PLAYCENTRAL NEWS GTA 5

GTA Online: Rockstars Rundumschlag, Accounts von Schummlern werden zurückgesetzt

Von Heiner Gumprecht - News vom 28.08.2020 16:55 Uhr
Franklin Haus GTA Online
© Rockstar Games

Viele Spieler werfen Rockstar vor, nicht hart genug gegen Hacker und solche Spieler in GTA Online vorzugehen, die Fehler wie Glitches und Bugs ausnutzen, um sich selbst einen Vorteil zu verschaffen, meistens in Form von Unmengen an GTA-Dollarn. Doch tatsächlich schwingt der Publisher aus New York gelegentlich eine ziemlich harte Keule gegen jene, die es mit solchen Aktivitäten leicht bis mittelschwer übertreiben.

GTA 5GTA Online: Geheime UFO-Mission in Daten entdeckt

GTA Online: Kompletter Reset für Schummler

Ein Fehler in „GTA Online“, der von vielen Usern teils bis ins Absurde ausgenutzt wurde, ist der berüchtigte Apartment- beziehungsweise Garagen-Glitch, der, wenn richtig ausgeführt, Grind-Arbeit von Wochen und teilweise sogar Monaten auf wenige Stunden reduziert. Und auch wenn wir an dieser Stelle nicht ins Detail gehen wollen, sei doch erwähnt, dass manch einer durch die Ausnutzung dieses Spielfehlers immense Summen der digitalen Währung angehäuft hat.

Doch wer nicht nur mal ausprobieren wollte, ob der Glitch wirklich funktioniert, sondern das Spielprinzip von Rockstars Open-World-Onlinegame mit diesem Fehler ad absurdum geführt hat, muss nun mit harten Strafen rechnen. Wie viele Spieler in der Community aktuell berichten, werden Accounts von jenen, die den besagten Glitch ausgenutzt haben, komplett resettet. Was unterm Strich bedeutet, dass absolut alles zurückgesetzt wird.

GTA 5GTA Online: Alle Infos zum großen Sommer-Update

Dies betrifft alle Charaktere, jeglichen Fortschritt und das komplette Inventar. Und die Strafe bezieht sich nicht nur auf die GTA-Dollar, die ermogelt wurden, und die Gegenstände, die man sich damit gekauft hat, sondern auf absolut alles. Was letztendlich bedeutet, dass jene unter euch, die den Garagen-Glitch ausgenutzt haben, um im virtuellen Leben reich zu werden, alles verlieren, ungeachtet dessen, wie viel davon tatsächlich unrechtmäßig erwirtschaftet wurde.

Bekannt geworden ist der Rundumschlag von Rockstar durch den Spieler poplfopl, der auf Reddit einen Screenshot von der Benachrichtigung geteilt hat, die ihm zu verstehen gab, dass sein Verhalten zum Reset seines Accounts geführt hat. Dort heißt es, dass das Zurücksetzen von Charakteren in „GTA Online“ aufgrund einer Vielzahl von Vergehen wie etwa dem Modding von Daten oder dem Verkauf von Benutzerkonten erfolgen würde.

GTA 5Autos in GTA 5 Online: Das sind die 10 schnellsten Fahrzeuge!

GTA Online: So reagiert die Community auf den Reset

Interessanterweise gibt es nur sehr wenige Stimmen in den einschlägigen Foren und Social-Media-Seiten, die sich wirklich schockiert über Rockstars Vorgehen zeigen oder sogar Reue erkennen lassen. Die meisten Reaktionen gehen eher in die Richtung, dass das Verhalten solcher Spieler, die den Glitch ausgenutzt haben, auch noch gerechtfertigt und in Schutz genommen wird.

Rockstar Geldgeschenk GTA Online
© Rockstar Games

Manch eine Stimme spricht sogar davon, dass das Ausnutzen dieser Spielfehler mehr Spaß machen würde als das Spiel selbst. Viele geben zusätzlich an, dass sie bereits gewusst hätten, dass ihren Accounts eine solche Strafe bevorsteht, sie sich aber trotzdem bewusst dafür entschieden hätten, es dennoch zu tun und der Reset selbst ihnen nichts bedeuten würde.

GTA 5GTA Online: GTA-Dollar für Echtgeld kaufen, alle Infos zu den Shark Cards!

Tatsächlich lässt sich zwischen den Zeilen oft erkennen, dass Spieler, die Glitches und andere Fehler in „GTA Online“ zwecks eigener Bereicherung ausnutzen, bereits alles im Spiel erreicht haben und/oder einfach Langeweile schieben beziehungsweise geschoben haben. Die meisten lassen durchblicken, dass sie nun keine Lust mehr hätten, wieder bei Null anzufangen.

Schön für solche, die sich bereits seit geraumer Zeit genervt von Hackern und Bug-Usern gezeigt haben, denn für eine kurze Zeit waren viele Sitzungen frei von jeglichen Spielern, die anderen das Leben mit Modifizierungen und ausgenutzten Spielfehlern schwer gemacht haben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu GTA 5

Uboot in GTA Online GTA Online: Größtes Update vorgestellt, Rockstar bringt bewaffnetes U-Boot GTA Online Cayo Perico Heist The Cayo Perico Heist: Größte Erweiterung für GTA Online offiziell angekündigt – mit neuer Insel! Insel El Rubio GTA Online: Großes Dezember-Update schickt euch auf die Insel El Rubio! GTA Online - Heist Challenge GTA Online: Rockstar verschenkt 1.000.000 $-Bonus & Heist-Challenge gestartet GTA Online Halloween Halloween Week in GTA Online: UFOs, Peyote-Pflanzen und mehr GTA 5 für PS5 GTA 5: Weitere Neuerungen der PS5-Version bekannt
GTA 5 Action-Adventure Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Rockstar Games
ENTWICKLER Rockstar North
KAUFEN
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Netflix Dezember 2020 Liste Netflix-Neuheiten im Dezember 2020: Liste aller neuen Filme und Serien Gaming-Montore auf Amazon Amazon Black Friday bietet Gaming-Monitore zwischen 100€ und 200€ PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus!
Animal Crossing New Horizons Zeitreisen verboten Animal Crossing New Horizons schränkt das Zeitreisen vorerst ein Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Amazon Black Friday günstige Gaming-Chairs Amazon Black Friday: Jetzt günstigen Gaming-Chair sichern! PS5 Amazon gestohlen PS5: Amazon-Bote stiehlt Konsole und wird gefeuert Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS