PLAYCENTRAL NEWS Crysis

Crysis: Teil 1 und 2 bald ohne Multiplayer-Modus

Von Wladislav Sidorov - News vom 14.04.2014 12:12 Uhr
© Cytek

Die ersten beiden Teile der Crysis-Reihe müssen schon bald ohne Multiplayer-Modus auskommen. Aufgrund der Schließung von GameSpy wird es in Kürze nicht mehr möglich sein, über das Internet gemeinsam zu spielen.

Aufgrund der baldigen Schließung von GameSpy und der damit erfolgenden Abschaltung der Server, die der Dienst für Mehrspielerschlachten bereitstellt, werden so einige Spiele ihren Multiplayer-Modus verlieren. Wie der deutsche Entwickler Crytek nun bekanntgab, wird dies auch die ersten beiden Teile der Crysis-Reihe betreffen.

“Die Singleplayer-Kampagnen in beiden Spielen sind nicht betroffen von dieser Maßnahme, jedoch bleiben die Multiplayermodi von Crysis 2 auf Xbox 360 und PlayStation 3 weiterhin spielbar. Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren in die Multiplayermodi von Crysis und Crysis 2 gestürzt haben und entschuldigen uns bei der kleinen Community, die bis zuletzt am PC gegeneinander kämpfte.”

Im Gegensatz zu einigen älteren Teilen der Battlefield-Reihe, die von Electronic Arts auf andere Server verlegt werden, wird bei Crysis 1 und Crysis 2 die endgültige Abschaltung erfolgen. Allerdings wird der zweite Teil zumindest auf den Konsolen noch längere Zeit im Multiplayer spielbar bleiben.

Crysis Ego-Shooter PC
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER Crytek
KAUFEN
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS