PLAYCENTRAL NEWS Solo: A Star Wars Story

Solo: A Star Wars Story: Ron Howard wird neuer Regisseur

Von Andre Holt - News vom 22.06.2017 15:39 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Nach der Trennung vom Regisseur-Duo Phil Lord und Chris Miller wird jetzt Ron Howard die Regie des Star Wars-Films rund um Han Solo übernehmen. Bereits kurz nach dem Bruch tauchten ähnliche Gerüchte auf.

Völlig überraschend trennten sich die Lucasfilm Ltd und die Regisseure Phil Lord und Chris Miller. Beide sollten die Regie für das Han Solo-Spin-Off übernehmen und führten die Leitung in den vergangenen Monaten. Es soll kreative Differenzen zwischen den Regisseuren und Lucasfilm gegeben haben, sodass der Vertrag in den finalen Zügen des Drehs gekündigt wurde.

Solo: A Star Wars StorySolo: A Star Wars Story: Dreharbeiten im vollen Gange

Den letzten Schliff der Dreharbeiten samt Nachdrehs wird jetzt der Oscar-prämierte Regisseur Ron Howard übernehmen. Dies berichtet das Magazin Hollywood Reporter vorab exklusiv. Demnach wird sich Ron Howard mit den Schauspielern treffen, um sich einen Überblick über das bisher Geschaffte und die nötigen Arbeiten zu machen. Die Dreharbeiten sollen am 10. Juli fortgeführt werden. Unter den Schauspielern befinden sich namhafte Personen wie Woody Harrelson, Emilia Clarke und Thandie Newton. Die Hauptrollen werden übernommen von Alden Ehrenreich und Donald Glover. Ehrenreich schlüpft in die Rolle des ikonischen Schmugglers und Glover mimt seinen Kumpanen Lando Calrissian.

Kathleen Kennedy von der Lucasfilm Ltd äußerte sich folgendermaßen zum Wechsel des Regisseurs:

"At Lucasfilm, we believe the highest goal of each film is to delight, carrying forward the spirit of the saga that George Lucas began forty years ago. With that in mind, we’re thrilled to announce that Ron Howard will step in to direct the untitled Han Solo film. We have a wonderful script, an incredible cast and crew, and the absolute commitment to make a great movie."

Solo: A Star Wars StorySolo: A Star Wars Story: Woody Harrelson verrät Namen seiner Figur

Ron Howard erhielt den Oscar für A Beautiful Mind aus dem Jahr 2002. Er hatte bereits in der Vergangenheit einige Verbindungen zu George Lucas und der Lucasfilm Ltd. So soll er beispielsweise von Lucas gefragt worden sein, ob er die Regie für den Beginn der Prequel-Reihe, Episode I: Eine dunkle Bedrohung, übernommen wolle.

Der bisher namenlose Han Solo-Film soll am 24. Mai 2018 in den deutschen Kinos starten.

The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter