PLAYCENTRAL NEWS Sony

Sony: Für diese Summe kaufte sich das japanische Unternehmen Insomniac Games

Von Patrik Hasberg - News vom 11.02.2020 08:19 Uhr
© Sony Interactive Entertainment/Insomniac Games

Nach der Übernahme von Entwickler Insomniac Games durch Sony im vergangenen Jahr ist nun die Kaufsumme des Deals bekannt geworden.

Im vergangenen Jahr im Rahmen der gamescom: Opening Night Live gab Sony bekannt, dass Entwickler Insomniac Games ab sofort als 14. First-Party-Studio zu den Sony Interactive Entertainment World Wide Studios gehört.

In der Vergangenheit entwickelte Insomniac unter anderem Spiele wie Spider-Man, „Resistance“ und „Ratchet and Clank“. Nach der Akquisition im letzten Jahr äußerte sich Inscomnic-CEO Ted Price zu dem Deal:

„Der Beitritt zu den WWS (Worldwide Studios) -Familie bietet Insomniac noch mehr Möglichkeiten, unsere Studio-Vision zu verwirklichen, positive und dauerhafte Eindrücke im Leben der Menschen zu hinterlassen. Wir haben praktisch von Anfang an eine besondere Beziehung zu PlayStation. Unsere Partnerschaft erweitert unser Potenzial und Marvels Spider-Man war ein Beweis dafür. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren langjährigen WWS-Partnern den nächsten Schritt in unserem Wachstum zu unternehmen. Vor allem freuen wir uns darauf, unseren Fans frische, neue Erfahrungen zu bieten.“

Das ist der Kaufpreis

Nun ist ein Dokument der Börsenaufsicht (SEC) in Washington aufgetaucht, das uns ein interessantes, bislang nicht bekanntes Detail, liefert. Demnach hat Sony das Entwicklerstudio für rund 229 Millionen US-Dollar (24.895 Milliarden Yen) erworben. Wie es heißt wurde der Großteil der Summe in bar bezahlt.

Bislang ist noch nicht bekannt geworden, an welchem Titel Insomniac derzeit arbeitet. Doch die Hinweise verdichten sich, dass es sich dabei um einen Nachfolger zu dem sehr erfolgreichen Action-Adventure „Marvel's Spider-Man“ handelt, das möglicherweise direkt für Sonys Next-Gen-Konsole PlayStation 5 erscheinen könnte.

Marvel’s Spider-ManSpider-Man: Nachfolger befindet sich angeblich in Entwicklung, Release womöglich 2021

News & Videos zu Sony

Sony XH9505 Fernseher 4K-LED-TV: Sony XH95 im Test – Der perfekte PS5-Fernseher? Kaufberatung PlayStation Exclusives The Last of Us 2 Ghost of Tsushima PlayStation-Exclusives haben 2020 die meisten GOTY-Awards gewonnen PS5 Epic Games Sony investiert 250 Millionen US-Dollar in Fortnite-Entwickler Epic Games Sony: E3 2020: (Update) Japanischer Spielehersteller wird auch dieses Jahr wohl nicht auf der Messe vertreten sein Sony: Der japanische Konzern stellt auf der CES überraschend ein eigenes Elektroauto vor Sony: PlayStation Gear Store unerwartet geschlossen: Kein Merch mehr verfügbar
PUBLISHER Sony
ENTWICKLER Sony
KAUFEN
Pokémon Legends Arceus - Arceus Mysteriöses Pokémon - Kopf Pokémon Legends: Arceus – Neues Open-World-Game, erstmals mit Echtzeitkämpfen! Final Fantasy VII - Ever Crisis Final Fantasy VII: Ever Crisis vereint alle FF7-Spiele in einer Vision – Advent Children das 1. Mal spielbar! PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an
GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play FF7 - The First Soldier Final Fantasy VII: The First Soldier – 1. Teaser-Trailer enttäuscht Fans Pokémon Strahlender Diamant Leuchtender Diamant Perl Nintendo Switch Remake Offiziell: Pokémon Diamant und Perl erhalten Remakes & der Look ist eigenwillig Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide FF7R Intergrade Final Fantasy 7 Remake: Intergrade für PS5 angekündigt – was ist neu? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS