Ben Brüninghaus - News vom 20.09.2017 11:15 Uhr

Final Fantasy XV: Multiplayer-DLC ‘Gefährten’ erhält Release-Termin

Square Enix hat ein Release-Datum für die Multiplayer-Erweiterung "Gefährten" bekanntgegeben. Außerdem gibt es einen neuen Trailer, der im Rahmen der aktuellen Tokyo Game Show 2017 veröffentlicht wurde. 

Derzeit werkeln die Mannen von Square Enix an dier mobilen Umsetzung ihres Titels Final Fantasy XV. Diesbezüglich gab es sogar schon ein paar Bilder zu sehen. Die Eindrücke bezogen sich auf eine potenzielle Version für die Nintendo Switch. Die Grafik ist in einem Chibi-Look gehalten:

Final Fantasy XVFinal Fantasy XV: Square Enix testet die Möglichkeiten der Switch

Zudem tüfteln sie immer noch am Multiplayer-DLC "Gefährten", der schon in Bälde zur Verfügung gestellt werden soll. Square Enix hat nun ein Release-Datum für die Erweiterung bekanntgegeben. Der kostenpflichtige DLC wird am 31. Oktober 2017 für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. 

Um diese Erweiterung ausprobieren zu können, benötigt ihr einen entsprechendes Abonnement bei PlayStation Plus oder Xbox Live Gold. 

In "Comrades", wie die Erweiterung im Englischen betitelt wird, werden die Spieler in die Haut einer Königsgleve schlüpfen und nach dem Tod Lucis etwaige Nachforschungen bezüglich des Aufenthaltsortes von Noctis anstellen. Als besonderes Extra wird es königliche Siegel geben, die den Spielern besondere Kräfte verleihen. Die Mehrspieler-Erweiterung ist bis zu vier Spielern möglich. Unterhalb der News haben wir euch den aktuellen Trailer eingebunden. 

Final Fantasy XV

INFOS NEWS GUIDES
Quelle: Square Enix
Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.

Mehr News & Videos

Zur Startseite
TEILE DIESE NEWS