PLAYCENTRAL NEWS Rocket League

Rocket League: Xbox One-Version erhält Release-Termin

Von Dustin Hasberg - News vom 10.02.2016 18:53 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

In wenigen Tagen erscheint der Autoball-Titel Rocket League für Xbox One. Nun hat Entwickler Psyonix den offiziellen Release-Termin genannt und dabei eine gute Nachricht zu verkünden.

Bisher mussten Xbox One-Spieler neidisch auf ihre Kollegen schauen, denn der Autoball-Titel Rocket League war lediglich für PC und PlayStation 4 verfügbar. Eine Veröffentlichung für Xbox One ist zwar seit langer Zeit geplant gewesen, aufgrund der geringen Teamgröße war Entwickler Psyonix jedoch nicht in der Lage parallel an mehreren Fassungen zu arbeiten. Vor einigen Monaten wurde die PlayStation 4-Version veröffentlicht, weshalb Psyonix seit dem genügend Ressourcen in die Entwicklung der Xbox One-Version stecken kann.

Nun hat das Entwicklerteam via Twitter den offiziellen Release-Termin mitgeteilt. Demnach sollten sich alle interessierten Xbox One-Spieler den 17. Februar 2016 vormerken. Außerdem hat Psyonix gute Nachrichten zu verkünden. So erscheinen an dem Mittwoch neben dem Basisspiel sämtliche bisher veröffentlichten Updates, die bereits für PC und PlayStation 4 verfügbar sind. Außerdem dürfen sich Xbox One-Besitzer über einige exklusive Inhalte in Form von Autos und Antennen freuen.

In Rocket League spielen zwei Teams Fußball gegeneinander – allerdings in Spielzeugautos, die über einige spezielle Features verfügen. Durch Extras wie meterhohe Sprünge und Turbo-Boosts kommen ganz neue Möglichkeiten auf, die auf vielfältige Art und Weise eingesetzt werden können, um das gegnerische Team zu bezwingen.

Rocket League Fußball-Rennspiel PC, PS4
PUBLISHER Psyonix
ENTWICKLER Psyonix
KAUFEN
Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken?
PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Heute werden die Gratis-Spiele für Essential bekannt gegeben Black Panther 2: Wakanda Forever – Die Fortsetzung, die nicht hätte sein müssen (Filmkritik) Black Panther 2: Das verbirgt sich hinter der Post Credit-Szene und dem Ende E3 2023: Gerüchten zufolge ohne Microsoft, Nintendo und Sony The Last of Us-Serie: Warum euch Nick Offerman als Bill so bekannt vorkommt The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter