auch in der physischen Version einen Download

Noch ohne Day-1-Patch: Wie so oft heutzutage, wird es voraussichtlich bei der „GTA Trilogy“ einen Patch geben. Bisher ist dieser in den obenstehenden Zahlen nicht mit eingerechnet. Es kann also sein, dass die Spiele noch deutlich größer werden, wenn dann die ersten Updates da sind. Trotzdem sind die Spiele insgesamt relativ klein ausgefallen.

Was euch im Remaster alles sonst noch erwartet, fassen wir für euch in einem Video zusammen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

„GTA Trilogy“ erscheint zunächst nur in digitaler Form am 11. November für Nintendo Switch, PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4, Xbox One und PC. Für die digitale Version startet der Preload bereits am 09. November.

Ab dem 07. Dezember gibt es dann eine Handelsversion, die ihr ebenfalls jetzt schon vorbestellen könnt. Zudem gibt es für alle mit einem Abo eine Möglichkeit, einen Teil der Trilogie ohne weitere Kosten auszuprobieren. Im Xbox Game Pass gibt es so „San Andreas“ und PS Now erhält „GTA 3“.

Hüpft durchs Pilzkönigreich, schnetztelt Gegner mit Chaosklingen und rast durch Großbrittanien. Verschlingt jedes Spiel auf dem Platinum Games steht. Feiert koreanische Thriller ab und erkennt Achterbahnen an den Schienen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x