Patrik Hasberg - News vom 06.01.2022 15:26 Uhr

The Witcher 3: Die 2. Staffel der Netflix-Serie bringt zahlreiche Fans zurück zum Spiel

Update vom 6. Januar 2022: Am 17. Dezember 2021 startete die 2. Staffel zu der erfolgreichen Netflix-Serie The Witcher. Keine Überraschung also, dass die Spielerzahlen des aktuellen Ablegers der Videospielreihe kurz darauf erneut in die Höhe schossen.

Lag der Peak an gleichzeitigen Spieler*innen im November 2021 bei Steam noch bei rund 31.000, waren es im Dezember bereits über 62.000 Nutzer, die mit Geralt die Spielwelt rund um Novigrad erkundeten. Somit hat sich die Spieleranzahl auf Steam aufgrund dem Start der neuen Staffel ziemlich genau verdoppelt. Hinzu kommen außerdem weitere Spieleplattformen wie etwa GOG oder der Epic Games Store, auf denen das Rollenspiel ebenfalls erworben werden kann.

The WitcherThe Witcher-Spiele erreichen neuen Meilenstein: Über 50 Millionen verkaufte Einheiten

Originalmeldung vom 26. Dezember 2019: Die „The Witcher“-Serie auf Netflix sorgt dafür, dass hunderttausende Fans zum Rollenspiel zurückkehren. Die Spielerzahlen von „The Witcher 3: Wild Hunt“ sind im Zuge dessen auf den höchsten Stand seit Release angestiegen.

Nach dem erfolgreichen Start der The Witcher-Serie erlebt auch das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt eine Renaissance. Die Spielerzahlen befinden sich auf dem höchsten Stand seit Release, wie aktuelle Statistiken zeigen.

Alleine am heutigen Donnerstag waren mehr als 67.000 Spieler gleichzeitig in „The Witcher 3“ auf Steam aktiv. Man muss schon bis in den Mai 2015 blicken, also im Monat der Veröffentlichung, um eine höhere Zahl zu finden.

Die Charts werden gestürmt

Beflügelt durch die Netflix-Serie befindet sich „The Witcher 3“ zudem seit dem Start des Steam Winter Sales konstant in den Verkaufscharts. Alleine im Dezember sollen mehr als eine Million Fans das Rollenspiel auf Steam zumindest kurz gestartet haben, um wieder in die Welt des Hexers einzutauchen, berichtet Playtracker. Zahlen für die Konsolenfassungen liegen nicht vor.

Auch die Vorgänger „The Witcher 1“ und „The Witcher 2“ erleben neue Höhen, wenn auch in deutlich kleinerem Rahmen. Der erste Teil kommt auf bis zu 8.400 Spieler (höchster Stand seit Beginn der Aufzeichnungen), der zweite Teil immerhin auf 4.500 Spieler (höchster Stand seit Juni 2015).

The Witcher 3

INFOS NEWS GUIDES BILDER
via: Playtracker
Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.

Mehr News & Videos

Zur Startseite
TEILE DIESE NEWS