PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty 4: Modern Warfare: LAPD stürmt Entwicklerstudio Robotoki

Von Dustin Martin - News vom 01.06.2013 13:54 Uhr

Das L.A. Police Department stürmte das Entwicklerstudio Robotoki aufgrund eines Anrufs eines Unbekannten. Die Polizisten hielten die Statue eines Charakters aus Call of Duty: Modern Warfare für einen lebensechten Amokläufer.

Es war spät abends im Robotoki-Studio in Los Angeles. Robert Bowling, Angestellter des Entwicklers, hatte noch viel Arbeit vor sich, er wollte die Aufgaben in einer nächtlichen Session abarbeiten. Doch dann kam etwas dazwischen.

Plötzlich stürmt ein Sondereinsatzkommando des L.A. Police Departments das Studio, durchsuchte alle Räume und nahm Bowling fest. Die Männer fanden jedoch nichts außer einer lebensgroßen Statue des in Call of Duty: Modern Warfare beliebten Charakters Simon “Ghost” Riley.

Diese Statue wurde den Polizisten zuvor von einem Anrufer als Amokläufer beschrieben. Der Unbekannte rief von einem öffentlichen Telefon aus an und handelte nach den Prinzipien des Swattings. Das Swatting ist einer der Trends, welche viele Departments gehäuft in letzter Zeit entdecken müssen.

„Hallo, hier ist ein Amokläufer“

Hierbei rufen meist Jugendliche aus öffentlichen Telefonen die örtliche Polizei an und erzählen von einer bewaffneten Bedrohung. Die Opfer wissen nicht, dass sie gleich von mehreren Streifenwagen besucht werden.

„Ich war in meinem Büro, als die Cops ankamen. Sie kamen mit gezogenen Waffen. Sie riefen mir zu:“Hände auf den Kopf!” und gingen langsam auf mich zu, dann nahmen sie mich in Gewahrsam, bis sie den Rest der Zimmer und Etagen durchsucht hatten.“

Bowling ließ seinen Followern auf Twitter nach diesem Vorfall wissen:„Das LAPD stürmte gerade das Studio mit gezogenen Waffen und haben mich festgenommen, als sie das Gebäude geräumt hatten. Ich beschuldige Ghost.“

News & Videos zu Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty 4: Modern Warfare: Remaster ab nächster Woche für PS4 erhältlich Call of Duty 4: Modern Warfare: Remaster ab Juni einzeln erhältlich? Call of Duty 4: Modern Warfare: Remastered – Vier Maps im DLC für 15 Euro Call of Duty 4: Modern Warfare: Ab sofort weibliche Soldaten verfügbar Call of Duty 4: Modern Warfare: Bots in privaten Matches bestätigt Call of Duty 4: Modern Warfare: Kann ohne CD von Infinite Warfare nicht gespielt werden
Call of Duty 4: Modern Warfare Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Infinity Ward
KAUFEN
Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: So sah Johnny Silverhand aus, bevor Keanu Reeves die Rolle hatte Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS5 vorbestellen kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 22. Januar 2021)
Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Update 1.1 erschienen, das sind die Patchnotes – und der neue Bug Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) PS5 vorbestellen kaufen Amazon PS5 bei Amazon kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit in 2021 Resident Evil 8: Village Edition Resident Evil 8: Village – Alle Editionen und ihre Boni im Überblick, von Collector’s bis Deluxe PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus 3-für-2-Aktion - MediaMarkt MediaMarkt: Nintendo Switch-Spiele – 3 kaufen und nur 2 bezahlen! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS