PLAYCENTRAL NEWS Apple

Apple: Special: Die zehn nützlichsten iOS-Apps!

Von Tobias Fulk - News vom 10.02.2012 10:15 Uhr

Nachdem wir in der vergangenen Woche über die besten iOS-Spiele berichtet haben, folgt in dieser Woche eine weitere Auswahl der Redaktion. Wir haben uns dieses Mal im App-Store von Apple genauer umgeschaut und die zehn unserer Meinung nach besten Applikationen für iPhone, iPad und iPod zusammengefasst. Dabei haben wir uns nicht nur auf kostenlose, sondern auch kostenpflichtige Apps konzentriert. Außerdem war uns bei dieser Auswahl vor allem wichtig, dass die aufgelisteten Applikationen einen tatsächlichen Nutzen für den Besitzer liefern.

WhatsApp Messenger
Preis: 0,79 Cent
Entwickler: WhatsApp Inc.
Erschienen: 17. Januar 2012 (Version 2.6.9)

Im Grunde genommen ist der WhatsApp Messenger der Untergang für alle Mobilfunkanbieter. Mit dieser kostenpflichtigen Applikation können Kurznachrichten, Sprachnotizen, Bilder oder auch Videos verschickt werden – und das auch noch vollkommen kostenlos und ohne Netzgebühren. Es gibt keinerlei versteckte Kosten und alle Features sind nach der Transaktion nutzbar. Der einzige Haken: Es können nur Inhalte oder Nachrichten mit Freunden ausgetauscht werden, welche ebenfalls die WhatsApp Messenger-App besitzen – ähnlich einem Instant-Messenger wie ICQ oder MSN. Wir können diese Applikation, vor allem zu diesem Preis, wärmstens empfehlen!

Opera Mini Web Browser
Preis: Kostenlos
Entwickler: Opera Software ASA
Erschienen: 11. Januar 2012 (Version 6.5.2)

Bei der nächsten Top-Applikation handelt es sich um eine aus der Kategorie „kostenlos“. Beim Opera Mini Web Browser handelt es sich um eine mobile Version des erfolgreichen PC-Browsers. Dieser arbeitet in unseren Testphasen um einiges schneller als der vorinstallierte Safari-Browser von Apple und bietet zudem einige hilfreiche Features. So kann eine Startseite eingerichtet werden, auf welcher Ihr besonders wichtige oder oftbesuchte Seiten vorspeichern könnt. Durch einen einfach Klick werden dann alle wichtigen Internetseiten geöffnet und Ihr könnt ohne große Eingaben die Vielfalten des World-Wide-Web genießen!

iHandy Wecker Pro
Preis: 0,79 Cent
Entwickler: iHandySoft Inc.
Erschienen: 31. Januar 2012 (Version 1.6.0)

Mit dem iHandy Wecker Pro nie wieder verschlafen! Die kostenpflichtige Applikation verwandelt euer iOS-Gerät in einen kleinen, digitalen Wecker. Ist der Wecker einmal eingeschaltet, aktiviert sich automatisch eine digitale Uhr auf eurem Display, welche, bei Bedarf, auch über Nacht anbleibt und zum Beispiel als Taschenlampe verwendet werden kann. Außerdem ist möglich, was sich viele Nutzer der Apple-Produkte schon lange wünschen: Man kann seine eigene Musik oder sogar eine ganze Playlist als Weckton verwenden!

MP3 zu Klingelton
Preis: 0,79 Cent
Entwickler: Elma Digital
Erschienen: 01. Februar 2012 (Version 2.1)

Wir sprachen im vorherigen Absatz von etwas, „das sich die Apple-Community schon lange wünscht“. Dieser Aussage würdet ihr zustimmen? Dann ist diese Applikation genau das Richtige für Euch. Mit dem „MP3 zu Klingelton“-Programm können ganz einfach auf dem iPhone gespeicherte .MP3-Dateien in das Klingelton-Format des iOS-Gerätes umgewandelt werden. Außerdem können Fade-in oder auch Fade-out-Effekte erstellt werden, welche die Klingeltöne um einiges hochwertiger erscheinen lassen. Einziger Knackpunkt: Es können nur .MP3-Dateien verwendet werden, welche über die iTunes-PC-Software auf das Gerät gespielt wurden, da die Dateien aus dem Apple-Shop einen Kopierschutz besitzen. Wer also nicht die umständliche (dafür kostenlose) PC-Variante zum Erstellen von Klingeltönen verwenden möchte, bekommt mit der MP3 zu Klingelton-App eine einfache Gelegenheit dazu.

IMDb Filme & TV
Preis: Kostenlos
Entwickler: IMDb
Erschienen: 23. Januar 2012 (Version 2.5)

Die nun folgende Applikation ist vor allem für Film- und Schauspiel-Freunde interessant. Wie hieß noch gleich der Hauptdarsteller von Roland Emmerichs‘ „2012“? In welchem Jahr wurde Johnny Depp geboren? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die IMDb Filme & TV-App. Über 1.5 Millionen Filme und TV-Serien sowie 3.5 Millionen Stars, Darsteller und Regisseure sind in dieser kleinen Applikation verewigt. Außerdem können Anfangszeiten von örtlichen Kinos und aktuelle News aus der TV-Branche nachgeblättert werden. Und das aller Beste: Diese App ist vollkommen kostenlos über den App-Store erhältlich!

Facebook
Preis: Kostenlos
Entwickler: Facebook Inc. 
Erschienen: 18. Dezember 2011 (Version 4.1)

Mit der kostenlosen Facebook-Applikation hält das soziale Netzwerk von Marc Zuckerberg Einzug auf den iOS-Geräten von Apple. Dabei könnt Ihr fast alle Features von Facebook auch unterwegs nutzen. Egal ob Ihr „Gefällt Mir“-Angaben verteilen, Nachrichten versenden oder Statusmeldungen posten wollt: Mit dem kostenlosen Facebook-Service für iOS-Geräte ist alles möglich. In den Kommentaren im App-Store werden von den Usern fast täglich neue Meldungen über Abstürze gepostet. Allerdings arbeitet Facebook fast wöchentlich an der Behebung einzelner Fehler, weshalb man ein Nachsehen mit dem sozialen Netzwerk haben sollte.

ADAC Pannenhilfe
Preis: Kostenlos
Entwickler: ADAC e.V.  
Erschienen: 22. März 2011 (Version 1.1.2)

Mal wieder mit der alten Stotterkiste auf der Landstraße liegengeblieben? Kein Problem, solange auf dem iPhone die ADAC Pannenhilfe-Applikation installiert ist. Mit diesem kostenlosen Programm können nach einmaliger Eingabe des eigenen Vor- und Nachnamen sowie der ADAC-Mitgliedsnummer direkt über die Standortübertragung alle wichtigen Daten zur Telefonzentrale der Pannenhilfe übertragen werden. Ein einfacher Anruf genügt und schon steht ein Mitarbeiter der „Gelben Engel“ parat.

Google Übersetzer
Preis: Kostenlos
Entwickler: Google Mobile
Erschienen: 05. Januar 2012 (Version 1.3.0)

Mit dem Google Übersetzer können in wenigen Schritten ganze Texte in eine von 63 Sprachen übersetzt werden. Der besondere Clou: Es können sogar Spracheingaben getätigt werden, sodass Wörter nicht mal eingetippt werden müssen. Außerdem können übersetzte Texte in rund 17 Sprachen auch als Audiofile wiedergegeben werden. Wer sich außerhalb seines Mobilfunknetzes befindet, kann die Applikation von Google Mobil sogar offline nutzen und auf seine bisher getätigten Übersetzungen zugreifen. Wer also demnächst in den Urlaub fährt oder allgemein so seine Probleme mit anderen Sprachen besitzt, sollte sich diese kostenlose Applikation auf keinen Fall entgehen lassen!

TV Digital
Preis: 1,59 EUR
Entwickler: Alex Springer Digital TV Guide GmbH
Erschienen: 28. Juni 2011 (Version 2.0.5)

Mit der TV Digital-Applikation nie mehr eine Sendung oder LIVE-Übertragung im Fernsehen verpassen. Egal ob Spartensender (Comedy Central, VIVA, DMAX, Sport, Eurosport, Tele 5 etc.) oder Pay TV-Angebote von Sky oder T-Home: Die TV Digital-Applikation bietet das 24-stündige TV-Programm aller in Deutschland empfangbaren Fernsehsender – und das sogar 14 Tage im Voraus! Auch wenn der Preis der digitalen Fernsehzeitung mit 1.59 weit über dem Durchschnitt (0,79 Cent) liegt, spart man auf langfristige Basis gesehen eine Menge Geld!

Das Örtliche Telefonbuch
Preis: Kostenlos
Entwickler: DasÖrtliche Service- und Marketinggesellschaft mbH
Erschienen: 09. Februar 2012 (Version 3.1)

Das Örtliche ist eine Telefonbuch-Applikation mit allen Eintragungen der gesamten Bundesrepublik. Wie auf der Internet-Homepage von Das Örtliche kann auch über die iOS-Applikation nach verschiedenen Kriterien wie Umkreis, Postleitzahl, Vorwahl oder nach Namen gesucht werden. Außerdem gibt es auch die sogenannte „Rückwärtssuche“, mit welcher ihr nach Telefonnummern sucht und anschließend den Namen sowie die Adresse des Besitzers angezeigt bekommt. Ein weiterer Grund sich diese Telefonbuch-Applikation keinesfalls entgehen zu lassen ist eine persönliche Merkliste, auf welcher Ihr Nummern und Suchergebnisse speichern könnt. Und das alles kostenlos? Wahnsinn!

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple: Heute erscheint das iPhone 11, hier könnt ihr es kaufen Apple: Darum hat J.J. Abrams den 500 Millionen Dollar-Deal platzen lassen Apple: Einsteiger-iPad 10.2 vorgestellt und ab jetzt vorbestellbar Apple: iOS 13 mit Multitasking-Neuerungen und Termin Apple: Erstmals mit Always-on in Planung: Apple Watch Series 5 Apple: Abo-Service Apple Arcade: Preis, Release und Spiele
Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Jill Valentine im Zug Resident Evil 3: Wie viel Spielzeit benötige ich für einen Durchgang? PS Plus im April 2020: Das sind die kostenlosen Spiele!
Aerith in Final Fantasy 7 Remake Streetdate von Final Fantasy 7 Remake um 9 Tage in Australien gebrochen wegen Corona Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! Amazon: PlayStation im Sale – VR Megapack zum Sparpreis! Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS