PLAYCENTRAL NEWS Days Gone

Days Gone: Titel soll definitiv 2018 erscheinen

Von Andre Holt - News vom 09.12.2017 11:00 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wie Shuhei Yoshida im Rahmen der PlayStation Experience 2017 bestätigte, soll das Action-Adventure Days Gone 2018 erscheinen. Bisher wurde dies nur schemenhaft angedeutet.

Schon auf der E3 2016 präsentierte Sony ihren neuesten Titel Days Gone. Das Action-Adventure bot schon damals unglaubliche Massen an Zombies und wirkte auch aufgrund des Settings äußerst ansprechend. So schlüpfen Spieler in die Rolle des Deacon St. John, einem Biker, der als einer der letzten überlebenden Menschen sein Überleben sichern muss.

Days GoneDays Gone: Neuer Trailer zum Zombie-Abenteuer

Release für 2018 geplant

Trotz der ersten Szenen, die äußerst actionreich daherkamen und eher ein Bombast-Feuerwerk vermuten ließen, soll der Titel eine tiefe und emotionale Story bieten. Überhaupt soll das Vorgehen dem Spieler überlassen sein und auch eine schleichende Herangehensweise erscheint in einigen Situationen logischer. Dies zeigte sich ebenfalls in späterem Gameplay-Material, das weniger auf Action und mehr auf vorsichtiges Verhalten setzte.

Doch obwohl der Titel schon bei der Erstankündigung sehr weit in der Entwicklung wirkte, äußerte sich Sony nie zum geplanten Release. Das änderte sich jetzt während der PlayStation Experience 2017, bei der Shuhei Yoshida von Sony versicherte, dass das Spiel 2018 erscheinen werde. Demnach habe er bereits Hand an den Titel gelegt und das Spiel sei intern bereits von vorne bis hinten komplett durchspielbar. Das Team befände sich aktuell in der Phase, in der an den Feinheiten des Spiels gearbeitet und die vorhandenen Fehler ausgemerzt würden. Dies dauere besonders lang, da der Titel eben sehr offen zu spielen sei.

Days GoneDays Gone: Entwicklerstudio wächst fröhlich weiter

Klare Unterschiede zu The Last of Us 2

Zusätzlich lege Days Gone einen großen Wert auf das Storytelling und solle allgemein ein "großes Spiel" sein. Auch wenn der Titel nicht auf der momentan stattfindenden PSX spielbar ist, könnten die Fans laut Yoshida beruhigt sein. Auch die Sorge, dass das Spiel zu ähnlich wie The Last of Us: Part II werden könnte, sei unbegründet, denn beide Titel sollen sich völlig unterschiedlich anfühlen.

Schon in der Vergangenheit wurde vermutet, dass sich die Entwickler von Studio Bend und Naughty Dog austauschten, um beide Titel in eine andere Richtung zu lenken.

Days Gone erscheint 2018 exklusiv für die PlayStation 4.

Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS