PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy: Dementoren-DLC geplant oder für Teil 2 aufgespart?

Von Ben Brüninghaus - News vom 15.05.2024 12:00 Uhr
© Warner Bros./PlayCentral-Bildmontage

Die Gaming-Community kann im Grunde nicht genug von Hogwarts Legacy bekommen. Die Stimmen nach neuen Inhalten werden immer lauter und was wir bislang von Warner Bros. bekommen, ist wirklich nicht sonderlich viel.

Sie sind sehr still, wenn es um neue Inhalte zum Singleplayer-Erfolgsspiel Hogwarts Legacy geht. Doch das wird nicht immer so bleiben.

Das Unternehmen hat bereits vor einiger Zeit bestätigt, dass sie an Hogwarts Legacy 2 arbeiten, das wohl ein Live-Service-Spiel werden könnte. Doch auch wenn der neue Teil womöglich in eine etwas andere Richtung geht, werden wir eines Tages mit Sicherheit neue Inhalte bekommen. Dafür ist das Spiel auch einfach zu erfolgreich, als dass es anders sein könnte.

Dementoren-DLC für Hogwarts Legacy?

Die Wartezeit ist lang und das geht den Fans nicht schnell genug. Sie fordern schon heute neue DLCs.

Ein geeigneter Kandidat wäre da zum Beispiel der Dementoren-DLC, den es rein theoretisch sogar geben könnte. Aber was hat es damit auf sich. Ein Dementoren-DLC?d Wie kommen die Fans auf sowas?

Vor einiger Zeit haben Modder herausgefunden, dass es zu diesem Zeitpunkt nicht nur fertige Modelle von Dementoren in den Spieldaten zu finden gibt. Es gibt sogar funktionierende Animationen. Und das heißt, dass das Entwicklerstudio schon alles für Dementoren vorbereitet hat.

Womöglich waren Dementoren an einem Zeitpunkt in der Entwicklung als größerer Teil des Spiels geplant. Wurde hier etwas verworfen? Oder plant Warner Bros. tatsächlich einen DLC, der mit den Dementoren in Verbindung steht?

Es steckt noch mehr hinter der Idee: Zum aktuellen Zeitpunkt befindet sich obendrein die technische Fähigkeit im Spiel, dass der Hauptcharakter Expecto Patronum wirken könnte. Nur können wir diesen Zauber einfach noch nicht erlernen.

Die Fans fordern deshalb einen DLC, bei dem sie auf eine neue Quest geschickt werden und Jagd auf Dementoren machen.

Warum gibt es keine DLCs?

Es wird stark angenommen, dass die später veröffentlichte Version für die Nintendo Switch der Grund sein könnte, wieso es so wenig zusätzliche Inhalte gibt. Hier sind wahrscheinlich sehr viele Ressourcen in die Portierung geflossen und das Resultat haben wir am Releasetag für die Switch kennengelernt. Das Spiel läuft nicht nur schlecht, es sieht auch sehr bescheiden aus auf der Nintendo Switch.

Doch es bleibt ein offenes Geheimnis, ob Warner Bros. noch weitere DLCs für den ersten Teil plant oder alles in die Entwicklung eines zweiten Teils steckt. So oder so bleibt es spannend um die Wizarding Worlt. Aber was meint ihr? Schreibt es in die Kommentare und diskutiert mit uns!

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
The Witcher Staffel 4: Erster Teaser Trailer zeigt Liam Hemsworth als Geralt Senua’s Saga: Hellblade II: Internationale Testwertungen im Überblick Elden Ring Shadow of the Erdtree: From Software veröffentlicht epischen Story-Trailer V Rising: Termin für PS5 Release bekannt, das sind die verschiedenen Editionen Dead by Daylight: Norman Reedus aus The Walking Dead bald im Spiel? Elden Ring: Shadow of the Erdtree – FromSoftware zeigt einen der grotesken Gegner GTA 5 - Verkaufszahlen GTA 5-Verkaufszahlen: Meilenstein mit 200 Millionen verkauften Exemplaren Assassin’s Creed Shadows: Preorder-Guide mit Vorbestellerbonus und allen Editionen Assassin’s Creed Shadows: Trailer ist da, zeigt Setting & Hauptcharaktere! Assassin’s Creed Shadows: So groß wird die Spielwelt ausfallen! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter