PLAYCENTRAL NEWS One Piece: Kapitel 974 enthüllt den Verräter von Wa no Kuni

One Piece: Kapitel 974 enthüllt den Verräter von Wa no Kuni

Von Heiner Gumprecht - News vom 16.03.2020 15:15 Uhr
© Eiichiro Oda/ Shueisha, Toei Animation

Während eines Großteils der Wa no Kuni Arc von One Piece ist eine Sache so sicher wie das Amen in der Kirche: Es gibt einen Verräter unter den Akazaya, besser bekannt als die Neun Männer mit den roten Schwertscheiden. Bei welchem Mitglied der Samurai es sich um den Spion handelt, der Kurozumi Orochi und seinen Verbündeten Kaido stets mit relevanten Informationen versorgt, war bisher ein großes Rätsel, welches unter Fans von One Piece für einige ausufernde Spekulationen gesorgt hat. Nun, in Kapitel 974 des Manga, hat Schöpfer Eiichiro Oda die Bombe endlich platzen lassen.

Wir sprechen eine obligatorische Spoilerwarnung aus!



One PieceOne Piece Folge 923 enthüllt, wie Eustass Kid seinen Arm verlor

One Piece: Der Verräter von Wa no Kuni

Das neueste Kapitel des Manga zu One Piece beginnt drei Monate vor den aktuellen Ereignissen, als Kurozumi Orochi erfährt, dass es den Samurai vor 20 Jahren tatsächlich gelungen ist, wie von Toki prophezeit, zu überleben und erneut in das Land zurückzukehren. Was den Shogun von Wa no Kuni verständlicherweise enorm verängstigt. Doch laut eigener Angabe ist es ihm gelungen, ein weiteres Mitglied der Kurozumi ausfindig zu machen, das Aufgrund seiner Herkunft alle Familienmitglieder verloren hat. Dieser Unbekannte würde ihm als Spion in den Reihen der Akazaya dienen und mit allen relevanten Informationen versorgen, bis er schließlich mit den anderen zusammen sterben soll.

One Piece: Kanjuurou Kurozumi
© Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

Zurück in der Gegenwart wird Momonosuke und den anderen klar, dass ihre Pläne schon wieder durchkreuzt wurden. Der Hafen, an welchem sie sich mit ihren Verbündeten treffen wollten, war zerstört und von ihren Alliierten fehlt jede Spur. Kinemon fragt sich zwar, wer sie verraten haben könnte, doch glaubt er zu diesem Zeitpunkt, weder die Möglichkeiten zu haben dies herauszufinden, noch, dass es sonderlich relevant wäre. Und so steigt er mit den anderen in ein kleines Ruderboot, bereit, es mit Kaido und dem Shogun im Alleingang aufzunehmen. Sehr zum Entsetzen der ganzen Truppe sieht das Kanjuurou hingegen komplett anders und zeigt sich verblüfft darüber, dass niemandem aufgefallen sei, dass er der Verräter ist.

One PieceOne Piece: Episode 920 führt die schönste Frau in ganz Wa no Kuni ein

Er offenbart der Gruppe, dass sein voller Name Kanjuurou Kurozumi lautet und es ihm seit dem Tod seiner Eltern egal sei, wem er diene, solange er nur endlich sterben dürfe. So sei er es gewesen, der den raffinierten Plan des Treffpunktwechsels Tonoyasus zunichte gemacht hat und er war es auch, der Jack seine Vivre Card übergab, damit dieser Zou finden konnte. Wutentbrannt zieht Kinemon sein Schwert und zerteilt den Verräter, nur um verblüfft festzustellen, dass dieser sich noch immer im Hafen befindet, lachend über den Fehler seines einstigen Kameraden. Die Gestalt auf dem Boot war lediglich eine seiner Zeichnungen, die dank seiner Teufelskräfte zum Leben erwacht ist.

News & Videos zu One Piece: Kapitel 974 enthüllt den Verräter von Wa no Kuni

PS5 geeignete TV Geräte Die 6 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! FF7R Corneo Final Fantasy 7 Remake: Kostenloser DLC für alle jetzt im PS Store The Legend of Zelda Link Epona Nintendo plant wohl noch ein neues Zelda-Spiel für 2021 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Top 10: Die größten deutschen YouTube-Kanäle – August 2020 Netflix Startsound Hans Zimmer Netflix-Startsound wurde von Hans Zimmer für Kinos verlängert PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Amazon Prime Day 2020 Amazon Prime Day: Schnäppchenjagd startet laut Gerücht am 7. September 2020 The Last of Us 2 - Abby The Last of Us 2 erhält mit Update Erbarmungslos-Modus und Permadeath MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS