PLAYCENTRAL NEWS For Honor

For Honor: Begebt euch in die Schlacht

Von Franziska Behner - News vom 18.08.2016 13:10 Uhr

Wollt ihr wissen, wie es in einer Schlacht bei For Honor so aussieht? Dann schaut mal rein, wir haben eine Base schützen müssen. Ob es uns gelang?

Erneut hat Ubisoft auf der gamescom in Köln ihre außergewöhnliche IP: For Honor vorgestellt.

Im fertigen Spiel könnt ihr aus vier Klassen und drei verfeindeten Fraktionen wählen. Wer passt besser zu euch? Samurai? Wikinger oder doch der edle Ritter?  Während wir ein paar vorgefertigte Modelle hatten aus denen wir wählen könnten, hat der Spieler später die Möglichkeit, seinen Charakter von Grund auf zu gestalten. Jede Fraktion hat natürlich unterschiedliche Fähigkeiten, die sich auf dem Spielfeld dann auch anders präsentieren und nutzen lassen.

Auf in die Schlacht!

Nach einer circa achtminütigen Tutorialphase, in der wir lernten wie man blockt und die wichtigsten Kommandos auf dem Xbox-Controller umsetzt, ging es auch schon los. Nun sind die Gegner keine Strohpuppen auf einem Übungsplatz mehr. In einem Vierer-Team haben wiur gegen vier weitere Journalisten gekämpft. Die Gegner griffen an – und wir verteidigten unser Territorium. Dachten wir zumindest! For Honor ist mit Sicherheit kein Spiel für Gaming-Anfänger: Trigger, Richtungsstick und Bewegungsstick müssen gleichzeitig benutzt werden, zum richtigen Zeitpunkt und das Ganze am Besten mit einer großen Portion Strategie im Hinterkopf. Die Charaktere sind in der Lage zu rennen und scheinen die Leitern zu Türmen und Erhöhungen förmlich hinauf zu gleiten.

Base A, B und C mussten also von unserem Team Blau verteidigt werden. Jedes Mal, wenn Team Rot eine Base einnehmen konnte, verloren wir 100 Punkte und der Gegner gewann eben diese. Es gibt aber noch zusätzliche Punkte, die durch spezielle Aktionen errungen werden können. Ab 1000 Punkten kann man nicht mehr zurück auf das Spielfeld spawnen nachdem man erledigt wurde und die verbleibenden Spieler müssen versuchen, das Spiel zu retten.

Das Spiel haben wir im Übrigen ganz knapp verloren.

For Honor erscheint pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

KOMMENTARE

News & Videos zu For Honor

For Honor: Dokumentation Playing Hard zeigt die Entstehung des Spiels auf Netflix For Honor: Neuer Held Black Prior erscheint Ende Januar For Honor: Crossover mit bekannter Spielereihe angedeutet For Honor: Diese Inhalte erwarten euch in Jahr 3 For Honor: Starter Edition kostenlos auf Steam erhältlich For Honor: Für kurze Zeit kostenlos
For Honor Action-Adventure PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten!
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien EA-Games bei Amazon bis zu 90 Prozent reduziert! Neuer Killer für Dead by Daylight – Der Deathslinger schwingt hasserfüllte Ketten Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Gothic Remake Action-Rollenspiel
Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS