PLAYCENTRAL NEWS Twitter

Twitter: Favoriten werden durch Gefällt mir ersetzt – Herz statt Stern

Von Wladislav Sidorov - News vom 03.11.2015 17:57 Uhr

Das soziale Netzwerk schafft eine seiner langjährigen Funktionen ab. Die bisherigen Favoriten samt Stern werden abgeschafft und durch ein klassisches "Gefällt mir" ersetzt – mit Herz.

Wer mitteilen wollte, dass er einen Tweet besonders toll fand, der muss dies nun auf anderem Wege tun. Das soziale Netzwerk Twitter hat den langjährigen Favoriten-Button in Form eines goldenen Sterns offiziell abgeschafft.

Ab sofort setzt man in den Apps und der Desktop-Versionen auf Likes in Form eines pinken Herzen, zu deutsch "Gefällt mir". Dieselbe Änderung wird auch bei dem zu Twitter gehörenden Vine durchgesetzt.

Damit wolle man das Netzwerk vereinfachen, wie in einem Blogpost bekannt gegeben wurde. Neue Nutzer könnten sich dadurch einfacher zurechtfinden, auch wenn der klassische Favstern dafür wohl gereicht hätte.

 

 

News & Videos zu Twitter

Neue Twitter-Funktion Fleets ähnelt Story auf Instagram Twitter: Enthüllt: Das sind die beliebtesten Videospiele 2019 Twitter: So könnt ihr auf das klassische Design wechseln Twitter: Trump darf offiziell alle Regeln brechen Twitter: Doppelt so lange Tweets im Test Twitter: Account von Square Enix EU gehackt
CoD Warzone Wallhack Hacks Call of Duty Warzone: Hacker bestätigen Cheater in jeder Runde Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 The Last of Us 2 - Hass The Last of Us 2: Naughty Dog reagiert auf Morddrohungen und Hass Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Beresker in Assassin's Creed Valhalla Assassin’s Creed Valhalla: Leak zeigt 30 Minuten Gameplay, weibliche Eivor und Spielermenü The Last of Us 2 Guide Runner The Last of Us 2: So kämpft ihr erfolgreich gegen Runner PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Quiz: Bist du ein echter The Last of Us-Experte? Horizon: Forbidden West Tauchen Unterwasser PS5 & Xbox Series X: Werden die Preise für Spiele zukünftig angehoben? Twitch-Streamer Reckful Twitch-Streamer Reckful mit 31 Jahren verstorben MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS