PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Angebliche mehrere Millionen Kundendaten durch Hack-Angriff erbeutet

Von Patrik Hasberg - News vom 21.11.2014 09:45 Uhr

Mehr als sieben Millionen Nutzernamen und Passwörter will eine Hacker-Gruppierung erbeutet haben. Betroffen sind offensichtlich Online-Plattformen wie Sonys PlayStation Network sowie die Datenbanken von 2K.

Das kommt jetzt zwar nicht vollkommen unerwartet, besonders schön hört sich diese Meldung trotzdem nicht an. Während Sonys PlayStation Network in der Vergangenheit bereits mehrfach das Ziel von diversen Hacker-Angriffen gewesen ist und beispielshalber 2011 mehrere Millionen von Kundendaten erbeutet werden konnten, gibt es nun Hinweise, dass das PSN erneut Opfer einer Hack-Attacke gewesen ist.

Allerdings steht das PlayStation Network dieses Mal nicht alleine da. Unter anderem sollen auch Windows Live sowie die Kundendatenbank von 2K Games betroffen sein. So wurden im Internet mehr als 5.000 Nutzer als Pastebin-Datei öffentlich gemacht. Aufgeschlüsselt sind 2.131 PSN-Accounts, 1.473 Windows-Live-Nutzer und 2.000 2K-Games-Kunden ausgespäht worden.

Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es weder eine offizielle Stellungnahme der Unternehmen, noch eine Bestätigung, dass überhaupt ein Hacker-Angriff stattgefunden hat. Trotzdem wird allen Nutzern der aufgelisteten Online-Plattformen dazu geraten, ihre Passwörter abzuändern. Scheinbar seien die aufgetauchten Zahlen nur die Spitze des Eisberges. Wie ein Sprecher der Hacker-Gruppierung mitgeteilt hat, habe man mehr als 500.000 Kreditkarten-Details und 800.000 Nutzer-Datensätze von 2K Games erbeutet.

"Wir haben rund zwei Millionen Comcast-Accounts, 620.000 Twitter-Accounts, 1,2 Millionen Zugangsdaten die zur CIA-Domain gehören, 200.000 Windows-Live-Accounts, drei Millionen Facebook-Accounts, 1,7 Millionen EA-Origin-Accounts usw."

Veröffentlicht wurden diese Zahlen lediglich aus dem Zweck, um den Unternehmen eventuelle Sicherheitslücken aufzuzeigen. Laut der Hacker sollen keine der erbeuteten Daten veröffentlicht werden.

News & Videos zu Allgemein

Warner Bros Games Warner Bros. plant hoch budgetiertes Free-2-Play-Spiel Von Star Wars bis Skyrim: Die witzigsten Memes und Moddings mit Bernie Sanders Koei Tecmo Hacking Cyberattacken gegen Koei Tecmo halten an, sämtliche Webseiten offline (Update) Black Weeks HP Store Cyber Week Deals im HP Store: Gaming-Notebook Omen 15 günstiger mit Rabattcode Obi-Wans Lichtschwert, Alien-Kostüm und mehr bietet exklusive Online-Auktion Power Rangers erhält erneut ein Reboot: Neue Filme und Serien sind geplant
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher!
Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus Valheim Weltkarte aufgedeckt sehen Valheim: Karte aufdecken, Schnellreise nutzen und Markierungen setzen – Guide (Lösung) Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: Alle neuen Fische, Insekten und Meerestiere im März – eine neue Chance! Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events Life is Strange 3: Erste vermeintliche Infos geleakt, Ankündigung könnte in Kürze erfolgen Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS