PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PlayStation 5: Devkit angeblich mit der dreifachen Leistung der PS4 Pro

Von Philipp Briel - News vom 03.05.2019 07:18 Uhr
© Konzeptbild der PS5 von Joseph Dumary

Auf Twitter hat ein Brancheninsider weitere technische Details zur PlayStation 5 veröffentlicht. In dem Tweet, der mittlerweile wieder gelöscht wurde, äußerte sich der Insider zur Grafikleistung und den Möglichkeiten der Sony-Studios.

Nach der Ankündigung der PlayStation 5 im April sickern immer mehr vermeintliche Details zur Next-Gen-Konsole durch. Jetzt will ein Insider genaue Details zur Grafikleistung in Erfahrung gebracht haben.

PlayStation 5PlayStation 5: Die 5 wichtigsten Fakten zu Sonys Next-Gen-Konsole PS5

PlayStation 5 mit der dreifachen Leistung der PS4 Pro

Industrie-Insider Benji-Sales, der sich in der Vergangenheit bereits als vertrauenswürdige Quelle erwiesen hat, hat sich auf Twitter zur Grafikleistung der PlayStation 5 geäußert. Mittlerweile wurde der Tweet allerdings bereits wieder gelöscht, der Website WCCFTech gelang es jedoch, einen Screenshot des Beitrages anzufertigen.

Die Berichte von Benji-Sales decken sich in etwa mit den Aussagen des unbekannten Reddit-Nutzers vor zwei Tagen. Dort war von einer Grafikleistung von 12,9 Teraflops die Rede, laut dem Insider erreicht das Devkit der PS5 sogar 13,0 Teraflops.

Damit würde die PlayStation 5 alle aktuellen Konsolen bei Weitem überflügeln. Die PlayStation 4 Pro kommt auf 4,2 Teraflops, die Xbox One X auf 6,0 Tflops und Googles Streamingservice Stadia immerhin auf 10,7 Teraflops.

Zusammen mit der Custom-AMD Ryzen-CPU der Zen 2-Reihe und hoffentlich sehr schnellem Arbeitsspeicher erwartet Benji-Sales ein absolutes Biest. Weiterhin spricht der Insider über die Sony-Studios wie Naughty Dog, Guerrilla Games, Santa Monica oder Insomniac Games und welch absurde Grafikleistung diese auf der Next-Gen-Hardware erreichen könnten.

PlayStation 5PlayStation 5: Mögliches Design der Konsole vorgestellt

Wirklich handfeste Informationen zur PlayStation 5 sind allerdings noch immer äußerst rar gesät. Erst gestern verkündete AMD, wie glücklich man über die Zusammenarbeit mit Sony sei. Die PlayStation 5 wird allerdings erst frühestens Mitte 2020 erscheinen. Weitere Informationen könnten uns bereits auf der E3 2019 erwarten.

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
iPhone 13 bei MediaMarkt iPhone 13 bei MediaMarkt kaufen, ab Freitag offiziell verfügbar Death Stranding Director's Cut Directors Test Review Death Stranding Director’s Cut im Test: Auf PS5 die beste Spielversion, aber lohnt sich das Upgrade? Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Netflix: Neu im Oktober 2021 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick
Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus iPhone 13 bei Saturn iPhone 13 bei Saturn kaufen, ab sofort verfügbar – offizieller Verkauf ab Freitag PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Nintendo Switch Online N64 Sega Mega Drive Nintendo Switch Online bekommt VIP-Abo mit N64-Spielen und mehr Disney Plus - Oktober Disney Plus Oktober 2021 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab morgen offiziell verfügbar MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS