PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Inside the Zone: So sieht die verstrahlte Sperrzone von Tschernobyl heute aus

Von Dustin Hasberg - News vom 11.01.2020 14:55 Uhr
© Dustin Hasberg

Unser Gastautor und Kameramann Dustin Hasberg hat sich vergangenen September in die verstrahlte Sperrzone von Tschernobyl in der Ukraine gewagt, die Gamer aus Titeln wie „S.T.A.L.K.E.R.“ und „Call of Duty: Modern Warfare“ kennen dürften. Vor Ort ist eine beeindruckende Kurzdoku entstanden, die das verwilderte Areal in einzigartigen Bildern zeigt.

Schon als Kind war ich fasziniert von Tschernobyl. Spiele wie „S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl“ hatten mir es aus diesem Grund besonders angetan, da der Spieler hier das riesige Areal rund um das havarierte Kernkraft Tschernobyl in der Ukraine erkunden kann. Aus diesem Grund kam in mir irgendwann der Wunsch auf, diesen Ort einmal selbst zu besuchen und die damalige Tragödie in eigenen Bildern festzuhalten.

Unser Erlebtes haben wir innerhalb einer 20-minütigen Kurzdoku zusammengefasst, die ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt.

Der GAU

Im Jahre 1986 ist in der Ukraine einer der schlimmsten nuklearen Unfälle überhaupt geschehen und das Gebiet um das havarierte Kernkraft Tschernobyl wurde weiträumig gesperrt. Bis heute darf das teils noch immer verstrahlte Areal ausschließlich mit einer Sondergenehmigung betreten werden.

Auch nach meiner Kindheit hielt das Interesse an Tschernobyl an und ich schaute alle Dokus, die ich zu dem Thema finden konnte. Mittlerweile sind 33 Jahre seit dem Unglück vergangen und die Natur hat die Sperrzone deutlich zurückerobert. Im vergangenen September entschied ich diesen Punkt von meiner Bucket List zu streichen und gemeinsam mit meinem Kollegen Jonas reiste ich in die Ukraine, um das Gebiet innerhalb von drei Tagen mit einem Guide zu erkunden und filmisch festzuhalten.

Immer im Gepäck: Unsere zwei Kameras sowie ein Geigerzähler, der uns vor besonders stark verstrahlten Arealen warnte. Wir besuchten zahlreiche bekannte Orte, die Gamer aus der „S.T.A.L.K.E.R.“-Serie oder aus der Tschernobyl-Mission von „Call of Duty: Modern Warfare“ wiedererkennen dürften.

Dazu zählten etwa die Arbeiterstadt Prypjat mit dem bekannten Schwimmbad und dem Vergnügungspark, das Radarsystem Duga sowie das Atomkraftwerk selbst, das wir sogar betreten durften. Neben faszinierenden Eindrücken einer sich selbst überlassenen Natur erlebten wir auch unwirkliche Momente, wie den Sammelplatz von Gasmasken in einem Schulgebäude.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Coronavirus: Alle Absagen und Verschiebungen von Events, Serien und Filmen im Überblick Gaming, Serien und Filme: Unsere 10 Quiz-Empfehlungen zum Zeitvertreib Von Gothic bis Elex: Die Geschichte von Piranha Bytes Allgemein: Clickbait: Die nackte Wahrheit! Allgemein: So lange wird uns South Park noch begleiten Allgemein: Studie zeigt: Inklusion und Gleichberechtigung in Filmen machen Fortschritte
Bist du ein Zelda-Experte? Teste dein Breath of the Wild-Wissen! Nintendo Switch: eShop down – Fehler-Code: 2811-7503 Xbox Series X: Microsoft stellt den Controller offiziell vor Animal Crossing: New Horizons erhält von der Presse sehr gute Wertungen
PS5: Sony kündigt Systemvorstellung für morgen an Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Coronavirus: Alle abgesagten und verschobenen Termine, Events und Messen im Gaming-Bereich Nach Darkmode: Kontroverses Feature soll WhatsApp komplett verändern PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS