PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Das sind die Änderungen am Kampfsystem und die neuen Attacken

Von Cynthia Weißflog - News vom 29.09.2019 07:35 Uhr
© The Pokémon Company

Die Entwickler von Niantic kündigten bereits an, dass Pokémon GO in den nächsten Wochen verbessert werden soll. Nun wurden die Änderungen am Kampfsystem, an den Trainerkämpfen und die neuen Attacken vorgestellt. Wir haben eine Zusammenfassung.

Mit dem kommenden Update 0.157.0 soll Pokémon GO intuitiver und dynamischer werden. Dafür werden das Kampfsystem und einige Angriffsmöglichkeiten entsprechend angepasst. Doch nicht nur das, es werden außerdem neue Attacken eingeführt.

Pokémon GoPokémon Go: Diese sieben neuen Ditto-Formen könnt ihr fangen

Das veränderte Kampfsystem

Die Änderungen sollen das Timing für verursachten Schaden und aufgeladene Energie verbessern. Damit werden die Änderungen an Energiestand und Schaden nun nicht mehr erst einen Zug später eintreten, um dem Spieler ein intuitiveres Vorgehen zu ermöglichen. Zudem wird die Gesundheitsleiste des Pokémon kurz pulsieren, sobald es Schaden nimmt.

Die Überarbeitung bestehender Attacken

Überarbeitet werden die Attacken Blubbstrahl, Steigerungshieb, Psychokinese und Standpauke. Im Folgenden könnt ihr nachlesen, was sich an diesen Angriffsformen ändert und wofür:

  • Blubbstrahl senkt, zu Gunsten eines möglichen strategischen Vorgehens, nun den Angriff des gegnerischen Pokémon zuverlässig um eine Stufe.
  • Steigerungshieb erhält eine Schadensreduktion. Damit sollen Pokémon folglich eher ihre sonstigen Attacken zum Austeilen von Schaden nutzen. Die richtige Reaktion auf einen Steigerungshieb des Gegners soll anschließend nicht mehr ausschließlich darin bestehen, Steigerungshieb zu blockieren.
  • Psychokinese wird mehr Schaden verursachen und kann in Arenakämpfen, Raid-Kämpfen und Trainerkämpfen schneller eingesetzt werden, um Psychokinese zu einer besser nutzbaren Psycho-Attacke in Raid- und Trainerkämpfen zu machen. Mit Glück kann zudem die Verteidigung des gegnerischen Pokémon gesenkt werden.
  • Standpauke erhielt Änderungen, um eine eindeutigere Rolle beim Energieaufbau zu spielen. Offensiv ausgerichtete Pokémon wie Arkani und Luxio sollen somit befähigt werden, wichtige Lade-Attacken einzusetzen, bevor sie besiegt werden. Defensive Pokémon wie Suicune und Nachtara sollen damit ihre Lade-Attacken häufiger einsetzen können.
  • Feuerzahn hat eine Schadenerhöhung erhalten, um den kommenden beiden neuen Attacken zu entsprechen.

Zwei neue Attacken und lernfähige Pokémon

Mit dem baldigen Update folgt die Einführung zwei neuer Attacken:

  • Donnerzahn (Sofort-Attacke – Typ Elektro)

Erlernbar von: Arkani, Stahlos, Magnayen, Hippoterus

  • Eiszahn (Sofort-Attacke – Typ Eis)

Erlernbar von: Suicune, Magnayen, Flunkifer, Hippoterus, Piondragi

Pokémon GoPokémon Go: Das sind die stärksten Pokémon nach Werten

Hinzu kommen Änderung am Moveset, das einigen Pokémon demnächst das Erlernen neuer Attacken ermöglicht:

  • Alola-Raichu: Donnerschock

Grund: So sollen Lade-Attacken schneller eingesetzt und die schwache Verteidigung ausgeglichen werden.

  • Alola-Sandamer: Eishieb

Grund: Soll in der Super- und Hyperliga damit zuverlässig hohen Eis-Schaden austeilen können.

  • Alola-Vulnona: Charme

Grund: In der Super- und Hyperliga soll damit eine gute Sofort-Attacke eingesetzt werden können, um einen Gegenpol zu den auf Lade-Attacken vom Typ Eis basierenden Moveset zu bilden.

  • Entoron: Blubbstrahl, Synchrolärm, Kreuzhie

Grund: Damit soll sich Entoron in der Hyperliga von anderen Wasser-Pokémon abheben.

  • Alola-Knogga: Feuerwirbel, Flammenrad

Grund: Mit dem ursprünglichem Moveset konnten Feuer-Attacken in der Praxis nur schwer eingesetzt werden. Mit den neuen Attacken soll es zuverlässiger Feuer-Schaden ausgeteilen können.

  • Mantax: Blubbstrahl

Grund: Mit dem verbesserten Blubbstrahl kann es unter den Wasser-Pokémon in der Superliga eine unterstützendere Rolle einnehmen.

  • Flunkifer: Feuerzahn, Eiszahn, Steigerungshieb

Grund: Mit der starken Kombination aus Feuerzahn/Eiszahn und Steigerungshieb soll seine Schwäche gegen Feuer-Attacken ausgeglichen werden.

  • Snibunna: Standpauke

Grund: Mit dieser Attacke soll sich das Pokémon als starker Unlicht-Angreifer behaupten können. Trotz geringer Verteidigung.

Wann genau das Update 0.157.0 mit all den aufgeführten Änderungen erscheint, ist bisher nicht bekannt. Der Release wurde lediglich auf „die nächsten Wochen“ eingegrenzt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Pokémon GoPokémon Go: Sollten Radkilometer für das Brüten von Eiern zählen?

KOMMENTARE

News & Videos zu Pokémon Go

Rampenlicht-Pokémon-Go Pokémon GO: Niantic kombiniert Rampenlicht- und Wunderbonus-Stunden im April Pokémon Go: Das Frühlingsevent startet nächste Woche mit zahlreichen Pokémon und Boni polizei-pokémon-go Polizei führt Pokémon Go-Spieler wegen Coronavirus-Quarantäne ab Pokémon Go-Events und Boni im April fürs Indoor-Vergnügen Pokémon Go erhält weitere Features, um von zu Hause aus spielen zu können Pokémon Go wird noch leichter und noch kostengünstiger
Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
Epic Games Store Gratis-Spiele Epic Games Store: Neues Gratis-Spiel bekannt, es wird knifflig! Disney+ lenkt ein: Nach Fan-Protesten wird Die Simpsons-Serie bald im richtigen Bildformat gezeigt The Last of Us 2: Könnte die digitale Version schon früher erscheinen? Resident Evil 3: So gelangt ihr an die M3-Schrotflinte
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 Die Sims 4: Euch erwarten 3 Erweiterungen im nächsten halben Jahr MediaMarkt – Oster-Angebote: Gratisprodukte abstauben! Jill Valentine im Zug Resident Evil 3: Wie viel Spielzeit benötige ich für einen Durchgang? Animal Crossing New Horizons: Update 1.1.4a schraubt Spawnrate der Ostereier herunter PlayStation-Fan überzeugt mit schlichtem PS5-Konzept MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS