PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Städte fordern Entwickler auf, PokéStops und Arenen komplett zu entfernen

Von Wladislav Sidorov - News vom 29.07.2016 14:49 Uhr

Mehrere Spieler berichten, dass ihre Dörfer und Städte den Entwickler von Pokémon Go dazu aufgefordert haben, PokéStops und Arenen zu entfernen. Dadurch stehen ganze Bezirke ohne Möglichkeit da, den Titel noch zu spielen.

Nicht jeder ist glücklich über den Release von Pokémon Go, wie viele Spieler berichten. Mehrere Städte und Dörfer haben Entwickler Niantic dazu aufgefordert, alle PokéStops und Arenen aus dem eigenen Bezirksbereich zu entfernen.

Auf Reddit berichtet beispielsweise ein Pokémon-Go-Spieler, dass er zum Release noch 15 PokéStops in seiner Nähe hatte. Plötzlich sind alle PokéStops entfernt worden, alle Nachbarstädte sind nicht von der plötzlichen Entfernung betroffen.

Düsseldorf besser zu Pokémon Go Spielern

Privatpersonen und Organisationen haben das Recht, sich in einem Formular bei Niantic über fehlende oder störende PokéStops zu beschweren. Anschließend können welche hinzugefügt oder entfernt werden. Wenn es eine Stadt möchte, kann sie theoretisch sogar alles aus dem eigenen Bereich entfernen lassen.

Andere Städte sehen den Hype um Pokémon Go anders: Die Stadt Düsseldorf sperrt eine Straße für Autofahrer, damit Spieler ungestört zocken können. Städte wie Augsburg und München bieten sogar Sonderfahrten zu vielen Pokémon-Treffen an.

Weitere Tipps & Tricks zu Pokémon Go

Alle Guides gibt es hier in der Übersicht!

Allgemeine Infos

Für Anfänger

Technische Probleme

Guides, Tricks und Tipps

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go: Valentinstagsevent bringt neue Pokémon und Shinys ins Spiel Pokémon Go: Feiert den Pokémon Day mit zahlreichen Boni und Schillernden Pokémon Pokémon Go: Alle Februar-Events: Zeit, eure Herzen höher schlagen zu lassen Pokémon Go: Verbessertes Kampfsystem: Starke Attacken für Kanto-Pokémon Pokémon Go: Mondneujahr: Shiny-Garados spawnt in der Wildnis, Flampion neu im Spiel Pokémon Go: Spezielles Raid-Wochenende mit Latios und Latias im Januar
Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten!
PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Pokémon Schwert und Schild: Ihr könnt jetzt Bisasam oder Schiggy geschenkt bekommen Blizzard: Spielbare Version von StarCraft Ghost aufgetaucht PlayStation 5: Deshalb wird Sonys PS5 wohl einen ziemlich schwierigen Start haben MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS