PLAYCENTRAL NEWS Uncharted: Der Film

Uncharted: Der Film: Bryan Cranston könnte ebenfalls eine Rolle übernehmen

Von Patrik Hasberg - News vom 26.09.2017 14:39 Uhr

Es gibt weitere Gerüchte zu dem bereits seit längerer Zeit in Arbeit befindlichen Uncharted-Kinofilm. Während mit Tom Holland bereits der Hauptdarsteller gefunden worden ist, wird sich Shawn Levy als Regisseur verantwortlich zeichnen. Anscheinend ist auch Bryan Cranston, der unter anderem durch seine Rolle als Walter White aus Breaking Bad bekannt sein dürfte, mit von der Partie und wird eine Rolle in dem Kinofilm übernehmen.

Nachdem wir in der vergangenen Woche einen ersten Trailer zu der Tomb Raider-Verfilmung mit Schauspielerin Alicia Vikander präsentiert bekommen haben, folgen nun weitere Gerüchte zu dem Uncharted-Kinofilm. Dieser befindet sich bereits seit gefühlt einer Ewigkeit in der Entwicklung. 

Tomb Raider-FilmTomb Raider-Film: Neuer Trailer, Kinotermin und alle Infos

Shawn Levy als Regisseur

Bisher sind mehrere Regisseure und Drehbuchautoren von dem Projekt wieder abgesprungen. Mit Shawn Levy, der unter anderem für „Real Steel“ „Stranger Things“ und die „Nachts im Museum“-Reihe verantwortlich war, ist vor kurzem aber ein neuer Regisseur gefunden worden. Dieser arbeitete zuletzt mit Drehbuchautor Joe Cranahan an Uncharted und entwickelte ein erstes Skript. Nach dem Engagement musste dieses aber noch einmal komplett überarbeitet werden, denn der erste Entwurf ging nicht von einer Origin-Story aus.

Tim Holland als Hauptdarsteller

Ende Mai wurde zudem mit „Spider-man“-Star Tom Holland der Hauptdarsteller gefunden, der die junge Version des Uncharted-Protagonisten Nathan Drake verkörpern soll. Angeblich soll Studiochef Tom Rothman zur Neuausrichtung des Film inspiriert worden sien, nachdem er Schauspiel-Newcomer Tom Holland in einem Rohschnitt von „Spider-Man: Homecoming“ gesehen hatte.

Bryan Cranston könnte ebenfalls eine Rolle übernehmen

Nun gibt es weitere Informationen laut denen Bryan Cranston (Breaking Bad) dem Cast ebenfalls Gesellschaft leisten könnte. So will The Hashtag Show erfahren haben, dass Cranston für eine „große unterstützende Rolle“ in Betracht gezogen wird. Dabei ist bislang allerdings noch völlig unklar, welche Rolle Cranston genau übernehmen wird. Spekuliert wird unter anderem, dass der Schauspieler Drakes Mitstreiter und Sidekick Victor „Sully“ Sullivan verkörpern könnte.

Tom Holland selber schlug allerdings einige jüngere Schauspielkollegen wie Jake Gyllenhaal oder Chris Pratt vor, da es sich bei dem kommenden Kinofilm um eine Origins-Story, also quasi ein Prequel der Videospielreihe handeln wird. Möglich wäre, dass Cranston in die Rolle des Bösewichts schlüpfen wird, allerdings gibt es dazu bisher keinerlei offizielle Bestätigung.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Friendly Fire 7 - Spendensumme Friendly Fire 7: Der Aktuelle Spendenstand – Die Million ist geknackt! (Update) Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten GTA Online: Wann kommen das Winterupdate und der Schnee? Friendly Fire 8 - Termin Friendly Fire 8: Offiziell für 2022 angekündigt, Termin bekannt
The Witcher 3 PS5 Xbox Series X The Witcher 3: Gratis-DLCs und Next Gen-Version haben genaueren Releasetermin Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im Dezember 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Stardew Valley: Update deutet an, dass doch noch neue Inhalte kommen HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS