PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 1

Battlefield 1: Server-Optionen stark eingeschränkt

Von Wladislav Sidorov - News vom 08.10.2016 13:09 Uhr

Electronic Arts wird das Anmieten von Servern auch in Battlefield 1 ermöglichen. Allerdings müssen Spieler mit einigen deftigen Einschränkungen rechnen.

In der Vergangenheit konnte jeder Battlefield-Spieler seinen eigenen Server hosten und sich dabei einen Anbieter seiner Wahl aussuchen. Nun hat Electronic Arts bekannt gegeben, dass die Server-Optionen bei Battlefield 1 stark eingeschränkt werden sollen.

Zukünftig wird man einen Battlefield 1 Server nur noch und ausschließlich bei EA selbst erwerben können. Beim "Miete einen Server"-Programm kann nach Release von Battlefield 1 im integrierten Ingame-Shop ein Server kostenpflichtig angemietet werden.

Die Frage: Können Spiele wie Battlefield 1 überhaupt noch innovativ sein?

Bessere Qualität durch EA-Server?

Bislang wurden entsprechende Server immer von Drittanbietern gehostet. EA verspricht sich durch die vollständige Kontrolle der Server eine bessere Qualität, da es sich dabei um dieselben Server wie im üblichen Matchmaking handeln solle.

Auf den von EA angemieteten Servern sind einige Gameplay-Aspekte wie Servername, Kartenrotation, Spielmodus und Einstellungen individuell anpassbar. Aus dem offiziellen Blogpost geht allerdings nicht hervor, ob beliebte Plugins wie Procon ebenfalls unterstützt werden.

Wird spannend: Der Battlefield 1 Singleplayer Trailer!

Keine Plugins in Battlefield 1?

Sollte das nicht der Fall sein, wären Spieler von Battlefield 1 stark eingeschränkt. Einige Plugins ermöglichten in der Vergangenheit beispielsweise eine zentrale Bannliste, die Auswertung von Statistiken oder das Angreifen der Admins ohne Unterbrechung.

Auch die Tickraten können womöglich nicht mehr angepasst werden, da höchstwahrscheinlich der vollständige Zugriff auf den Server fehlt. Wir warten auf eine detaillierte Serverbeschreibung seitens EA.

Musik für die Ohren: So heißt der Song aus dem Singleplayer-Trailer!

News & Videos zu Battlefield 1

Battlefield 1: Premium-Pass ab sofort kostenlos Battlefield 1: Update sorgt stellenweise für 4K bei 60 FPS auf der Xbox One X Battlefield 1: Sommer-Update erscheint heute, bringt 4K-Unterstützung für Xbox One X Battlefield 1: Road to Battlefield 5 – Spieler erhalten Gratis-Erweiterungen Battlefield 1: Sichert euch die Erweiterung They Shall Not Pass kostenlos Battlefield 1: Die Zukunft des Action-Shooters, so sieht sie aus!
Battlefield 1 Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
Xbox Series X vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder GTA 6 Franklin GTA 6: Franklin-Schauspieler erklärt, wieso das Spiel so lange braucht PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 Xbox Series X Amazon Xbox Series X vorbestellen, jetzt wieder bei Amazon möglich! – Preorder live
Xbox Series X Otto vorbestellen Xbox Series X jetzt vorbestellen, Preorder bei Otto live! Xbox Series X MediaMarkt vorbestellen Xbox Series X-Preorder: Vorbestellungen jetzt live bei MediaMarkt PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss verwirrt Fans PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle? Xbox Series X - ausverkauft Xbox Series X nach kurzer Zeit komplett ausverkauft Xbox Series X Saturn vorbestellen Xbox Series X jetzt bei Saturn vorbestellen! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS