PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Angriff auf die Märkte führte zu Notfallwartung

Von Thomas Wallus - News vom 09.11.2013 08:57 Uhr

Am gestrigen Morgen musste sich das Online-Rollenspiel Final Fantasy XIV: A Realm Reborn (FFXIV: ARR) in eine Notwartung begeben, weil ein Angriff auf die Server des MMORPGs die Märkte zu manipulieren begann. Rechtliche Schritte sollen folgen.

Eigentlich wollte Square Enix in den frühen Stunden des Freitags mit einer regulären Wartung zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn in den Tag starten. Wenig später durften Frühaufsteher und fleißige Spieler von Final Fantasy 14 im offiziellen Forum aber etwas von einer sogenannten Notwartung lesen, die mit den ursprünglichen Plänen natürlich wenig am Hut hatte. Naoki Yoshida äußerte sich als Produzent von FF14 früh im Forum und bestätigte, dass ein Angriff auf die Märkte des Spiels stattgefunden habe. Um nicht noch weitere Angriffsfläche zu bieten, ging der Gute aber nicht ins Detail. Unmissverständlich machte der Chef-Entwickler zwischenzeitlich aber klar, dass nicht alle Spieler, die eingeloggt waren, auch betroffen waren. Rund 200 Fälle wurden aber bestätigt. Opfer waren vor allem Account-Besitzer, die mehrere Hunderttausende Gil mit ihrem Charakter durch die Gegend schleppten. Diese Fälle sollen individuell bearbeitet werden, sodass eine Zurücksetzung der Server von FFXIV ausbleiben kann.

Rechtliche Schritte gegen die Angreifer sollen früh in die Wege geleitet worden sein. Bereits zu Zeiten der Notwartung verlautete man, die IP-Adressen der Täter ausfindig gemacht zu haben. In Zukunft sollen weitere Sicherheitsmaßnahmen für Final Fantasy XIV: A Realm Reborn sicherstellen, dass es kein weiteres Mal zu ähnlichen Vorfällen kommen kann.

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PC, PS4, PS3
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden morgen enthüllt PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell!
PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus PS5 direkt voll: So viel Speicherplatz braucht die gesamt PS Plus-Collection PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 - Vorbesteller-Chaos PS5: Auch bei 2. Welle wieder hunderte stornierte Bestellungen PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? Xbox Series X vorbestellen: Derzeit ausverkauft – Wie ist der aktuelle Stand? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS