PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Speed-Feature für Netflix lässt euch Inhalte schneller oder langsamer schauen

Von Patrik Hasberg - News vom 02.08.2020 12:43 Uhr
Netflix - Speed-Feature
© Netflix

Bereits Ende Oktober 2019 berichteten wir hier auf PlayCentral.de darüber, dass der Streaming-Anbieter Netflix an einem Speed-Feature für eine variable Wiedergabegeschwindigkeit arbeitet. Sonderlich neu ist die Funktion übrigens nicht, da diese schon seit einigen Jahren auf Plattformen wie YouTube oder Podcastseiten zum Einsatz kommt.

Nach dem Test im letzten Jahr, der laut einem Blogeintrag von Netflix von den Mitgliedern sehr gut angenommen wurde, sollen nun ausgewählte Kunden die Möglichkeit erhalten, Inhalte in einem 1,25 und 1,5-fachen Tempo anzuschauen oder diese um das 0,25 und 0,5-fache zu reduzieren. Erst einmal soll diese Funktion auf Android-Geräten ausgeführt werden, während später auch iOS-Nutzer hinzukommen werden.

Kritik aus der Filmbranche

Bereits im vergangenen Jahr wurde das Feature vor allem von Regisseuren und Schauspielern wie zum Beispiel Aaron Paul stark kritisiert. Schließlich entscheide der Regisseur wie schnell ein Film angeschaut werden sollte. Der Tweet von dem „Breaking Bad“-Star ist mittlerweile allerdings gelöscht worden und insgesamt scheint sich die Aufregung über dieses Features mittlerweile deutlich gelegt zu haben.

Gründe dafür dürften vor allem die vielen Vorteile für Menschen mit einer Behinderung sein. Besonders Menschen, die taub sind und Schwierigkeiten beim Lesen haben, schätzen laut umfangreicher Umfragen die Möglichkeit, die Untertitel zu verlangsamen. Menschen mit Schwerhörigkeit freuen sich auf der anderen Seite über die Option, Inhalte langsamer zu hören, während viele Menschen mit Sehbehinderung es gewohnt sind, digitales Audio viel schneller zu hören.

Mehr als 80 Prozent der Netflix-Mitglieder nutzen Untertitel oder Bildunterschriften mindestens einmal im Monat. Viele von ihnen berichten zudem, dass sie synchronisierte Inhalte oder Untertitel verwenden, um neue Fremdsprachen zu lernen.

Da Netflix um die Kritiken rund um das Speed-Feature weiß, wurde der Bereich der Wiedergabegeschwindigkeiten begrenzt und zudem muss die Geschwindigkeit jedes Mal geändert werden, wenn ein neuer Inhalt angesehen wird.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen 7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide) House of the Dragon Wann kommt Folge 5? House of the Dragon: Episoden-Guide zum GoT-Prequel
One Piece streamen auf Deutsch: Wo kann der Anime im Stream geschaut werden? Takemura in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Alle Hauptmissionen, alle Nebenmissionen in der Liste nach Reihenfolge – Guide (Lösung) Cyberpunk 2077 - alle Ende - beste Ende - schlechtes Ende Cyberpunk 2077 – Welches ist das beste Ende? Alle Enden in der Analyse Die Ringe der Macht: Wer ist Arda? Das Ende von Folge 3 erklärt Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide cyberpunk 2077 takemura Cyberpunk 2077: Den Vertrag in “Totalimmortal” unterschreiben oder lieber nicht? – Guide (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x