PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Habt ihr alle entdeckt? Diese Cameos kommen im Sagafinale vor

Von Daniel Busch - News vom 20.12.2019 13:50 Uhr
© Lucasfilm / Disney

In „Star Wars Epsiode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ haben sich zahlreiche Cameo-Auftritte versteckt. Einige beliebte Charaktere sind als Stimme zu hören, andere feiern ihre Rückkehr auch sichtbar. Sogar Regisseur J.J. Abrams und Komponist John Williams haben sich im Film verewigt. Habt ihr während des Films alle Cameos entdecken können? Natürlich gilt Spoiler-Gefahr.

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers ist in den Kinos gestartet und beendet nach über 40 Jahren die Skywalker-Saga. Für dieses Finale hat Regisseur J.J. Abrams zahlreiche Cameos in dem Film versteckt. Habt ihr sie alle entdeckt? Wir zeigen euch, welche berühmten Gesichter ihr vielleicht verpasst habt.

SPOILERWARNUNG für alle, die „Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers noch nicht gesehen haben!

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg SkywalkersStar Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Rey-Darstellerin wurde bei Premiere von ihren Gefühlen überwältigt

Snoke

Im Sagafinale ist Imperator Palpatine der große Gegner, der alle Fäden in seinen krüppeligen Fingern hielt. So war auch Snoke nur eine Marionette von ihm. Dennoch bekommen wir einen kurzen Blick auf den Supreme Leader, der in „Episode 8“ das Leben lassen musste. Zumindest einer von ihnen. Denn Snoke wurde von Palpatine erschaffen und ganz am Anfang von Episode 9 sehen wir auf dem Planeten Exogel einige Snoke-Klone in einem Tank.

Han Solo

Nach dem Lichtschwertduell mit Rey auf den Trümmern des zweiten Todessterns, begegnet Kylo Ren seinem Vater Han Solo. Es handelt sich dabei nicht um den lebensechten Schmuggler, sondern eher um Fragmente von Kylos Erinnerungen. In „Episode 7“ starb Han durch Kylos Lichtschwertklinge. Nun sorgen seine kurze Rückkehr und seine Worte dafür, dass sein Sohn sich wieder mit seiner Vergangenheit versöhnt und den Namen Ben Skywalker annimmt.

Luke Skywalker

Am Ende von „Episode 8: Die letzten Jedi“ wurde Luke Skywalker Eins mit der Macht. Im Sagafinale taucht der Jedimeister als Machtgeist wieder auf und kommt Rey in die Quere als sie den Sith-Wegfinder (samt Kylo Rens TIE Silencer) zerstören wollte. Er gibt ihr einige Weise Worte auf den Weg und hilft ihr, den X-Wing aus den Wellen vor der Insel Ahch-To zu bergen.

Wedge Antilles

Wedge Antilles dürfte vor allem Fans der Orignal-Trilogie ein Begriff sein. Der erfolgreiche Pilot der Rebellenallianz kämpfte bei der Schlacht von Yavin mit, bei der der erste Todesstern zerstört wurde. Nun – 42 Jahre später – sehen wir den von Dennis Lawson gespielten Piloten erneut auf der Leinwand. Er ist kurz zu sehen, als der Widerstand den Angriff gegen die Sternenzerstörer-Flotte des Imperators über dem Planeten Exogel startet.

Wicket

Der süße Ewok Wicket (wieder gespielt von Warwick Davis) hat einen kurzen Auftritt während der Feierlichkeiten am Ende von „Der Aufstieg Skywalkers“ bekommen. Er ist auf Endor zusammen mit anderen Ewoks zu sehen.

J.J. Abrams als D-O

Nun gut, diesen Cameos dürften deutschen Kinogängern eher entgangen sein. Es geht um den Droiden D-O, der auf dem Wüstenplaneten Pasaana gefunden wird. Der kleine Roboter, dessen Äußeres so einiges mit einer Schreibtischlampe gemeinsam hat, wird im Original nämlich von niemand geringerem als Der Aufstieg Skywalkers-Regisseur J.J. Abrams selbst gesprochen. Das wird durch die Credits am Ende des Films ersichtlich.

Porgs

Die kleinen Vogelähnlichen Wesen hatten ihren ersten Auftritt in „Die letzten Jedi“. Es sollte aber nicht der letzte Auftritt sein. Die niedlichen Bewohner Ahch-Tos tauchen auch in „Der Aufstieg Skywalkers“ für einen kurzen Moment auf, als Luke den X-Wing mit der Macht anhebt.

Star WarsStar Wars: Lucasfilm möchte von Trilogien abrücken und Sequel-Trilogie-Charaktere zurückkehren lassen

Jedi-Stimmen – Anakin Skywalker/Mace Windu/Obi-Wan Kenobi/Qui-Gon Jinn/Yoda/Ahsoka Tano

Dies dürfte einer der Cameo-Momente sein, der die meisten Brücken zu den Vergangenen „Star Wars“-Filmen schlägt. Als Rey scheinbar von Imperator Palpatine niedergestreckt wurde und am Boden liegt, nimmt sie die Stimmen zahlreicher Jedi wahr. Einige davon dürftet ihr mit Sicherheit erkannt haben. So sind Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi sehr leicht herauszuhören. Aber auch Mace Windu, Qui-Gon Jinn, Yoda aus den vorherigen Filmen sowie Ahsoka Tano aus der Serie „The Clone Wars“ und Kanan Jarrus aus der Rebels-Serie geben sich die Ehre.

Reys Eltern

Bisher sah man nur wie Reys Eltern in Das Erwachen der Macht in die Ferne flogen. Nun wissen wir durch Flashbacks, wie sie wirklich ausgesehen haben. Reys Mutter wird von Jodie Comer („Killing Eve“) verkörpert und ihr Vater von Billy Howle („Dunkirk“).

Snap Wexley

Greg Grundberg kehrt in seiner Rolle des Widerstands-Mitglieds Snap Wexley zurück, die er schon in „Das Erwachen der Macht“ verkörperte. Im neuen Film ist er unter anderem in einer lustigen Szene zu sehen, in der er schlechte Nachrichten für General Leia Organa hat und ihm befohlen wird, dass er optimistischer sein soll.

John Williams

Als die Widerstands-Gruppe die Werkstatt von Babu Frik betritt, sehen wir einen Cameo, der von vielen verpasst werden dürfte. Dabei tritt in der Szene eine der größten Star Wars-Ikonen überhaupt auf: Nämlich Komponist John Williams, der seit jeher für die Soundtracks der Hauptteile der galaktischen Filmreihe verantwortlich ist und viele der bekanntesten Stücke der Filmgeschichte komponierte. Er steht hinter einem Tresen im Hintergrund und schüttelt mit dem Kopf.

Ed Sheeran als Sturmtruppler

Unter einem der Sturmtrupper-Helme versteckt sich der preisgekrönte Sänger und Songwriter Ed Sheeran. Schon im Vorfeld der Filmpremiere war bekannt, dass Ed Sheeran für ein Cameo am Set war. Welchen Sturmtruppler er jedoch mimte ist bislang ein Geheimnis, aber hoffentlich wird er es bald verraten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Neuer Clip zeigt, wie Leia wieder zum Leben erweckt wurde Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Finaler Teil knackt die Marke von einer Milliarde US Dollar Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Original-Script geleaked: Fans finden es besser als aktuellen Film Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Identitäten der großen Statuen im Sith-Tempel enthüllt Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Verworfene Szenen sollten Hintergründe zu Palapatines Überleben mehr beleuchten Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers: Fans wollen längeren J.J. Cut vom Sagafinale
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten!
PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Pokémon Schwert und Schild: Ihr könnt jetzt Bisasam oder Schiggy geschenkt bekommen Blizzard: Spielbare Version von StarCraft Ghost aufgetaucht PlayStation 5: Deshalb wird Sonys PS5 wohl einen ziemlich schwierigen Start haben MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS