PLAYCENTRAL NEWS For Honor

For Honor: Begebt euch in die Schlacht

Von Franziska Behner - News vom 18.08.2016 13:10 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wollt ihr wissen, wie es in einer Schlacht bei For Honor so aussieht? Dann schaut mal rein, wir haben eine Base schützen müssen. Ob es uns gelang?

Erneut hat Ubisoft auf der gamescom in Köln ihre außergewöhnliche IP: For Honor vorgestellt.

Im fertigen Spiel könnt ihr aus vier Klassen und drei verfeindeten Fraktionen wählen. Wer passt besser zu euch? Samurai? Wikinger oder doch der edle Ritter?  Während wir ein paar vorgefertigte Modelle hatten aus denen wir wählen könnten, hat der Spieler später die Möglichkeit, seinen Charakter von Grund auf zu gestalten. Jede Fraktion hat natürlich unterschiedliche Fähigkeiten, die sich auf dem Spielfeld dann auch anders präsentieren und nutzen lassen.

Auf in die Schlacht!

Nach einer circa achtminütigen Tutorialphase, in der wir lernten wie man blockt und die wichtigsten Kommandos auf dem Xbox-Controller umsetzt, ging es auch schon los. Nun sind die Gegner keine Strohpuppen auf einem Übungsplatz mehr. In einem Vierer-Team haben wiur gegen vier weitere Journalisten gekämpft. Die Gegner griffen an – und wir verteidigten unser Territorium. Dachten wir zumindest! For Honor ist mit Sicherheit kein Spiel für Gaming-Anfänger: Trigger, Richtungsstick und Bewegungsstick müssen gleichzeitig benutzt werden, zum richtigen Zeitpunkt und das Ganze am Besten mit einer großen Portion Strategie im Hinterkopf. Die Charaktere sind in der Lage zu rennen und scheinen die Leitern zu Türmen und Erhöhungen förmlich hinauf zu gleiten.

Base A, B und C mussten also von unserem Team Blau verteidigt werden. Jedes Mal, wenn Team Rot eine Base einnehmen konnte, verloren wir 100 Punkte und der Gegner gewann eben diese. Es gibt aber noch zusätzliche Punkte, die durch spezielle Aktionen errungen werden können. Ab 1000 Punkten kann man nicht mehr zurück auf das Spielfeld spawnen nachdem man erledigt wurde und die verbleibenden Spieler müssen versuchen, das Spiel zu retten.

Das Spiel haben wir im Übrigen ganz knapp verloren.

For Honor erscheint pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

For Honor Action-Adventure PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft Montreal
KAUFEN
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter