PLAYCENTRAL NEWS Anno 1800

Anno 1800: Nein, es wird keine Mikrotransaktionen geben

Von Wladislav Sidorov - News vom 12.02.2019 15:00 Uhr
© Ubisoft

In Anno 1800 wird es keinerlei Mikrotransaktionen geben. Das bestätigte Blue Byte in einem aktuellen Video, in dem man auf einige Befürchtungen der Community einging. Konkrete Pläne für den Zeitraum nach dem Release sind allerdings weiterhin nicht bekannt.

Viele Spieler befürchteten aufgrund eines Interviews im September, dass es in Anno 1800 Mikrotransaktionen geben könnte. Nun bestätigte Publisher Ubisoft offiziell: Nein, eine solche Form der Monetarisierung soll nicht stattfinden.

Im Rahmen eines aktuellen Blogeintrags bestätigte Brand Manager Marcel Hatam, dass es definitiv keine Mikrotransaktionen in Anno 1800 geben soll. Er selbst war gewissermaßen dafür verantwortlich, dass die Spekulationen rund um den Einbau entfacht wurden.

Anno 1800Anno 1800: Alle Infos zur kommenden Open Beta

Spekulationen und der Umgang mit ihnen

Bei einem Gespräch mit der GameStar erklärte Hatam damals noch, dass man bei Ubisoft noch nicht wisse, ob es Mikrotransaktionen geben werde. Dies sei allerdings damit begründet, dass man aus betrieblichen Gründen nicht immer sagen könne, was ist:

„Bei einem großen Publisher ist es eben so, dass eben manche Entscheidungsfindungen, bis es dann tatsächlich so weit ist, dass man es auch verlautbaren kann, obwohl man es vielleicht eigentlich schon weiß, manchmal eben ein bisschen länger dauert.“

Dies könne allerdings dafür sorgen, dass die Spieler denken, man würde die Frage schlichtweg ignorieren wollen. Bei Ubisoft plane man mit Anno 1800 aber, auf alte Traditionen zu setzen:

„In dieses Interpretationsvakuum stoßen dann Gerüchte herein, aber wir sind jetzt auch froh, dass wir da endlich mal klar Schiff auch machen können, dass die Community da aufatmen kann. Alles, was da nach Release auf sie zukommt, sind Dinge, die sie von den alten Annos schon kennen, wo wir denken, das werden sie richtig gut finden.“

Was genau damit gemeint ist, ist derzeit noch unklar.

Anno 1800Anno 1800: Release erneut verschoben, Trailer zur Closed Beta veröffentlicht

News & Videos zu Anno 1800

Anno 1800: Zurück zu den Wurzeln: Der neue Teil der Anno-Reihe im Test Anno 1800: Season Pass und kostenlose Updates: Das ist für die Zukunft geplant Anno 1800: Finale Systemanforderungen für den PC enthüllt Anno 1800: Ab Release nicht auf Steam, nur im Epic Games Store Anno 1800: Alle Infos zur kommenden Open Beta Anno 1800: Release erneut verschoben, Trailer zur Closed Beta veröffentlicht
Anno 1800 Aufbaustrategie PC, Xbox One, PS4
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Blue Byte
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS