PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 1

Battlefield 1: Server-Optionen stark eingeschränkt

Von Wladislav Sidorov - News vom 08.10.2016 13:09 Uhr

Electronic Arts wird das Anmieten von Servern auch in Battlefield 1 ermöglichen. Allerdings müssen Spieler mit einigen deftigen Einschränkungen rechnen.

In der Vergangenheit konnte jeder Battlefield-Spieler seinen eigenen Server hosten und sich dabei einen Anbieter seiner Wahl aussuchen. Nun hat Electronic Arts bekannt gegeben, dass die Server-Optionen bei Battlefield 1 stark eingeschränkt werden sollen.

Zukünftig wird man einen Battlefield 1 Server nur noch und ausschließlich bei EA selbst erwerben können. Beim "Miete einen Server"-Programm kann nach Release von Battlefield 1 im integrierten Ingame-Shop ein Server kostenpflichtig angemietet werden.

Die Frage: Können Spiele wie Battlefield 1 überhaupt noch innovativ sein?

Bessere Qualität durch EA-Server?

Bislang wurden entsprechende Server immer von Drittanbietern gehostet. EA verspricht sich durch die vollständige Kontrolle der Server eine bessere Qualität, da es sich dabei um dieselben Server wie im üblichen Matchmaking handeln solle.

Auf den von EA angemieteten Servern sind einige Gameplay-Aspekte wie Servername, Kartenrotation, Spielmodus und Einstellungen individuell anpassbar. Aus dem offiziellen Blogpost geht allerdings nicht hervor, ob beliebte Plugins wie Procon ebenfalls unterstützt werden.

Wird spannend: Der Battlefield 1 Singleplayer Trailer!

Keine Plugins in Battlefield 1?

Sollte das nicht der Fall sein, wären Spieler von Battlefield 1 stark eingeschränkt. Einige Plugins ermöglichten in der Vergangenheit beispielsweise eine zentrale Bannliste, die Auswertung von Statistiken oder das Angreifen der Admins ohne Unterbrechung.

Auch die Tickraten können womöglich nicht mehr angepasst werden, da höchstwahrscheinlich der vollständige Zugriff auf den Server fehlt. Wir warten auf eine detaillierte Serverbeschreibung seitens EA.

Musik für die Ohren: So heißt der Song aus dem Singleplayer-Trailer!

News & Videos zu Battlefield 1

Battlefield 1: Premium-Pass ab sofort kostenlos Battlefield 1: Update sorgt stellenweise für 4K bei 60 FPS auf der Xbox One X Battlefield 1: Sommer-Update erscheint heute, bringt 4K-Unterstützung für Xbox One X Battlefield 1: Road to Battlefield 5 – Spieler erhalten Gratis-Erweiterungen Battlefield 1: Sichert euch die Erweiterung They Shall Not Pass kostenlos Battlefield 1: Die Zukunft des Action-Shooters, so sieht sie aus!
Battlefield 1 Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Animal Crossing New Horizons Update Sommer Tauchen Animal Crossing: New Horizons-Update 1.3.0 ist da und bringt Tauchen, Meerestiere und neue Gegenstände PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5
MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar The last of Us 2 Spielzeit The Last of Us 2: Wie viele Spielstunden hat das Action-Adventure? Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli The Last of Us 2 Waffen Waffenholster The Last of Us 2: Fundorte aller Waffen und Waffenholster MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS