PLAYCENTRAL NEWS GRID

GRID: Codemasters kündigt Reboot der Rennspielserie an

Von Philipp Briel - News vom 22.05.2019 07:57 Uhr
© Codemasters

Überraschend kündigte Codemasters einen neuen Ableger der legendären Rennspielreihe an. Doch der nunmehr vierte Ableger wird keine Zahl im Titel haben. Vielmehr handelt es sich beim schlicht „GRID“ genannten Racer um einen Reboot, der noch in diesem Jahr erscheinen wird.

Die Rennspiel-Profis von Codemasters haben ein weiteres heißes Eisen im Feuer. Überraschend kündigten die Briten mit GRID den vierten Ableger der Reihe an, der bereits in diesem Jahr an den Start gehen wird.

GRID startet im Herbst

Nach dem gelungenen „GRID Autosport“ und den hervorragenden Vorgängern kehrt die legendäre Rennspiel-Serie in diesem Jahr endlich auf die Bildschirme zurück.

Im schlicht „GRID“ genannten Reboot stehen euch die Klassen GT, Touring, Stock, Muscle, Super-Modified und einige weitere zur Wahl. Gefahren wird auf den bekanntesten Rennstrecken und Stadtkursen der Welt, konkrete Details gibt es bislang allerdings noch nicht.

Bei den Spielmodi habt ihr die Wahl zwischen  Circuit, Street Racing, Ovals, Hot Laps, Point-to-Point und World Time Attack. Der Karrieremodus hört auf den Namen GRID World Series Championship. Dabei soll das Gameplay sowohl Gelegenheitsspieler als auch Hardcore-Sim-Fahrer ansprechen.

Besonders die Gegner-KI soll euch alles abverlangen, während ein realistisches Schadensmodell Einfluss auf die Leistung und Handhabung der Fahrzeuge haben soll. Außerdem verfügt „GRID“ über ein Nemesis-System, in dem regelmäßige Zweikämpfe mit demselben Konkurrenten eine besondere Rivalität starten lassen.

Tretet gegen Fernando Alonso an

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso steht „GRID“ als neuer Motorsport-Berater für Codemasters unterstützend zur Seite. Auch sein eigenes Esports-Team „FA Racing“ wird im Spiel vertreten sein und euch in Ingame-Events in mehreren Rennsportklassen herausfordern. Im großen Finale nehmt ihr es gegen Alonso höchst selbst in seinem legendären F1-Boliden Renault R26 auf.

Chris Smith, Game Director bei Codemasters, ist vor allem stolz auf die Abwechslung in „GRID“:

„Das Spiel bietet so viel Variationen und Tiefgang. Von den modernen und klassischen Autos bis hin zu den Rennstrecken und Modi. Die Serie ist für ihr Fahrzeug-Handling bekannt und ist sowohl etwas für Gelegenheitsfahrer, die eine Herausforderung suchen als auch perfekt für Sim-Fahrer geeignet, die eine Menge Spaß haben wollen.“

Erscheinen wird „GRID“ am 13. September für PC, PlayStation 4 und Xbox One und dann sowohl in einer Standard Edition als auch einer Ultimate Edition, die neben einem früheren Zugang auch die Inhalte der Seasons 1 bis 3 beinhaltet.

News & Videos zu GRID

FF7R Intergrade Final Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu? State of Play - Livestream - Liveticker 2021 Alle Infos aus der State of Play im Liveticker! MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an
GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) FF7 - The First Soldier Final Fantasy VII: The First Soldier – 1. Teaser-Trailer enttäuscht Fans PS Plus März 2021 Umfrage: Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2021? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS