PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 4

Battlefield 4: Naval Strike: Teaser und neue Infos zum DLC veröffentlicht

Von Dustin Martin - News vom 18.03.2014 08:55 Uhr

Electronic Arts und DICE lassen die Infos um das nächste DLC zu Battlefield 4 verdichten. In einem umfangreichen FAQ-Bericht verraten die Macher neue Details über „Naval Strike“, so der Name des Zusatzinhalts. Zudem wurde ein Teaser-Trailer zur Battlefield 4-Erweiterung gezeigt.

Bald schon wird Battlefield 4 wieder neue Waffen, Karten und sogar einen neuen Modus erwarten können, wie Electronic Arts und DICE nun deutlich machen. Auf der offiziellen Seite zum Shooter gaben die Entwickler neue Details zum „Naval Strike“-DLC bekannt, der wohl in Kürze erscheinen wird.

Mit „Naval Strike“-DLC kommt der „Trägerangriff“ aus Battlefield 2142 zurück

Sie erklären unter anderem, was sie sich bei dem Design von „Naval Strike“ gedacht haben. Man habe immer ein klares Ziel für die Erweiterung zu Battlefield 4 vor Augen gehabt, heißt es. Die neuen Karten für den BF4-Multiplayer stellt man außerdem auch noch vor. Wie erwartet gibt es natürlich auch einen Teaser-Trailer zu „Naval Strike“, den ihr euch bei uns anschauen könnt.

Selbstverständlich ist auch Levolution das bestimmende Merkmal im neuen DLC. Unter anderem dürften sich Spieler von Battlefield 4 auf ein Luftkissenboot und andere Gadgets freuen, die Electronic Arts und DICE mit „Naval Strike“ auf das Schlachtfeld bringen werden. „Trägerangriff“ heißt im Übrigen der neue Mehrspieler-Modus, den man bereits aus Battlefield 2142 kennt.

Release der Erweiterung zu Battlefield 4 auf Ende März 2014 datiert

Bislang heißt es von offizieller Seite, dass die Erweiterung noch Ende dieses Monats erscheinen wird. In aller Hoffnung, dass man zum Release die gröbsten Fehler behoben hat und die neuen Inhalte auch flüssig spielbar sein werden, bleiben wir gespannt auf „Naval Strike“ für Battlefield 4. Einen ausführlichen Bericht zum neuen DLC könnt ihr im Battlefield Blog nachlesen.

In der letzten Zeit haben die Macher von Battlefield 4 angekündigt, die Option der Miet-Server auch für die Konsolen-Version zur Verfügung zu stellen. Des Weiteren gab es in der Community viel Wirbel um In-Game-Werbung in Battlefield 4, die Spieler verurteilten Electronic Arts und DICE für solche Einblendungen aufs Übelste.

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4: Alle Addons aktuell kostenlos Battlefield 4: EA verschenkt alle DLCs – Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4: 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4: DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4: Update macht Konsolen-Version flüssiger Battlefield 4: Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt
Battlefield 4 Ego-Shooter PC, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
GTA 6 Franklin GTA 6: Franklin-Schauspieler erklärt, wieso das Spiel so lange braucht PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 Disney Plus Oktober 2020 Neuheiten Disney Plus im Oktober 2020: Alle neuen Serien und Filme PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle?
PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? Tokyo Game Show 2020: Termin und Programm zum digitalen Event PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss verwirrt Fans Mass Effect Mass Effect: Legendary Edition – lautet so der Name der Remastered-Trilogie? PS5 - Ebay PS5 ausverkauft: Verkäufer verlangen auf Ebay 10.000 Euro und mehr MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS