PLAYCENTRAL NEWS Game of Thrones

Game of Thrones: Dreharbeiten beendet – “Das Ende wird einige Herzen brechen”

Von Patrik Hasberg - News vom 19.08.2018 15:32 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

In einem aktuellen Interview hat nun auch Missandei-Darstellerin Nathalie Emmanuel das Ende der Dreharbeiten der achten Staffel von Game of Thrones bestätigt. Laut der Schauspielerin werde das Ende einige Herzen zerbrechen.

Die Fantasy-Serie Game of Thrones wird bereits seit dem Jahr 2011 ausgestrahlt und erfreut sich bei Fans noch immer größter Beliebtheit. Bislang standen die Dreharbeiten zu der achten und zugleich finalen Staffel auf dem Plan. In den letzten Wochen meldeten sich jedoch immer mehr der Darsteller wie Maisie Williams (Arya Stark) sowie Emilia Clarke (Daenerys Targaryen) zu Wort und teilten mit, dass die Dreharbeiten für sie offiziell beendet sind seien.

Nun bestätigte auch Missandei-Darstellerin Nathalie Emmanuel das Ende der Dreharbeiten:

“Ich bin sehr aufgeregt, dass die Leute es sehen. Wir haben so hart daran gearbeitet. Die Vorhersage ist jetzt beendet.”

In demselben Interview bestätigte die Schauspieler, dass das Finale sicher “herzzerreißend” ist.

Weiterhin erklärte Nathalie Emmanuel: “Wie in den letzten Staffeln haben wir gesehen, dass das Tempo der Show steigen wird und die Einsätze immer höher werden. […] Es gibt so viele Handlungsstränge, die zum Abschluss kommen müssen. Wir müssen sie zu einem Abschluss bringen, also geht das Tempo der Show in diesem Sinne weiter.”

Nicht jeder Charakter wird überleben!

Allerdings wird nicht jeder Charakter überleben, weshalb das Finale auch “herzzerreißend” wäre. Fans wird diese Aussage aber sicherlich weniger stark überraschen, schließlich sind in den vergangenen Staffeln bereits unzählige Charaktere mehr oder weniger überraschend ums Leben gekommen. Schwer wird es wohl trotzdem, wenn einer der beliebten Hauptcharaktere sein Leben lassen muss.

Staffel 8 von Game of Thrones soll in der ersten Jahreshälfte 2019 a werden.

In Deutschland seht ihr Game of Thrones exklusiv bei Sky.

Finale, Spinoff und Erfolg

Parallel zu der Ausstrahlung sollen die Dreharbeiten zum ersten Spinoff der Serie stattfinden: Die Produktion beginne Anfang 2019, erklärte HBO. Hierbei handelt es sich um ein Prequel, das dementsprechend die Vorgeschichte näher beleuchten wird.

Game of Thrones startete April 2011 in die erste Staffel und konnte schnell eine große Fangemeinde hinter sich versammeln. Die Serie gilt als der größte Erfolg in der Geschichte von HBO.

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Sky handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Game Awards 2022: Alle Spielneuheiten und Gameplay-Trailer in der Übersicht Judas erinnert stark an BioShock. Judas: Das neue Spiel vom Studio des BioShock-Machers Ken Levine hat einen Trailer One Piece: Marineoffizier wechselt in Manga-Kapitel 1069 die Seiten One Piece: Dieser Marineoffizier wechselt für die Strohhüte die Seiten (Manga-Kapitel 1069) Elden Ring - Bandai Namco The Game Awards 2022 geht an Elden Ring – Liste aller Preisträger
One Piece: Manga-Kapitel 1069 verrät mehr über den Ursprung der Teufelsfrüchte One Piece: Manga-Kapitel 1069 verrät neue Infos über den Ursprung der Teufelsfrüchte Dune: Awakening – Erster Gameplay-Trailer zu Funcoms neuen Survival-MMO Final Fantasy 16 - Clive Rosefield ist der Protagonist Final Fantasy 16 – Releasetermin und neuer Trailer mit gewaltigen Esper-Kämpfen Supergiant Games kündigte bei den Game Awards 2022 Hades 2 an! Hades 2: Supergiant Games stellt Nachfolger vor – Wer ist die geheimnisvolle Heldin? Cyberpunk 2077: Phantom Liberty – Filmlegende Idris Elba ist an Bord Star Wars Jedi: Survivor – Releasetermin steht fest, erstes Gameplay im Enthüllungstrailer MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS