PLAYCENTRAL NEWS BioShock 4

BioShock 4: Neuer Leak zum Setting und einem Releasezeitraum

Von Dina Manevich - News vom 07.09.2022 13:17 Uhr
© 2K Games

Der Leaker Oops Leaks will neue Details zum kommenden BioShock 4-Projekt herausgefunden haben und teilte diese via Twitter. Unter anderem geht es um die Story, die Spielwelt und einen möglichen Releasezeitraum.

Das ist der Titel für BioShock 4

Der Twitter-Nutzer Oops Leaks hat vor kurzem eine Handvoll Informationen über das nächste „BioShock“-Spiel geteilt. Laut dem Leaker darf nicht jedes Detail, dass er enthüllt, für bare Münze genommen werden. Dennoch beschloss der User einen Post dazu zu teilen, weil laut seinen Angaben einige Informationen zuverlässig sind. Hier ist der erwähnte Tweet:

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Das Bild, welches oben im Twitter-Post zu sehen ist, stammt von einem Leak aus dem Jahr 2020. Das Spiel befand sich zu diesem Zeitpunkt in einer frühen Konzeptphase und damit in der Vorproduktion.

Die Quelle von Oops Leaks bestätigte die Echtheit des Bildes. Sollte sich seitdem nichts geändert haben, könnte der neue Titel der Spielreihe tatsächlich BioShock Isolation heißen, wie schon vorherige Leaks behaupteten.

Auf den Release müssen wir noch lange warten

Weiterhin hätte, laut der Quelle, „BioShock 4“ Anfang 2022 angekündigt werden sollen. Oops Leaks führt als Grund für die Verzögerung einen internen Personalabbau an. Außerdem habe es 2K Games laut dem Leaker nicht eilig, das Spiel fertigzustellen und werde erst eine offizielle Ankündigung machen, wenn man mit der Qualität des Spiels zufrieden ist.

Der Veröffentlichungstermin wird erst bekannt gegeben, wenn sich die Entwickler*innen auf ein konkretes Datum festlegen können, um Verzögerungen zu vermeiden und genügend Zeit zu haben, an allen Feinheiten zu feilen. Vor Ende 2024 sollen Fans aber nicht mit einem Release rechnen, merkte der Leaker an.

Noch größer als die Vorgänger

Zum Thema Spiele-Setting hat Oops Leaks die Bestätigung erhalten, dass das Spiel in der Antarktis angesiedelt sein wird und in einer zweigeteilten Stadt namens Borealis spielt. Dazu gab es in der Vergangenheit schon einen ähnlichen Leak.

Es heißt zudem, dass der Titel viel größer sein wird als alle bisherigen Spiele der Reihe. Laut den Angaben des Leakers wird es eine offene Welt geben, mit einer Haupthandlung, die mehrere Enden umfasst. Im Tweet heißt es zudem:

„Der Artstyle und die grafische Gestaltung des Spiels sind ähnlich wie bei Deathloop. Es erinnert an die britische Invasion der 1960er Jahre und an die Gegenkultur, der Stil ist psychedelisch und abgedreht (ich schätze, die Musik auch). Ich habe von einem starken Soundtrack und einem weiblichen Protagonisten gehört. Ich weiß immer noch nicht, ob Schyman zurück ist.“

Oops Leaks auf Twitter

Angeblich verwendet das Spiel den Aggregatzustand von Wasser als grundlegendes Thema und diese Gesetzmäßigkeiten sollen eine große Rolle für die Handlung spielen – sowie für die Hintergrundgeschichte, die im Spiel durch Nebenquests ausführlicher behandelt werden soll.

Basierend auf diesen Informationen soll es ein abwechslungsreiches Kampfsystem geben, mit verschiedenen Hilfsmitteln und Kombinationen von Fähigkeiten. Auch die Umgebung im Game soll eine Rolle dabei spielen, wie der Kampf abläuft. Außerdem soll der Titel alternative Versionen von bekannten Charakteren aus früheren Spielen enthalten.

Oops Leaks verweist zudem darauf, dass zurzeit auch Gerüchte zur Story des neuen „BioShock“ die Runde machen, die der Meinung des Leakers nach allerdings aus der Luft gegriffen sind. Hier bezieht sich Oops Leaks auf die Gerüchte, dass die neuen Hauptstädte im Spiel von Flüchtlingen aus Rapture besiedelt sein werden, die für einen Boom des Multikulturalismus sorgen werden, was verschiedenste architektonische Einflüsse in der Stadt zur Folge haben wird.

Wird der Titel schon bald angekündigt?

Abschließend kann noch erwähnt werden, dass der Leaker davon ausgeht, dass wir eine Ankündigung zum neuen Spiel auf dem nächsten PlayStation Showcase erhalten werden (Der Titel wird aber nicht PS-exklusiv sein). Da 2K Games aber weiterhin zu „BioShock 4“ schweigt, sollten alle Angaben von Oops Leaks mit Vorsicht genossen werden.

Wandelnde Harry-Potter-Enzyklopädie, die den Release von Hogwarts Legacy kaum erwarten kann. Die Wartezeit vertreibt sie sich derweil in anderen RPG-Welten wie Himmelsrand, Gotham oder Midgard.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
BioShock 4 First-Person-Shooter
PUBLISHER 2K Games
ENTWICKLER 2K Games
KAUFEN
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
Green Hell: Anfänger-Tipps: So überlebt ihr die grüne Hölle GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps GTA Online - Imani GTA Online The Contract: So viel Geld macht ihr beim VIP-Auftrag mit Dr. Dre Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott The Mandalorian Staffel 2 - Ahsoka Tano Star Wars: So sieht man die Kultserie The Clone Wars in chronologischer Reihenfolge Gaming-Tische in der Kaufberatung. Welcher ist der richtige Gaming-Tisch? Computertische für echte Zocker*innen: 5 PC-Tische, die alle Anforderungen befriedigen – Kaufberatung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x