PLAYCENTRAL NEWS Watch Dogs

Watch Dogs: Ubisoft gibt indirekt zu, dass Konsolen zum Grafik-Downgrade führten

Von Dustin Martin - News vom 15.07.2016 12:25 Uhr

Watch Dogs sah zum Release nicht so aus, wie es angekündigt wurde. Die Spieler sprachen direkt von einem Downgrade der Grafik, womöglich wegen der damals neuen Konsolen – der PlayStation 4 und Xbox One. Nun spricht ein Ubisoft-Entwickler über den Fall und bestätigt zumindest den Grund.

Einige Tage nach dem Release von Watch Dogs zeigten sich viele Spieler unzufrieden. Nicht nur, weil das Videospiel als erster NextGen-Titel galt und der Veröffentlichungstermin verschoben wurde, sondern auch, weil die Grafik nicht die war, mit der Ubisoft noch zur Ankündigung geworben hatte.

Dieses Grafik-Downgrade von Watch Dogs wurde 2014 heftig diskutiert. Zum kommenden Erscheinen des Nachfolgers sprach Ubisoft nun über die Vorkommnisse. Indirekt bestätigte der Entwickler, dass die PlayStation 4 und Xbox One die Schuld trugen, dass die Grafik sichtbar verschlechtert werden musste.

Kein Grafik-Downgrade für Watch Dogs 2

„Wir hatten damals alles gegeben, um vorauszusehen, was kommen würde. Wir hatten immer ehrlich gesagt, dass der als erstes gezeigte Trailer auf einem sehr leistungsfähige PC aufgenommen wurde“, heißt es in einem Interview mit der britischen Tageszeitung „Evening Standard“.

Bei Watch Dogs 2 soll so etwas nicht noch einmal passieren. „Dieses Mal haben wir von Beginn an für die Plattformen entwickelt, auf die das Spiel kommen soll. Watch Dogs 2 läuft mit einer weiterentwickelten Version der Technologie des ersten Teils. Nach Jahren der Forschung auf dieser Konsolen-Generation haben wir es geschafft, die Grafik sichtbar zu verbessern.“

News & Videos zu Watch Dogs

Watch Dogs: Gratis von Ubisoft! Assassin’s Creed Black Flag und World in Conflict ebenfalls kostenlos Watch Dogs: Gratis Uplay-Key für PC-Version Watch Dogs: Man muss bei möglichen Nachfolger kreative Risiken in Kauf nehmen Watch Dogs: Open-World-Titel ist laut Ubisoft „nicht perfekt“ Watch Dogs: Verkaufszahlen der Wii U-Version offensichtlich katastrophal Watch Dogs: Immer noch die am schnellsten verkaufte neue IP in Europa
Watch Dogs Action PC, Wii U, Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide
Cyberpunk 2077 Porno-Parodie Cyberpunk 2077 – Porno-Parodie aufgetaucht, so reagiert das Entwicklerstudio Assassin's Creed Valhalla Female Eivor Trailer Assassin’s Creed Valhalla: 60-FPS-Modus bringt Einbuße auf der Xbox Series X Assassins Creed Valhalla, Das Lied von Soma Assassins Creed Valhalla – Lösung: Birna, Lif oder Galin? Wer ist der Verräter in Das Lied von Soma? – Guide Assassin´s Creed Valhalla - Alte Wunden Lösung Assassins Creed Valhalla: Gerhild oder Lork? Wer ist der Verräter in „Alte Wunden“? – Lösung PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5-Vorbestellungen: So ist der Stand bei MediaMarkt und Saturn im Dezember Netflix - August 2020 Netflix: Über 80 Filme & Serien verschwinden im November 2020 aus dem Angebot MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS