PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Neue Raid-Bosse enthüllt, ganze Liste

Von Wladislav Sidorov - News vom 06.11.2017 08:18 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Ab sofort sind in Pokémon Go brandneue Raid-Bosse anzutreffen. Entwickler Niantic hat alte Pokémon entfernt und durch neue ersetzt. Wir haben für euch die vollständige Liste der neuen Raid-Bosse.

Nach nur wenigen Monaten hat Entwickler Niantic die Raid-Bosse in Pokémon Go einer Frischzellenkur unterzogen. Ab sofort treffen Spieler in den Arenen auf brandneue und zuvor nicht enthaltene Pokémon.

Pokémon der zweiten Generation sind kaum noch in Raid-Kämpfen anzutreffen, lediglich Despotar ist weiterhin verfügbar. Mit Zobiris ist jedoch erstmals ein Pokémon der dritten Generation bei einem Raid-Kampf aufzufinden.

Pokémon GoPokémon Go: Dritte Generation mit Release-Termin offiziell angekündigt

Diese Raid-Bosse gibt es in Pokémon Go

Es handelt sich um das erste Mal, dass die Pokémon in den Raid-Kämpfen ausgetauscht wurden. Unklar ist, wann Niantic das nächste Mal eine Rotation durchführen wird.

Es gibt insgesamt fünf unterschiedliche Gruppen an Raid-Bossen, die in ihrer Seltenheit und Stärke steigen. Je höher die Gruppe, desto schwieriger ist es, den Raid Boss zu besiegen – ihr benötigt mehr Mitspieler, die mit euch zusammen den Raid Boss bekämpfen wollen. Eine höhere Gruppe bringt dafür obendrein mehr Items als Belohnung. Nach Niederlage des Raid-Bosses könnt ihr das entsprechende Pokémon fangen, seine WP sinken dann auf einen normalen, aber überdurchschnittlich hohen Wert.

Erste Gruppe (1 Trainer zum Besiegen)

  • Bisaknosp: Nach dem Fang bis zu 886 WP
  • Glutexo: Nach dem Fang bis zu 847 WP
  • Schillok: Nach dem Fang bis zu 756 WP
  • Safcon: Nach dem Fang bis zu 239 WP

Zweite Gruppe (1 Trainer zum Besiegen)

  • Magneton: Nach dem Fang bis zu 1278 WP
  • Sandamer: Nach dem Fang bis zu 1330 WP
  • Tentoxa: Nach dem Fang bis zu 1356 WP
  • Knogga: Nach dem Fang bis zu 966 WP
  • Austos: Nach dem Fang bis zu 1414 WP
  • Zobiris: Nach dem Fang bis zu 745 WP

Dritte Gruppe (2 bis 3 Trainer zum Besiegen)

  • Simsala: Nach dem Fang bis zu 1649 WP
  • Gengar: Nach dem Fang bis zu 1496 WP
  • Machomei: Nach dem Fang bis zu 1650 WP
  • Sichlor: Nach dem Fang bis zu 1408 WP
  • Vulnona: Nach dem Fang bis zu 1233 WP
  • Amoroso: Nach dem Fang bis zu 1534 WP
  • Porygon: Nach dem Fang bis zu 895 WP 

Vierte Gruppe (5 bis 6 Trainer zum Besiegen)

  • Quappo: Nach dem Fang bis zu 1395 WP
  • Sarzenia: Nach dem Fang bis zu 1296 WP
  • Geowaz: Nach dem Fang bis zu 1666 WP
  • Nidoking: Nach dem Fang bis zu 1363 WP
  • Nidoqueen: Nach dem Fang bis zu 1336 WP   
  • Lapras: Nach dem Fang bis zu 1487 WP
  • Relaxo: Nach dem Fang bis zu 1917 WP
  • Despotar: Nach dem Fang bis zu 2097 WP

Fünfte Gruppe (Etwa 10 Spieler zum Besiegen, legendäre Pokémon)

  • Mewtu: Nach dem Fang bis zu 2720 WP
  • Raikou: Nach dem Fang bis zu 1913 WP

Pokémon Go Augmented Reality RPG iOS, Android
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
Dead Space Remake: Z-Baller Trophäe/Erfolg freischalten (Lösung, Guide) Dead Space Remake: Z-Baller – So schafft ihr Level 6 im Zero-G-Basketball (Lösung) Dead Space Remake: So findet ihr die Peng-Trophäe (Guide, Fundort, Lösung) Dead Space Remake: Es gibt immer Peng! – So findet ihr den versteckten Peng-Schatz (Fundort) One Piece auf Netflix: Das erste Poster und ein beeindruckendes Bild sind da Master-Sicherheitsfreigabe in Dead Space Remake freischalten, so gehts!
The Last of Us The Last of Us sollte mal einen DLC über Ellies Mutter bekommen Zentrifuge schnell gelöst im Dead Space Remake, so leicht geht es! Naruto – 7 starke Fakten über Ino Yamanaka Dead Space Remake Dead Space Remake auf Metacritic – Wertungsübersicht: Das sagt die Presse zur Sci-Fi-Horror-Neuauflage Elden Ring: 9 Legendäre Waffen (Fundorte, Werte, Beschreibung), Lösung, Guide Elden Ring: Alle 9 Legendäre Waffen – Ihre Fundorte, ihre Werte (Lösung) The Last of Us Tess The Last of Us-Community trauert: Annie Wersching, Stimme und Vorbild zu Tess, stirbt an Krebsfolgen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter