PLAYCENTRAL NEWS Street Fighter 6

Street Fighter 6 basiert auf RE-Engine und erscheint 2023

Von Patrik Hasberg - News vom 07.06.2022 11:36 Uhr
Street Fighter 6
© Capcom

Im Rahmen der jüngsten Ausgabe von Sonys State of Play hat Capcom das Kampfspiel Street Fighter 6 offiziell enthüllt. In dem Ankündigungs-Trailer bekommen wir einen umfassenden Einblick, was uns in dem Titel erwarten wird. So dürft ihr euch auf neue Charaktere, eine neue Engine und frische Modi freuen.

Weitere Details werden diesen Sommer bekannt gegeben. Da Capcom für den 14. Juni einen Showcase angekündigt hat, gehen wir davon aus, dass in diesem Rahmen weitere Infos geteilt werden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Entwickelt für eine moderne Ära

Bereits der Teaser-Trailer im Februar spielte auf den „hyper-realistischen Look“ von „Street Fighter 6“ an. So wird der neue Ableger auf Capcoms hauseigener RE-Engine basieren, die schon bei „Resident Evil 7“, „Resident Evil Village“ und „Devil May Cry 5“ zum Einsatz kam.

„Dank der RE-Engine wird euch bei jedem Aspekt des Spiels die verbesserte Grafik auffallen. Schweißperlen laufen die Haut hinab, Muskeln spannen sich bei Anstrengung an und Kirschblüten tanzen und flattern im Einklang mit der Bewegung des Charakters durch die Luft.

Nimmt man zu dieser Grafikverbesserung noch die explosiven Farbakzente und die auffällige Graffiti-Optik hinzu, erhält man den ganz charakteristischen Grafikstil von Street Fighter 6.“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Diese Charaktere erwarten euch in Street Fighter 6

Natürlich wird es in „Street Fighter 6“ ein Wiedersehen mit den kultigen Charakteren der Reihe geben. Mit dabei sind unter anderem Ryu, Chung-Li und Luke, die allesamt für diese neue Ära überarbeitet wurden.

Zu ihnen stößt ein neues Gesicht, Jamie, der dem Spiel seinen ganz eigenen Stempel aufdrückt, wenn er mit seinen unvorhersehbaren Bewegungen – ähnlich wie Boxen in betrunkenem Zustand – loslegt und zum Beispiel Breakdance-Einlagen zum Besten gibt oder einen Drink auf ex hinunterkippt, um sein Ki zu entfesseln. Weitere Infos zu den Kämpfern gibt es in einem umfangreichen Artikel auf dem deutschen PlayStation Blog.

„Street Fighter 6“ erscheint 2023 für PS4 und PS5. Ob der Titel auch für andere Plattformen erscheinen wird, haben die Verantwortlichen bislang nicht bekannt gegeben.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Street Fighter 6 Kampfspiel PS4, PS5
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS