PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy VII Rebirth: Alle Schauplätze bleiben erhalten – mit Twist

Von Ben Brüninghaus - News vom 08.07.2022 14:57 Uhr
© Square Enix/PlayCentral-Bildmontage

Final Fantasy VII Remake geht mit Final Fantasy VII Rebirth in die zweite Runde. Der Release des Spiels soll bereits im nächsten Jahr erfolgen. Und insgesamt werden es drei Remake-Teile, wie wir nun wissen.

Doch zuletzt haben wir uns gefragt, wie es in Rebirth wohl weitergehen könnte und vor allem, wo das Spiel dann endet, bevor Square Enix mit dem dritten Teil durchstartet.

Final Fantasy 7 RemakeFinal Fantasy VII Rebirth: Wo genau endet Teil 2? Bis wohin geht die Story?

Jetzt wurde dank eines Interviews, das Tetsuya Nomura und Yoshinori Kitase mit der Famitsu geführt haben, eine weitere Sache offengelegt: es werden keine Orte aus dem Original gestrichen. Das haben sie nun offiziell bestätigt.

Alle Orte bleiben erhalten in Final Fantasy VII Rebirth und Remake Teil 3

Was bedeutet das für die Remake-Trilogie? Das heißt, dass alle Orte, die wir im Original gesehen und betreten haben, auch in der Remake-Trilogie zugänglich gemacht werden.

Die ganze Sache hat allerdings einen kleinen Haken. Es gibt eine kleine Änderung hinsichtlich der Örtlichkeiten.

Die Struktur, wann und wie wir diese einzelnen Ortschaften besucht haben, wird ein wenig aufgebrochen. Heißt, dass wir sie nicht zwangsweise in der Reihenfolge erblicken werden, wie es noch im Original der Fall war.

Das klingt erst einmal eher wie eine Randnotiz, kann das Narrativ hinsichtlich des Originals aber stark verändern. Es verschlechtern, verbessern, je nachdem.

Welche Orte besuchen wir wann in „Final Fantasy VII Rebirth“? © Square Enix

Aber abseits von der chronologischen Reihenfolge ist es natürlich gut zu wissen, dass wir all jene legendäre Orte wie Kalm, Nibelheim oder gar Gold Saucer im neuen Antlitz für die nächste Konsolengeneration erleben werden.

Ich gehe stark davon aus, dass Wutai eine größere Rolle in der Remake-Trilogie spielt. Im Grunde ist das bereits der Fall, wenn wir die Episode mit Yuffie betrachten. Immerhin wurde mit Sonon Kusakabe ein weiterer legendärer Kämpfer aus der Stadt vorgestellt und wir dürfen hinter die Fassade der diebischen Ninja-Elster blicken.

Nur was heißt eigentlich größere Rolle? Nun ja. Wenn wir es mal genauer betrachten, spielt diese im Grunde doch sehr mächtige und wichtige Fraktion eher eine untergeordnete Rolle im Original. Es ist schließlich möglich, das Spiel vollständig zu beenden, ohne Yuffie auch nur begegnet zu sein – oder Wutai nur einmal betreten zu haben.

Das könnte sich in der Remake-Trilogie ändern und wird es mit ziemlicher Sicherheit auch.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Aber was meint ihr? Könnten wir mit unserer Einschätzung richtig liegen? Und was genau meinen die beiden Produzenten, wenn sie von einer neuen Reihenfolge sprechen? Schreibt es gerne in die Kommentare und diskutiert mit uns!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Dragon Ball Super Manga Neuer Arc Oktober 2022 Dragon Ball Super: Neuer Manga-Arc der Kultreihe startet im Oktober!
7 vs. Wild Knossi 7 vs. Wild Staffel 2: Teilnehmer – Diese 7 Personen sind mit dabei Dragon Ball Super Super Hero Anime-Film Kritik Dragon Ball Super: Super Hero – Bildgewaltige Anime-Action mit viel Herz – Filmkritik Sons of the Forest Multiplayer Erscheint The Forest 2: Sons of the Forest auch für PS4 und PS5? Spiele-Release - 2023 Spiele-Release 2023: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC Red Dead Redemption 2 Sadie Adler Wann erscheint Red Dead Redemption 3 von Rockstar Games? Möglicher Release-Zeitraum GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x