PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Nach toxischer Beziehung: Amouranth wieder im Bikini auf Twitch, aus „selbstlosem“ Grund

Von David Sieben - News vom 17.01.2023 14:47 Uhr
Amouranth via Twitter
© Twitter: Amouranth

Kaitlyn Siragusa hat sich als Amouranth ein riesiges Imperium über Twitch, ihre Social-Media-Accounts und letztlich auch über Only Fans aufgebaut. Sie gehört dabei sowohl auf Twitch, als auch auf Only Fans zu den erfolgreichsten Content-Erstellerinnen.

Vor kurzem machte sie den Missbrauch durch ihren Ehemann publik. Nach der Trennung wollte sie endlich frei sein zu machen, was sie will und dabei auch ihren Content deutlich umstellen, weg von aufgezwungenen Inhalten ihres Ehemannes.

Kritiker unterstellen ihr, dass sich bisher nicht viel an ihrem Content geändert haben soll. Nun ist Amouranth über Twitter und Co. auf die Hintergründe eingegangen, weshalb sie ihren Content nicht so einfach über Nacht umstellen kann und wieso diese Entscheidung nicht nur sie selbst betrifft.

Amouranth – eine Brand mit vielen Angestellten

Hinter der Marke Amouranth stehen weit mehr Leute als Kaitlyn oder ihr Ex-Ehemann. In einem Twitter-Post erklärte die 29-Jährige, dass sie bis zu 30 Leute beschäftigt, von Kamera über Schnitt und Post-Editing. Dabei würden rund die Hälfte der Crew an ihrem NSFW-Content arbeiten.

Um den Beschäftigten nicht die Lebensgrundlage von heute auf morgen zu stehlen, wollte sie zunächst sicherstellen, dass ihre Mitarbeiter genug Zeit hätten, anderweitig eine Anstellung zu finden.
Viele konnte sie bei ihrer Content-Agentur RealWork unterbringen oder für andere künftige Projekte einbinden.

Diese Gaming-Tech verwenden Streamer zum Zocken:

Der Crew für ihre erotischen Inhalte hat sie eine 60-Tages-Frist gegeben, um einen neuen Job zu finden. Ob sie in Zukunft dauerhaft auf Only Fans-Content verzichten wird, bleibt trotzdem abzuwarten, da er einen entscheidenden Teil ihres Einkommens ausmacht.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Neue Projekte in Aussicht

Die Streamerin hat nach eigenen Aussagen eine Reihe von neuen, lustigen Projekten in Planung, die sie in den nächsten 6 Monaten angehen will. Welche das sind, wird sich noch offenbaren. In der letzten Zeit zeigte sie sich bereits des Öfteren beim Zocken oder mit ihren Pferden.

Trinkt Nuka Cola, lauscht gerne Hymnen des Sturms und kann Fußball nur ertragen, wenn er von Raketenautos durch die Gegend gekickt wird. Außerdem großer Indie- und Strategiefan, Smash Bros. Melee Jünger und Wordmancer bei PlayCentral.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord Hogwarts Legacy Early Access Uhrzeit Hogwarts Legacy: Zu welcher Uhrzeit wird der Early Access Zugriff freigeschaltet? The Last of Us Folge 3 Serie Spiel Vergleich Vergleich: The Last of Us – Wie nah ist Folge 3 am PlayStation-Original? Detektiv Conan Manga Verkaufszahlen Meilenstein Detektiv Conan: Die Verkaufszahlen des Manga-Hits erreichen einen gewaltigen Meilenstein Dragon Ball Super Manga Kapitel 89 Diskette Inhalt Cell Dragon Ball Super: 89. Manga-Kapitel enthüllt den Inhalt der mysteriösen Diskette MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x