PLAYCENTRAL NEWS Resident Evil 4

Resident Evil: Capcom deutet womöglich Resident Evil 4-Remake an

Von David Molke - News vom 23.08.2021 16:36 Uhr
Resident Evil Capcom Leak

Resident Evil legt seit einigen Jahren einen beeindruckenden Lauf hin: Während mit Resident Evil 7 und dem Nachfolger RE: Village zwei weitestgehend gefeierte neue Hauptteile veröffentlicht wurden, sind quasi parallel auch noch das Resident Evil 2-Remake und das Resident Evil 3-Remake erschienen. Jetzt sieht es ganz danach aus, als könnte bald auch noch ein Remake zu Resident Evil 4 kommen.

Resident Evil 4-Remake: Capcom-Tweet lässt Fans spekulieren

Darum geht’s: Capcom hat über den offiziellen „Resident Evil“-Twitteraccount einen vielsagenden Tweet abgesetzt. Der ist zwar einigermaßen knapp bemessen, sorgt aber nichtsdestotrotz gerade für wilde Spekulationen. Es könnte sich dabei nämlich sehr gut um einen Teaser für ein „Resident Evil 4“-Remake handeln. Das glauben jedenfalls ziemlich viele Fans.

Was steht drin? Eigentlich besteht der Tweet nur aus einem Tagebucheintrag, den Resi-Fans aus dem allerersten Franchise-Teil kennen dürften: „4 Juckend. Lecker.“ Dabei handelt es sich um die Dokumentation eines Menschen, der sich nach und nach in einen Zombie verwandelt.

Resident Evil 4-Remake? Vor allem die Zahl lässt natürlich viele Fans hellhörig werden, denen es schon in den Fingern juckt. Auch wenn der Eintrag eigentlich aus Teil eins stammt, könnte hier angedeutet werden, dass bald ein leckeres „Resident Evil 4-Remake“ auf dem Speiseplan steht. Das würde zeitlich ebenfalls gut passen, weil bisher nur „Resident Evil 2“ und 3 ein Remake verpasst bekommen haben.

Freut euch nicht zu früh! Andererseits haben wir außer dieser Zahl keinerlei Hinweise darauf, dass ein „Resident Evil 4“-Remake kommen soll. Wie immer gilt also auch hier, dass ihr das Ganze lieber mit der gebührenden Vorsicht genießen solltet, bis es eine offizielle Ankündigung oder ähnliches gibt. Falls die kommen sollte, könnte das schon bei der gamescom 2021 passieren, die diese Woche ansteht.

Einigermaßen mysteriös wirkt auch, dass der Xbox-Account auf den Tweet reagiert hat. Das muss natürlich ebenfalls nichts bedeuten, könnte aber irgendwie im Zusammenhang mit dem Game Pass stehen. Ansonsten spricht noch gegen die Ankündigung eines neuen Remakes, dass eigentlich erst einmal noch Resident Evil 8: Village-DLCs kommen sollen.

Würdet ihr euch über ein „Resident Evil 4“-Remake freuen? Was vermutet ihr hinter dem Tweet? Schreibt es uns in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Resident Evil 4 Remake: PS5 und Xbox Series X
Resident Evil 4 Action/Horror PS2, Wii, Nintendo Switch, Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC, GC
PUBLISHER Capcom
ENTWICKLER Capcom
KAUFEN
Ikea Gaming Möbel Ikeas Gaming-Möbel kommen im Oktober endlich in den Handel Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge M.2-SSD AORUS Gen4 7000s PS5 SSD: Das sind die besten M.2-Festplatten HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K
Nintendo Switch Update 13.0.0 Neues Nintendo Switch-Update 13.0.0 fügt lange gewünschtes Feature hinzu PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Wann kommt Marvel’s Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings kostenlos auf Disney Plus? PS5 Controller DualSense Test Review Praxis Erfahrung PS5: Wascht bitte eure Hände vor Benutzung des DualSense-Controllers! iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Bei diesen Händlern könnt ihr jetzt vorbestellen Spiele Release Games 2021 Neue Spiele 2021: Games-Release für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x