PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch: Unsere Top 5 Twitch Extensions

Von Ben Brüninghaus - News vom 17.10.2017 08:02 Uhr

Mit den sogenannten Twitch Extensions soll es den Streamern erleichtert werden, Interaktion mit den Zuschauern und der Community aufzubauen. Zudem soll jedes Streaming-Profil individualisiert auftreten können. Wir haben uns die neuen Möglichkeiten etwas genauer angesehen und möchten euch unsere Top 5 Twitch Extensions vorstellen. Dabei handelt es sich um Streaming-Erweiterungen, die wir für uns als sinnvoll erachten und uneingeschränkt weiterempfehlen möchten. 

Im Fokus beim Streaming auf Twitch stehen primär immer der Streamer und sein Programm. Doch der Zuschauer kann über den Chat interagieren, sodass der Streamer bestenfalls auf das direkte Feedback der Zuschauer eingehen kann. Diesbezüglich gibt es bereits seit Ewigkeiten etwaige Anpassungsmöglichkeiten. Doch den Verantwortlichen hinter Twitch hat diese Interaktion scheinbar nicht ausgereicht. Deshalb haben sie bereits vor einiger Zeit ein neues Programm vorgestellt. 

Die sogenannten Twitch Extensions sollen den Zuschauern einen gewaltigen Schritt entgegenkommen, sodass sie das Streaming als tiefergehendes Erlebnis wahrnehmen können. Das solle schließlich über simple Erweiterungen für den Livestream gewährleistet werden. Doch welche Vorteile entstehen dadurch im Detail?

Vorteile für Streamer und Zuschauer

  • Die Community kann direkt mit den gespielten Games interagieren
  • Die Community kann sogar eigene Spiele spielen, die an den jeweiligen Kanal gebunden sind
  • Das Interaktionsniveau steigt, die Zuschauer bringen sich mehr ein
  • Individuell anpassbare Tools
  • Erscheinungsbild des Kanals wird individueller
  • User können neue Extensions entwickeln

Top 5 Twitch Extensions

Im Nachfolgenden haben wir euch eine kleine Übersicht erstellt, die besonders kreative oder sinnvolle Erweiterungen für euren Twitch-Stream birgt. Wir haben die Extensions selbst angetestet und demnach eine kleine Auswahl getroffen.

Hier geht es zum Platz 5…

Platz 5 – TopClip

Bei den Erweiterungen handelt es sich stets um interaktive Overlays oder Panels. Die Panels werden auf dem Kanal unterhalb des Hauptstreams angezeigt. Ihr könnt bis zu drei Panels der Twitch Extensions gleichzeitig aktivieren und diese neben euren herkömmlichen Panels frei platzieren und anzeigen lassen. 

Auf unserem 5. Platz möchten wir euch "TopClip" präsentieren. Dieses Panel greift auf die Twitch Clips zurück, die zuvor vom Streamer oder Zuschauer erstellt wurden. 

Kurz zur Erklärung: Ein Streamer oder Zuschauer kann aus einem aktuellen oder vergangenen Stream einen sogenannten Clip erstellen, der dann in einer entsprechenden Sektion auf der Seite eines Kanals angezeigt wird.

Das TopClip-Panel greift euren besten Clip ab, sodass er direkt unter eurem Livestream angezeigt wird. Dabei gibt es kleinere Einstellungsmöglichkeiten. Ihr könnt beispielsweise den TopClip des Tages, der Woche, des Monats oder den insgesamt stärksten Clip anzeigen. 

Hier geht es zum Platz 4…

Platz 4: Gear Lists wie "Gear on Amazon"

Auf unserem vierten Platz befinden sich die Gear Lists und die Extension "Gear on Amazon". Hierbei handelt es sich auch um ein Panel, das neben den regulären Panels auf dem Kanal angezeigt wird. Diese Extension werdet ihr zukünftig womöglich öfter bei Streamern sehen. So hatten viele Streamer bereits in der Vergangenheit eigene Panels mit Reflinks zu Amazon erstellt und jene auf der Seite anzeigen lassen. 

Mit dem neuen Panel der Twitch Extensions ist dies nun einfacher, da ihr z.B. euer gesamtes Streaming-Set-up in einer knackigen Übersicht aufzeigen könnt.

Selbstverständlich werden auch hier die Reflinks via Amazon abgegriffen. Wenn der Zuschauer seinen Streamer unterstützen möchte, kann er seine Käufe künftig über diese Applikation tätigen. Dadurch erhält der Streamer eine kleine Provision, ohne dass der Käufer für seine Produkte mehr Geld auf Amazon ausgeben muss. Hierbei handelt es sich bereits um ein gängiges Geschäftsmodell, das mittlerweile auch von vielen Webseiten angeboten wird. 

Hier geht es zum Platz 3…

Platz 3: Interaktive Games

Via Twitch Extensions können nun auch interaktive Spiele integriert und bereitgestellt werden. Als großes Beispiel möchten wir hier StreamLegends empfehlen, das es den Zuschauern ermöglicht gegen Monster zu kämpfen, Loot einzusammeln und den Charakter individuell aufzuleveln. Die Zuschauer müssen hier zudem in einem Raid zusammenarbeiten, um schließlich die Stadt des Kanals wachsen zu lassen. 

Doch noch viel mehr möchten wir euch das interaktive Gaming-Panel Porcupine's Kappa Pet vorstellen. Im Grunde erinnert die Erweiterung an einen Tamagotchi, nur eben mit einem Emote-Haustier. Klingt komisch und das ist es auch! 

Euer Emote steht euch jederzeit zur Seite, es wächst und gedeiht. Aber das passiert nur, wenn eure Zuschauer ihm auch ausreichend Zuneigung entgegenbringen. Jeder Zuschauer kann mit dem Pet interagieren. Es hat zudem die Fähigkeit, sich zu entwickeln. Wenn der Stream pausiert ist, hält das Haustier so lange ein Nickerchen ab. Und welcher Stream möchte kein eigenes Maskottchen? 

Hier geht es zum Platz 2…

Platz 2: Status-Overlays und Live Reactions

Nun kommen wir zu den Overlay-Applikationen. Natürlich gibt es zahlreiche Overlays, die sich beispielsweise mit einem bestimmten Spiel auseinandersetzen. Ins Auge sticht hierbei die Twitch Extension "Innkeeper: Interactive Hearth Overlay", mit der ihr beispielsweise stets einen interaktiven Blick auf das Deck des Streamers werfen könnt oder Tipps zu bestimmten Karten erhaltet. Auch für PUBG gibt es ein Pendant, das euch die Statuswerte des Streamers, Leaderboards usw. aufzeigt. 

Aber von einem bestimmten Spaßfaktor ausgehend möchten wir euch die sogenannten "Live Emote Reactions" empfehlen. Bei diesem Overlay können die Zuschauer live auf das Spielgeschehen eingehen – nur eben in Emote-Form. 

Dazu müssen die Zuschauer lediglich den Overlay-Button betätigen, um eine entsprechende Reaktion auszulösen. Somit können die Zuschauer in Hinsicht auf unterschiedliche Situationen entsprechend ihren Emote-Senf abgeben. Neben zahlreichen Overlays, die sich lediglich auf Statuswerte beziehen, hatten wir hier beim Test noch mit am meisten Spaß. 

Hier geht es zum Platz 1…

Platz 5: Multifunktionale Overlays

Die sinnvollsten Erweiterungen sind für uns die multifunktionalen Overlays wie "Streamlabs Loyalty, Music Polls & Games" und gleichwertige Applikationen.

Hier haben wir einen entscheidenden Vorteil. Und zwar müssen wir uns nicht nur auf eine bestimmte Funktion beschränken.

Kurz zur Erklärung: Ihr könnt momentan nur eine aktive Twitch Extension als Overlay für euren Stream einstellen. Bei der Auswahl schränkt das natürlich ungemein ein. Die Entwickler haben bereits Lösungen parat, um dies zu umgehen. 

Streamlabs hat sich diesbezüglich eine eigene Lösung einfallen lassen. Die Mannen von Streamlabs haben in ihrer Extension nicht nur diverse Mini-Games eingebaut, sondern Umfragen und Giveaways direkt intergriert. Mit der Extension können eure Zuschauer eine hauseigene Währung erhalten. Das ausgeschüttete "Gold", wie wir es betiteln, kann beispielsweise zum Zocken verwendet werden. Als besonderes Goodie kann der Streamer diverse Dinge anbieten, um den Stream selber noch interaktiver zu gestalten. Am Ende geben die Zuschauer ihr Gold aus, das sie sich erspielt oder lediglich in regelmäßigen Zeitabständen erhalten haben, um die zuvor erwähnten Goodies zu aktivieren. Streamlabs bietet hier sogenannte "Custom Rewards" zur Auswahl an. Darunter fallen z.B., "Mod for a day", "Ask a question" oder "Twitch Follow". Diese Rewards können allesamt individuell angepasst werden. 

Individuelles Belohnungssystem

Insgesamt hat uns diese Extension am besten gefallen, da sie dem Streamer die nötige Freiheit bietet, sein eigenes Belohnungssystem zu erschaffen. Das dürfte insbesondere für die Zuschauer interessant sein, die kontinuierlich im Stream dabei sind. Die Interaktion kann hierdurch um einiges gesteigert werden, was schließlich der Hauptgedanke hinter den Twitch Extensions ist.

Interessant: Du willst selbst auf Twitch streamen? In unserem Guide findest Du alle nötigen Anleitungen und Tools, um als Streamer durchzustarten:

TwitchTwitch: In 1080p 60fps streamen – Settings, Bitrate und mehr

KOMMENTARE

News & Videos zu Twitch

Twitch-Streamerin Kaceytron wird wegen unsensiblem Corona-Scherz gebannt DrDisrespect bindet sich mit neuem Vertrag mehrere Jahre an Twitch DrDispect teasert für heute Abend eine große Ankündigung an – Twitch oder Mixer? Twitch-Streamerin Alinity rechtfertigt in einem Video den Biss ihrer Katze MontanaBlacks neuer Gaming-PC kostet stolze 15.000 Euro – das steckt drin! Twitch – Immer mehr Streamer verdienen Tausende von Dollar mit Schlafen
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Preis, Uhrzeit und Fundorte: Alle Fische in Animal Crossing: New Horizons im Überblick Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS