PLAYCENTRAL NEWS Deponia

Deponia: Daedalic nennt Verkaufszahlen der ersten drei Teile

Von Dustin Hasberg - News vom 27.02.2016 15:16 Uhr

Mit Deponia Doomsday hat Entwickler Daedalic vor wenigen Tagen einen vierten Deponia-Ableger angekündigt, obwohl ursprünglich nur eine Trilogie geplant war. Nun hat Daedalic verraten, wie erfolgreich die ersten Ableger gewesen sind.

Seit einigen Jahren ist Daedalic Entertainment einer der erfolgreichsten deutschen Entwickler für Adventures. Unter anderem zeichnete sich das Team für Titel wie The Whispered World, Harveys Neue Augen sowie die Deponia-Reihe aus. Auf die Frage eines Fans auf Facebook, wie viele Exemplare der ersten drei Deponia-Spiele verkauft worden sind, hat Daedalic nun geantwortet. Demnach verzeichnen Deponia, Chaos auf Deponia und Goodbye Deponia insgesamt 2,2 Millionen verkaufte Einheiten – für eine deutsche Adventure-Serie mehr als ordentlich.

So ist es nicht verwunderlich, dass Daedalic mit Deponia Doomsday erst vor wenigen Tagen einen vierten Teil angekündigt hat, obwohl die Serie mit Goodbye Deponia ursprünglich enden sollte. Für Deponia-Fans kam die Ankündigung unerwartet – dafür ist die Freude darüber umso größer. Nicht zuletzt deshalb, weil viele Fans mit dem Ende von Chaos auf Deponia unzufrieden gewesen sind.

Deponia Doomsday erscheint bereits am 01. März 2016 für PC, Mac und Linux. Die Veröffentlichung für PlayStation 4 und Xbox One erfolgt später im Jahr.

Deponia Adventure Xbox One, PS4, PC
KAUFEN
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus The Walking Dead: Jeffrey Dean Morgans Sohn wird zum Zombie
PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Death Stranding Director's Cut Directors Test Review Death Stranding Director’s Cut im Test: Auf PS5 die beste Spielversion, aber lohnt sich das Upgrade? Discord lässt euch bald ohne Aufwand YouTube-Videos gemeinsam schauen iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab heute bei diesen Händlern möglich Wann kommt Marvel’s Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings kostenlos auf Disney Plus? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS