PLAYCENTRAL NEWS Overwatch

Overwatch: Tracer-Comic in Russland wegen gezeigter Homosexualität verboten

Von Ben Brüninghaus - News vom 21.12.2016 13:27 Uhr

Aufgrund der russischen Gesetzgebung zog es Blizzard vor, den neuesten digitalen Comic 'Reflexionen' nicht in Russland zu veröffentlichen. Dieser zeigt nämlich einen Kuss zwischen zwei Frauen auf. 

Die Mannen von Blizzard veröffentlichen zu ihren Charakteren aus dem Universum von Overwatch regelmäßig Story-Fetzen, die Hintergründe und geschichtliche Elemente der einzelnen Figuren weiter ausbaut und in den Fokus rückt. Zuletzt gab es die digitalen Comics "Alte Soldaten" und "Vermächtnis", die sich unter anderem mit Ana Amari befassen. 

OverwatchOverwatch: Digitaler Comic ‚Legacy‘ erzählt Hintergrund von Ana Amari

Overwatch ist zudem für seine differenzierten Charaktere bekannt, die ihren Ursprung in den verschiedensten Ländern haben. Die Entwickler haben nationale Herkünfte, kulturelle Gegebenheiten und andere Einflüsse bei ihren Figuren berücksichtigt. An vielen Eckpunkten hat Blizzard gezeigt, dass sie moderne Denkansätze verfolgen. So haben sie jüngst die Thematik der Homosexualität aufgegriffen, indem sie einem ihrer Charaktere diese Facette des menschlichen Daseins zugeschrieben haben. 

Doch offensichtlich geht nicht jeder so problemlos mit dem Thema um, wie die Entwickler aus dem Hause Blizzard. Ein Kuss zwischen Tracer und ihrer Partnerin in dem Comic "Reflexionen", der als Dankeschön für ein Weihnachtsgeschenk vollzogen wird, sorgte nun dafür, dass der digitale Comic in Russland nicht veröffentlicht wurde.

Die russische Gesetzgebung verleitete Blizzard dazu, den Comic in Russland nicht verfügbar zu machen. So gibt es eine Nachricht, anstelle des innigen Kusses, für die Leser als entsprechenden Hinweis.

"Der Comic kann in Übereinstimmung mit dem russischen Gesetz nicht mit unseren Spielern auf dem Territorium der Russischen Förderation geteilt werden."

Diese Aussage bezieht sich auf das föderale Gesetz aus dem Jahre 2013, das seitens des Präsidenten Wladimir Putin verabschiedet wurde. Das Gesetz besagt nämlich, dass etwaige positive Äußerungen über Homosexualität in Anwesenheit von Minderjährigen oder über entsprechende Medien wie das Internet strafrechtlich verfolgt werden können.

Hier klicken, Tracer-Comic "Reflexionen" zum Nachlesen!

News & Videos zu Overwatch

echo overwatch Overwatch: Echo-Release final für Liveserver bestätigt echo overwatch Overwatch: Neuer Held Echo bestätigt, es ist eine künstliche Intelligenz Overwatch: Retail-Version der Nintendo Switch enthält keine Cartridge Overwatch: Jetzt Warcraft-Skins durch virtuelles BlizzCon 2019-Ticket sichern Overwatch: Fans fordern Link für die Nintendo Switch, so könnte der Skin aussehen Overwatch: Offiziell für Nintendo Switch angekündigt
Overwatch Action-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5-Games im PS Store vorbestellen, ab sofort möglich! PS5 - Kundenrezensionen PS5: Kundenrezensionen schon jetzt zum Schießen Aerith Final Fantasy 7 Remake Teil 2 Final Fantasy VII Remake: Update 1.01 ist da, was ist neu? PS4 - Trophäen PS5: Es gibt digitale Geschenke für freigeschaltete Trophäen
PS5 wieder vorbestellen Wird PS5-Zubehör schon früher im Oktober ausgeliefert? Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Vorbestellung Start PS5: Startet eine 3. Vorbesteller-Welle schon diese Woche? (Update) iPhone 12 - Bilder MediaMarkt iPhone 12 bei MediaMarkt kaufen, ab sofort im Onlineshop! Xbox Series X Otto vorbestellen Xbox Series X: Bei Otto vorbestellen und mögliche Überraschung erhalten! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS